1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac OS X auf einem G3 iBook

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von nomy, 10.07.06.

  1. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    Mir reichts langsam.... ich will weg von Windows und habe vor mir das iBook G3 von meinem Onkel zu kaufen, der hat aber Mac OS 9 drauf.
    Hier meine Frage, was sollte ich ihm für das iBook zahlen und würde Mac OS X flüssig und auch Problemlos laufen und würde es überhaut noch lohnen ein G3 zu kaufen?
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Das Wichtigste is die Frage, wieviel Ram hat es,
    X braucht vorallem viiiiel Speicher.
     
  3. Knubbelmac

    Knubbelmac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    141
    Ja, wenn Du Tiger (Version 10.4) verwenden willst, würd ich mindestens 512 MB empfehlen.
     
  4. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    Ich schätze mal das es 256 mb hat also sollte ich den kauf lieber lassen?
     
  5. Knubbelmac

    Knubbelmac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    141
    256 MB ist manchmal zu wenig. Am besten mal ausprobieren, ob Dir die 256 MB ausreichen. Aber mit 512 MB läuft es schon "rund", würd ich mal sagen.
     
  6. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    kann ich das ibook den auf 512 oder auch vllt ein 1gb aufstocken?
     
  7. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Hallo nomy,

    bei iBook G3 ist bei 640 MB RAM Schluß, mehr geht nicht.
    Und für ein iBook G3 mit OS 9 (hast Du schon eine OS X Version, das kostet nämlich auch noch mal 130,- Euro...) und 256 MB Speicher würde ich nicht mehr als 250,- Euro zahlen, zumal es Dein Onkel ist. :-D

    Überleg Dir, ob Du es überhaupt kaufen willst oder nicht evtl. ein neues MacBook in Frage kommt. Lohnt !

    Gruß
    cybo
     
  8. wuschelplumps

    Dabei seit:
    23.03.06
    Beiträge:
    56
    130 Euro kostet OSX aber nicht. Bei ebay gibt es Panther schon für deutlich unter 50€. Ansonsten stellt sich die Frage was für ein G3 ibook dein Onkel abgeben will (weiß wie G4 oder die schicken Bunten?).
     
  9. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    weiß und schlicht wie g4
     
  10. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    OK, Punkt für Dich, habe nur an den AppleStore gedacht...;)

    Mal was anderes: Wofür brauchst Du das iBook, was willst Du mit dem Gerät alles machen, bzw. was muß es können ?
     
  11. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    also das ibook hab ich mittlerweile schon fast wieder aus dem kopf bekommen weil sich die leistung für mich wohl einfach nicht lohnen würde... ich denke daran mir mit etwas sparen einen iMac zu kaufen der sollte dann auch durch den verkauf meines alten rechners den auch sofort ersetzen.
    Eine Frage hätt ich noch, was für Sachen gibt es eigentlich die NICHT auf einem Mac laufen? Ich spiele auch gerne Spiele, bekomme ich da Probleme? und Programme und Anwendungen die für Windows gekauft wurden (auch die SPiele) laufen die auch auf Mac OS X ?
     
  12. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Was meinst du konkret mit Sachen, die nicht auf einem mac laufen ?

    Bei Spielen bekommst Du Probleme, wenn es aufwändige 3D Shooter o.ä. sind, dafür ist der Mac nicht geeignet. da verlierst Du schnell die Lust am Spielen...
    Programme für Windows laufen auch unter mac, wenn Du Bootcamp oder Parallels einsetzt. Damit hast Du die Möglichkeit, sowohl OS X als auch Windows XP (mit Service Pack 2) zu installieren. Der Unterschied liegt darin, dass Bootcamp Dir beim Starten nur die Möglichkeit gibt, entweder OS X oder Win XP zu starten, wobei Parallesl eine Virtualisierungssoftware ist, wo Du im laufenden Betrieb die Systeme wechseln kannst.

    gruß
    cybo
     
  13. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    ok, aber wie schauts mit der leistung aus? Also ist der Mac leistungsstärker als ein Pc mit ähnlichen Komponenten?
     
  14. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    ??? o_O

    Auf was bezogen ? Etwas konkreter bitte.
     
  15. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Wenn du normale Officeanwendungen und Surfen machst, reichen 512 dicke, ich habe "nur" 256 MB
    Die Frage ist, ob du OS 10.4. brauchst, Panther reicht in den allermeisten Fällen.
    Office gibt es auch für Mac, sogar mit ein paar features, die Dosen nicht haben.
    Und da die Dinger ja auch nicht schlecht werde, guten Werterhalt bieten und generell "zum Liebhaben" sind, wäre das G3 zum Einstieg vielleicht nicht die schlechteste Wahl, dein Einsatz bekommst du auf jeden Fall immer wieder
     
  16. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Hm, das sehe ich anders. 512 MB sollten mind. sein, eher 1 GB. Man(n) will ja nicht gleich an die Grenzen stoßen, wenn mal mehr als ein oder zwei Programme geöffnet sind. Wenn du auch spielen willst, hat sich das mit 512 MB auch schon erledigt.
    Ebenso beim Betrieb von zwei oder mehr Betriebssystemen (Boot Camp oder Parallels) wirst Du mit 512 MB nicht glücklich. Und RAM ist nun wirklich nicht teuer...

    Und was die Leistung angeht, muß man differenzieren:
    Office für Mac läuft noch nicht als Universal Binary, sprich, die Software ist für den Intelprozessor noch nicht angepasst, ebenso wie die Adobe Produkte (Photoshop, Illustrator,...) und noch einige andere. Da wirst Du mit Geschwindigkeitseinbußen leben müssen.
    Ansonsten ist die Leistung hervorragend und absolut mit einem PC vergleichbar, mal ist er schneller, mal langsamer, gleicht sich aus, würde ich sagen. Kommt halt auf die Anwendungsgebiete an. Aber der Core Duo Prozessor ist schon schön schnell. :-D
     

Diese Seite empfehlen