1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac OS X 10.5 Server auf MBP/iMac

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von afri, 16.10.07.

  1. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo in die Runde,
    eine kleine Zwischenfrage an die Vorabtester unter euch: läuft die Serverversion trotz der Anforderungen von Apple (G4/G5/Intel Desktop/Server) auch auf einem Macbook Pro? (Zählt eigentlich ein iMac zur Desktopfraktion?) Aufgrund des gemeinsamen Stammbaums der BS würde ich es erwarten.
    Ich vermute mal, dass auf einem MBP nicht die vollständige Funktionalität gewährleistet ist (z.B. status report dashboard mangels entsprechender Sensoren :(). Wenn dies die einzige Einschränkung wäre, würd's mich nicht stören. :p

    Vielen Dank für eine Antwort
    Andreas

    PS: ich weiß, es gibt auch eine Clientversion und das Familypack, die beide deutlich preiswerter sind. Für Antworten in diese Richtung braucht ihr eure Tastatur nicht bemühen. ;)
     
  2. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo ich selber,
    kleine Antwort an mich: ja!
    Die Serverversion lässt sich -dank eines vorinstallierten Leopolds- parallel mit der Clientversion UND BootCamp/Windows betreiben. Einschränkend muss ich in meinem Fall sagen, dass meine XP-Installation leicht verwirrt war und sich nicht richtig wiederfand (Bluescreen), worauf ich dann noch einmal XP auf die alte Partition installiert habe. Das lässt sich sicherlich umgehen, war aber -da nicht wichtiges verloren gehen konnte- mir in diesem Fall egal.
    Erstaunlicherweise toleriert die Serversoftware BootCamp und läßt auch Windows als Standardbetriebssystem auf dem MBP zu.
    Gruß an die Mitlesenden
    Andreas
     
  3. Cyberratchet

    Cyberratchet Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    496
    Warum brauchtst du ein OSX Server am MBP?
    Wäre ein schlanker Linux Desktop nicht besser geeignet.
     

Diese Seite empfehlen