1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac OS X 10.5 Leopard: the Ars Technica review

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von larkmiller, 02.11.07.

  1. larkmiller

    larkmiller Gast

  2. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Habe auch schon angefangen es zu lesen, ist wie meistens bei Ars einfach klasse geschrieben und toll zu lesen.

    Wollte es mir dann gerne ausdrucken um es in der Arbeit (nein, da haben wir keinen Internetzugriff..) zu lesen, aber anscheinend bietet Ars keine tolle "Artikel drucken"-Funktion und alle Seiten einzeln war mir dann doch zu umständlich. Scheint so, als wollten sie so ihre Premier Subscriber - Anzahl erhöhen, da bekommt man es schick als PDF. ;)
     
  3. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hey, Danke Larkmiller :).
    Diese Ars-Sachen sind immer angenehm unaufgeregt.
     
  4. larkmiller

    larkmiller Gast

    Ich bin schon stolz, wenn ich 50% vom Text inhaltsmaessig kapiere ;)
     
  5. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Geht mir ähnlich, aber hi und da schnappt man doch was brauchbares auf :).
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Du kannst den Artikel Seite für Seite in TextEdit kopieren und dann ein pdf draus machen.


    KayHH
     
  7. larkmiller

    larkmiller Gast

    Da killst Du Dir aber doch die ganzen Links...
     
  8. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Die mir aber völlig egal sind, wenn ich den Text in der Arbeit auf Papier lesen will ;)
    Danke für den Tipp, Kay! Werde ich wohl so umsetzen und dann morgen in der Arbeit (WE is eh nix los :D) was zu lesen haben. Manchmal kann die Lösung so einfach sein :)
     
  9. KayHH

    KayHH Gast

    Jain, im rtfd bleiben sie erhalten, im pdf nicht.


    KayHH
     
  10. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Du druckst das Internet aus? :) Auweia!
     
  11. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.480
    Danke für den Hinweis,werde es mal mit TextEdit lesen.;)
     
  12. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Im PDF bleiben die Links auch erhalten (ich bin allerdings nicht ganz sicher, ob das Safari Standard ist (wohl eher nicht, da englisch) oder eine Funktion Safari Stands) wenn man's mittels Rechtsklick und "Export to PDF..." exportiert. Unter Leopard ist inzwischen sogar Vorschau in der Lage die einzelnen Dateien zu einem einzigen PDF zu kombinieren - eben mal ausprobiert.
     
  13. KayHH

    KayHH Gast

    Da wo er lesen will hat er ja kein Internet. Erst laden, dann drucken. Achtung, Disketten bereit halten.

    [​IMG]


    KayHH
     
    1 Person gefällt das.
  14. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787

Diese Seite empfehlen