1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac OS + Windows XP: Ad Hoc Internetsharing

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von burtonchicka, 17.05.09.

  1. burtonchicka

    burtonchicka Jamba

    Dabei seit:
    17.11.08
    Beiträge:
    57
    Hallo,

    ich möchte gerne das Internet, das auf meinem Imac per VPN (Uninetzwerk) über Ethernet verfügbar ist, mit meinem Laptop per Airport teilen. Ein Ad Hoc Netzwerk habe ich bereits eingerichtet, allerdings ist mir noch unklar, wie ich das Internet sharen kann...

    Danke für eure Ideen + Vorschläge!
     
  2. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    In den Systemeinstellungen unter „Sharing“ solltest du fündig werden.
     
  3. burtonchicka

    burtonchicka Jamba

    Dabei seit:
    17.11.08
    Beiträge:
    57
    Danke. Da bin ich fündig geworden und habe dann aktiviert:

    Internet-Sharing

    Verbindung gemeinsam nutzen: Ethernet
    Mit Computern über: AirPort

    Desweiteren ist bei mir noch aktiviert: FileSharing, PrinterSharing, WebSharing

    Mein Set-Up:
    iMac mit Internet über Ethernet
    Laptop mit Windows XP über Wlan

    Soll-Zustand:
    Laptop soll Internet über den iMac übers Ad-Hoc Netzwerk beziehen

    Ist-Zustand:
    bisher lässt sich nur der Drucker im Ad Hoc-Netzwerk von meinem iMac und dem WindowsXP-Laptop benutzen

    Also, es funktioniert immer noch nicht... :(
     
  4. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Das Ad-Hoc-Netzwerk brauchst du gar nicht. Du leitest einfach das Internet über die AirPort weiter und meldest dich dann mit deinem Windows-Laptop an der selben an.
     
  5. burtonchicka

    burtonchicka Jamba

    Dabei seit:
    17.11.08
    Beiträge:
    57
    @JohnnyAppleseed: Danke für deine schnelle Antwort!

    Das Ad-Hoc Netzwerk brauche ich eigentlich doch, weil ich noch einen Wireless Drucker habe, der da übers Ad-Hoc am iMac und an dem WindowsXP-Laptop angeschlossen ist. Aber das mit der Internet-Weiterleitung sollte doch eigentlich auch im Ad-Hoc Netzwerk funktionieren??
     
  6. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Ad-Hoc bedeutet einfach, dass du zwei Computer miteinander verbindest. Wenn du deinen Windows-Laptop nun einfach mit der AirPort verbindest – ohne seperat ein Ad-Hoc-Netzwerk zu erstellen – befinden sich die beiden Rechner automatisch im gleichen Netzwerk. An welchen Computer ist der Drucker denn angeschlossen?
     
  7. burtonchicka

    burtonchicka Jamba

    Dabei seit:
    17.11.08
    Beiträge:
    57
    Der Drucker ist per Wireless an beiden (also iMac und Windows-Laptop) angeschlossen, Ad-Hoc. Der Drucker hat nen Wlan-Anschluss.
    Wenn ich nun Airport für InternetSharing aktiviere, geht das Ad-Hoc Netzwerk flöten und somit auch der Drucker-Anschluss per Wireless.
    Daher wärs eben klasse, wenn es irgendwie die Möglichkeit bei Mac OS Leopard gäbe, InternetSharing im Ad-Hoc Netzwerk zu haben.
    Geht das vielleicht indem ich irgendwo die IP-Adresse der iMacs als Router bei WindowsXP eintrage?

    Zusatzfrage: Ist beim InternetSharing auch eine Sicherung möglich per WPA/WEP o.ä.?
     
    #7 burtonchicka, 17.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.09
  8. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Hm, wäre es nicht möglich das ganze wie folgt zu konfigurieren?
    1. Internet-Sharing am iMac aktivieren
    2. Drucker an das neue Netzwerk anbinden
    3. Windows-Laptop an das neue Netzwerk anbinden

    Zu deiner Zusatzfrage: Ja, markiere „AirPort“ und klicke dann auf „AirPort Options“, da wirst du findig.
     
  9. burtonchicka

    burtonchicka Jamba

    Dabei seit:
    17.11.08
    Beiträge:
    57
    Das klingt nach ner guten Lösung.

    Allerdings bin ich grad irgendwie zu blöd, das Internet zu sharen.
    Ich habe das Häckchen bei InternetSharing gesetzt. Vorerst ohne Verschlüsselung.

    Verbindung gemeinsam nutzen: Ethernet
    Mit Computern über: AirPort

    Desweiteren ist bei mir noch aktiviert: FileSharing, PrinterSharing, WebSharing

    Ich kann mich zwar mit dem Windows-Laptop in dem "Netzwerk" einloggen, aber das Internet funktionert nicht. Es werden auch nur Pakete gesendet, keine empfangen...
    Muss ich noch irgendwo ein Häckchen setzen, eine Einstellung aktivieren/deaktivieren...? Danke!
     
  10. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    So müsste es derzeit bei dir aussehen, oder? Das müsste ausreichen, zumindest komme ich mit meinem iBook und meinem iPhone auf diese Art und Weise Problemlos ins Internet.
     
  11. burtonchicka

    burtonchicka Jamba

    Dabei seit:
    17.11.08
    Beiträge:
    57
    Ja, so schauts bei mir aus. Allerdings: benutzt die DHCP oder manuelle IP?
    Mit DHCP bekomme ich nur "eingeschränkte Konnektivität"... daher habe ich jetzt mal eine statische IP vergeben. Ich vermute mal stark, dass das Problem bei Windows liegt, da es bei dir ja so bestens funktionert...
     
  12. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    DHCP … Läuft es denn mit statischer IP so, wie du es möchtest?
     
  13. burtonchicka

    burtonchicka Jamba

    Dabei seit:
    17.11.08
    Beiträge:
    57
    Ja, es loggt sich immerhin ins Netzwerk ein, mit bester Verbindung, allerdings ohne dass ich Internet bekomme...also leider immer noch nicht wie es sein sollte, aber ich vermute, da ja beim iMac alles richtig eingestellt ist, dass es tatsächlich an Windows liegt... hast du damit Erfahrung? Windows und iMac per InternetSharing?
     
  14. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Nein, ich habe mich bisher noch nicht mit Windows-Computern an meinen AirPort angeschlossen. Tut mir leid, da kann ich dir nicht weiterhelfen.
     
  15. burtonchicka

    burtonchicka Jamba

    Dabei seit:
    17.11.08
    Beiträge:
    57
    Ja, schade. Dann werd ich mal selber nochmal - bei mehr Zeit - dransetzen und versuchen rauszufinden, wo der Fehler bei Windows liegt. Oder einem hier fällt noch was ein?? Das wäre natürlich auch klasse!
     

Diese Seite empfehlen