1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MAC OS von USB auf Air installieren?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von peter_dpp, 16.04.09.

  1. peter_dpp

    peter_dpp Querina

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    184
    Servus in die Runde.

    Ich habe die letzten wochen zwischen dem kauf eines Mac Book Pro oder dem Mac Book Air geschwankt.
    Ich würde gerne das Air kaufen, jedoch will ich mir das externe DVD laufwerk spaaren.

    Jetzt meine Frage:
    Kann ich auf, z.B. einem WIN XP PC, die MAC OS Install DVD auf einen USB Stick kopieren und im fall des falle, das das OS neu installiert werden muss, das OS von dem Stick aus Installieren?

    Gruß peter
     
  2. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Du kannst was ich mich erinnere CDs kabellos an das MacBook Air übertragen, nur ob das auch mit der Installations-DVD geht, dass weiß ich jetzt leider auch nicht...
     
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    @peter_dpp: Nur, wenn es sich dabei um einen echten Klon handelt, inklusive HFS+-Dateisystem. Simples Kopieren aller Dateien macht den Stick nicht bootfähig. Was spricht gegen ein billiges USB-DVD-Laufwerk aus der Grabbelkiste? Wenn Du einen PC im Netzwerk hast, kannst Du auch DVD Sharing benutzen: http://support.apple.com/downloads/DVD_or_CD_Sharing_Update_1_0_for_Windows
     
  4. peter_dpp

    peter_dpp Querina

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    184
    Ok.. Die Variante über das DVD Laufwerk meines WIN XP Rechner geht nicht, da mein WIN Rechner von der Firma ist und ich keine Laufwerke auf diesem Rechner in einem netzwerk freigeben kann.

    UNd genau desshalb dachte ich halt.. Packen wir die MAC OS DVD doch auf einen USB Stick und würden das OS über USB aufspielen.

    Die antwort von quarx lässt mich hoffen, das es möglich ist. ;)
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Kennst Du denn jemanden mit einem Mac, der Dir die System-DVD auf den Stick klonen kann? Eventuell ginge es auch kostenlos mit MacDrive, bin mir aber gerade nicht sicher. Ansonsten: USB-DVD-Brenner gibt's ab 50€, das sollte man bei einem MBA-Kauf noch übrig haben. ;)
     
  6. Tobias

    Tobias Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    7
  7. peter_dpp

    peter_dpp Querina

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    184
    @ Quarx: Mir gehts nicht um die Kohle, ich will halt nicht so viel Geraffel rumstehen haben ;)

    Leider ist in meinem Bekanntenkreis keiner MAC user. :(
    Werde mal schauen, bin in 4 wochen wieder in DE und laufe da mal in den MAC Store.

    Ich hab gesehen das es noch WLAN HD platten gibt. Lässt sich dort evtl. das DVD-LW anschließen?

    Gruß Peter
     
  8. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    Wenn ein Mac die Installations-DVD von Mac OS X 10.4 („Tiger") oder Mac OS X 10.5 („Leopard“) nicht akzeptiert oder kein DVD-Laufwerk besitzt, gibt es dennoch eine einfache Methode, das Betriebssystem zu installieren. Der iPod (oder jede beliebige externe, an Ihrem Computer bootfähige USB- oder FireWire-Festplatte) kann nämlich ebenfalls als startfähiges Installationsmedium genutzt werden.
    Dabei ist wie folgt vorzugehen:
    Backup der iPod-Daten erstellen, denn der iPod wird im nächsten Schritt vollkommen gelöscht.
    Festplattendienstprogramm öffnen, angeschlossenen iPod dort auswählen und über den Reiter „Löschen" anwählen; jetzt über „Löschen" das Volume leeren.
    Über den Reiter „Wiederherstellen" nun ein Image der DVD, auf der sich das Mac-OS-X-Installationssystem befindet, auf dem iPod erstellen. Dazu muss die DVD in das Textfeld „Quelle" mit der Maus gezogen werden und der iPod in das Textfeld „Zielmedium".
    Ist das Wiederherstellen abgeschlossen kann der iPod an den Mac angeschlossen werden und wird wie eine Installations-CD behandelt. An PowerPC-Rechnern ist hierzu der Anschluss per FireWire notwendig. Nach dem Anstecken muss der Mac dazu nur neu gestartet und den Instruktionen gefolgt werden. Drücken Sie dazu beim Booten die Alt-Taste und wählen den iPod bzw. das externe Speichermedium als Startvolumen aus.
     
  9. peter_dpp

    peter_dpp Querina

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    184
    Nabend,

    ich bin seit zwei tagen stolzer besitzer eines MacBook Alu 13.3" und versuche nun mit MAC OS zurecht zu kommen.

    Dank dir für die anleitung wie man die OS DVD auf ein speichermedium bekommt.
    Werde mir das ganze auf einen USB Stick ziehen.

    Gruß Peter
     

Diese Seite empfehlen