1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac OS 9: Gibt es ein Update für Mac OS X 10.2.8 ?

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von KosmolinoMac, 03.05.09.

  1. KosmolinoMac

    KosmolinoMac Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    6
    Hallo
    Gibt es eigentlich ein Update für einem Mac OS X 10.2.8?
    Wen ja, wo.
    Vielen Dank für Antworten (und Links)










    ____________________________________________________________________________________

    KosmolinoMac (E-Mail)
    __________________________________________________________________________________
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.958
    Verstehe die Frage nicht, du möchtest von OS 9 auf OS 10.2.8 kommen? Das geht nur über eine Kaufversion von 10.2.x und die dann eventl angebotenen Updates auf 10.2.8, von OS 9 auf OS X gibt es kein Update
     
  3. KosmolinoMac

    KosmolinoMac Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    6
    Entschuldigung, ich habe vileicht ein bischen kompliziert geschrieben.
    Also, ich habe einen Mac OS X 10.2.8 (siehe Bild) [ich bin völliger anfänger in Mac], und möchte die Software updaten.
    KosmolinoMac


    Bild:
     

    Anhänge:

  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.958
    10.2.8 ist das Ende der Fahnenstange für 10.2. Mehr geht über kostenlose Updates nicht.
    Dein G3 verträgt maximal 10.4.11( eventl. brauchst du dafür auch ein Firmwareupdate, einige Rechner vertrugen bis 10.2.x ohne, aber dann brauchten sie das Firmwareupdate, informiere dich da mal, kann aber auch sein, das der Rechner die passende Firmware schon hat).
    Dafür brauchst du ebenfalls dann Kaufversionen, entweder 10.3.x oder 10.4.x. Du kannst ohne Probleme von 10.2.x auf 10.4.x gehen, du brauchst nicht den Zwischenschritt 10.3.x.
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Das ist nicht so ganz richtig.

    Für OS X 10.3 braucht es einen sog. "New World" Mac - das sind alle Modelle, deren Apfellogo auf dem Gehäuse nicht mehr wie früher bunt gestreift, sondern einfarbig ist. (iMac und neuere)
    Für OS X 10.4 braucht es ein Modell mit integriertem FireWire Port. (Eine ganze Reihe an frühen G3-Rechnern scheidet da aus.)
    Man bekommt mit einem kleinen Hack namens "XpostFacto" zwar auch auf älteren (normalerweise nicht unterstützten) Macs noch bis zu 10.4.11 zum laufen, muss da aber mit deutlichen Einschränkungen leben - vor allem fehlende Grafikfunktionen. Auf jeden Fall hat dieses Gerät dafür viel zu wenig RAM eingebaut. Optimal für diese Konfiguration ist OS X 10.3 (alias "Panther"). Das läuft darauf richtig gut. (Auf jeden Fall viel besser als ein 10.2 "Jaguar")
     

Diese Seite empfehlen