1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac OS 7.5 auf Mac OS X installieren (Für "Onkel Alberts geheimnisvolles Notizbuch")

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von The_Deathmaster, 25.01.10.

  1. The_Deathmaster

    The_Deathmaster Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.01.10
    Beiträge:
    261
    Moinsen,
    ich wusste net genau in welches Forum ich das hier reinposten soll, aber da es bei Betriebssysteme kein Forum für unter 8. gibt und auch kein "Sonstiges", dachte ich, das hier wäre das naheliegendste "Sonstige" Forum.
    Also ich hab letztens ein "Lieblings"-Spiel meiner früher Kindheit rausgekramt; und zwar "Onkel Alberts geheimnisvolles Notizbuch". Nun würde ich das Spiel sehr gerne mal wieder spielen (Es ist also nicht lebenswichtig, aber ich würde schon viel dafür geben). Die CD ist für Windows 95/98 und Mac OS 7.5 (oder höher). Es wäre zwar wahrscheinlich einfacher das Spiel auf einem neueren Windows als einem gleichalten Mac laufen zu lassen, da Windows abwärtskompatibler ist. Aber das habe ich schon probiert; funktioniert nicht aufgrund des sehr veralteten Quicktimes. Außerdem ist der XP-rechner nur zweimal im Monat für wenige Tage für mich erreichbar; hier und regelmäßig benutze ich nur meinen Mac OS X 10.6.2.
    Also habe ich ein bisschen recherchiert und ein Mac OS 7.5.2-Download gefunden (Hier.); Allerdings kann mein Mac OS X das Self-Mounting Image nicht ausführen, da das ganze wohl viel zu alt ist.

    Jetzt ist meine Frage: Gibt es irgendeine Möglichkeit, das Spiel dennoch auf Mac OS X 10.6.2 zu spielen? Z.B. Eine Classic-Umgebung zu installieren? Mit Myst III - Exile für Mac OS 9 gings ja auch, sogar ohne Classic-Umgebung (Hat ein wenig gedauert, aber es geht).

    Ach ja: Mit Boxer funktionierts auch nicht (Ich weiß, Boxer is für DOS-Spiele, aber hätte ja funktionieren können...)...

    Danke für alle Antworten; auch, wenn ihr denkt, es geht nicht, sagts einfach, aber bitte begründet!
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Es geht nicht, denke ich. Auf einem Mac mit Intel Prozessor kannst du Mac OS X installieren. Classicumgebung funktioniert nur bis Mac OS 10.4 (Tiger).
    Ich mache dir keine Hoffnungen.
    salome
     
  3. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Es gibt Emulatoren wie z. B. SheepShaver, die einen PowerPC-Prozessor emulieren. Das Problem dabei ist, dass du dazu ein ROM-Image eines entsprechenden PPC-Macs benötigst (und rechtlich einwandfrei kommst du daran nur, wenn du selbst einen entsprechenden Rechner besitzt und das Image selbst extrahierst … aber … es gibt ja Google :) ).

    Schau dir z. B. mal diesen Artikel an.
     
    salome gefällt das.
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Die Frage bei Emulationen ist halt immer auch, wie flüssig sowas denn laufen wird...
     
  5. The_Deathmaster

    The_Deathmaster Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.01.10
    Beiträge:
    261
    Also danke bezierkurve für den Link. Das einzige was mir jetzt noch fehlt ist eine ROM-Image-Datei von Mac OS 7.5 oder später, den Rest hab ich glaub ich soweit verstanden. Aber wenn ich auch alles andere richtig verstanden habe, ist es illegal, sowas runterzuladen, ist das richtig? BTW hab ich nichts gefunden, kann mir da jemand helfen?
     
  6. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Eine weitere Möglichkeit wäre, WIN 95/98 in einer VM zu installieren und das Spiel dort zu spielen. Eine WIN-Lizenz (95 oder 98) vorausgesetzt dürfte das wohl der einfachere Weg sein.

    74er
     
  7. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Da du ja in Besitz eines alten Macs bist, der eingestaubt auf dem Dachboden steht, spricht imho nichts dagegen, sich das ROM-File aus dem Netz zu ziehen. Google, mit den Stichworten „sheepshaver rom file“ gefüttert, führt dich bestimmt zum gewünschten Ergebnis.

    Solltest du tatsächlich in Besitz einer alten Win-CD sein, ist aber sicherlich der von 74er vorgeschlagene Weg der einfachere. Zum Beispiel mit VirtualBox als VM.
     

Diese Seite empfehlen