1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac OS 10.5 | Mail | Probleme nach Datentransfer von iBook

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Macomat, 18.02.09.

  1. Macomat

    Macomat Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.08.04
    Beiträge:
    91
    Hallo zusammen,

    ich bin seit gestern stolzer Besitzer eines MacBooks und habe direkt alle Daten von meinem alten iBook G4 auf den neuen Rechner übertragen lassen. Soweit hat das auch alles gut geklappt (ist ja wirklich extrem komfortabel), nur bei Mail scheint irgendwas nicht zu stimmen:

    Wenn ich das Programm starte erscheint zunächst mal kein Fenster. OK, das lässt sich aufrufen. Aber ich sehe keine Mails, kann auch keine neuen abrufen und das Programm lässt sich auch nicht beenden, zumindest nicht ohne "force quit". o_O

    Ich habe schon alle Rechte repariert und alle Updates runtergeladen, auch alle Konten gelöscht, aber trotzdem scheint das Programm irgendwie zu spinnen...

    Habt Ihr eine Idee, wie ich das wieder hinbekomme?

    Vielleicht nochmal über den Migrationsassistenten Mail rüberziehen? Oder kann ich das Programm irgendwie komplett zurücksetzen (z. B. wie Safari).

    Danke für Eure Hilfe.

    Gruß,
    Jan.
     

Diese Seite empfehlen