1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MAC OS 10.4 CDs ??

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von jolanda, 29.01.07.

  1. jolanda

    jolanda Gast

    Hallo,

    meine MAC OS 10.4 DVD für meinen iMac ist defekt. Kann nun habe ich eine (original !!) Power Mac G5 Mac OS version 10.4 noch gefunden.

    Kann ich die zum reparieren meiner iMac G5 Installation nehmen? Oder gibt das Probleme?

    Gruß Jolanda
     
  2. Wenn beide iMacs vom gleichen Modell sind (CPU Takt ist glaube ich auch entscheidend) dann sollte die DVD verwendbar sein, wenn sich die Modelle allerdings deutlicher unterscheiden (z.B. iMac G5 und iMac G4 oder iMac mit CD bzw. C2D) geht es nicht.
     
  3. jolanda

    jolanda Gast

    Wie gesagt, auf den beiden CDs steht:

    Power Mac G5 Mac OS X Install Disc 1 (version 10.4)

    Und Installieren, bzw erstmal die Installation reparieren, will ich auf einem iMac G5.

    Geht das?
     
  4. Am besten mal ausprobieren, es kommt nicht nur auf das Produkt "iMac G5" an sondern auch auf das Modell, wenn die eine DVD bei einem iMac G5 mit 1,8 GHz dabei war und die andere bei einem iMac G5 mit 2 GHz, dann kann es durchaus sein das die DVD des einen nicht auf dem anderen iMac funktioniert.
     
  5. Matze/O²

    Matze/O² Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    124
    Hi,
    das gild aber nur für die Recovery oder?
    Wenn man sich ein MacOS X Leopard später kauft ist das dann doch egal ob ich es auf einem MacBook CD oder C2D installiere?

    MFG Matze
    PS: Gehört zwar nicht hier her aber kann ich überhaubt auf einem MacBook CD das Leopard installieren? Oder braucht Leopard 64bit und ist nicht abwerts kompatibel.
     
  6. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Leg die DVD in den PowerMac, schließ den iMac via FireWire an dem PowerMac an und drücke beim start vom iMac die Taste "T", dann startest Du die Installation auf dem PowerMac und wählst als installations Volume den iMac.
    Wenn das nicht geht liegt es an dem Unterschied G5 != Intel.
     
  7. helge

    helge Pomme Miel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.473
    Was fragst du uns das? Du bist derjenige, der die DVD's besitzt und das ausprobieren kann. Sag uns bescheid, ob es funktioniert.
     
  8. jolanda

    jolanda Gast

    Also, ich habs nun getestet. Wenn Ich von der CD boote, kommt die Fehlermeldung: "keine Installation möglich".

    Trotzdem kann man unter Dienstprogramme das HDTool starten. Damit konnt ich dann meine HD wieder reparieren. Das hat mir erstmal weitergeholfen.

    Danke, Jolanda
     

Diese Seite empfehlen