1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac oder nicht Mac?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von MrNase, 03.11.05.

  1. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Hallo!

    Verzeiht die Forenwahl, hier passt es in meinen Augen am besten o_O


    Also folgendes.. Ich bin überzeugter Windows-Benutzer habe nun aber den Umstieg im Kopf.
    Angefangen hat es mit einem Mac in der Schule - das war vor über 6 Jahren. Damals war der Mac aber noch.. nunja keine Alternative für mich.

    Mit dem herauskommen des MacMini hatte sich das aber schlagartig geändert und bei mir kam dieses *mussichhaben*-Gefühl auf. Ich habe es dann aber immer weiter vorangeschoben da mir mein PC reichte und ich kein unnötiges Geld ausgeben wollte.

    Mittlerweile geht er mir aber immer mehr auf die Nerven, er ist laut, frisst ne Menge Strom und teilweise will er garnicht funktionieren.


    Durch einen Kundenauftrag kann ich nun etwas Geld locker machen und wollte mir einen neuen PC leisten - warum nicht einen Mac?
    Ich hab mich mal hier umgeschaut, ein Grossteil ist ja wirklich begeistert aber bei mir ist mit der Zeit die Furcht entstanden, dass ich irgendwann wieder zu Windows zurück will weil mir OSX nicht gefällt. Ich habe ja keine Möglichkeit es vorher mal auszutesten.

    Spielen tue ich kaum, das Neuste was ich hier liegen habe ist AOEIII, ansonsten aufgrund meiner Nebenjobs (Webentwicklung) laufen bei mir eigentlich nur:

    mIRC (ständig ;))
    ICQ
    Firefox
    Thunderbird
    Photoshop (dafür brauche ich dann wohl ne neue Lizenz!?)
    LeapFTP
    TopStyle
    OpenOffice


    Mehr sind es eigentlich nicht.. Aber ich habe die Befürchtung von der Software-technischen Aussenwelt abgeschnitten zu sein da mir ehrlich gesagt noch nicht so viele Programme für den Mac vor die Linse gekommen sind.


    Wenn ich mich für einen Mac entscheide, dann wird es wohl ein:
    Mac Mini
    1,42GHZ 80GB mit Superdrive,
    1GB RAM und der
    Tastatur + Mighty Mouse
    für Eur 913,00

    Dann bliebe mir ausserdem genug Geld um meinen 19'' CRT mit einem Flachbildschirm zu ersetzen.
    Mehr als 1300 EUR wollte ich nicht ausgeben.


    Es wäre nett wenn ihr einem, vielleicht, zukünftigen Mac-User bei der Entscheidungsfindung helfen könntet! :)


    Mein momentaner ist ein 2800+ mit 512MB RAM, einer Ati Radeon 9550 und Windows XP Pro SP2..
     
  2. IntoXiquÉ

    IntoXiquÉ Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.06.05
    Beiträge:
    192
    Kurz und knapp: Kauf dir nen Mac! ;)

    Ich hab den Umstieg vor ca. 3 Monaten gewagt und es seitdem nicht bereut. Es gab keinen einzigen Tag wo ich mir gedacht habe das das OSX nicht das ist was ich will ;) Musst dich etwas eingewöhnen, aber wenn du das geschafft hast ist die Macwelt ein Traum!

    Und zum Thema Software. Für den Mac gibt es alles was es in der Windowswelt auch gibt. Ok, ich geb zu das die Suche nach dem gewünschten Programm vielleicht 5 Min länger dauert, aber von Grund auf gibt es alles was dein Herz begehrt ;)
     
  3. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Klare Sache, für das, was Du machen willst reicht Dir der MacMini mit ausreichend Speicher sicher (den kann man übrigens für sehr viel weniger Geld selber einbauen...evtl ist dann aber die Garantie futsch)

    Programme werden Dir keine abgehen, sicher hat aber der MacMini etwas weniger BrutForce als Dein momentaner Rechner, allerdings bringt er seine PS besser auf die Straße, d.h. das Arbeiten wird flüssiger laufen als Du es gewohnt bist, manche PS-Filter könnten aber etwas länger brauchen.

    IRC Clients gibts Mengen... einfach mal googeln und durchprobieren - im Gegensatz zu Win kannst Du das Programm einfach trashen, wenn Dus nicht mehr willst - kein Problem ;)

    Das einzige, was etwas unschön ist an Deiner Auswahl an SW - OpenOffice passt sich nicht in das ansonsten sehr konsistente Look&Feel des Macs ein, da es am Mac als X11 Applikation läuft.

    Ansonsten:
    Win - Mac

    TopStyle - TextMate
    ICQ - ICQ
    FireFox - FireFox
    LeapFTP - Transmit, Fetch, Interarchy und wie sie alle heisen mögen

    Die Auswahl an Software für den Mac ist nicht mehr überschaubar, einfach rumprobieren - im allgemeinen ist die Qualität von Free - oder Shareware eher besser als für Win.

    Du wirst den Schritt sicher nicht bereuen!

    Gruß,

    .commander
     
  4. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Achja, für manchen eingefleischten Windozer - die den Explorer aufm Mac vermissen, gibts: Explorer für Mac OS X - aber frag mich nicht, was das Teil taugt.
     
  5. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Danke für eure Antworten, ich warte noch bis ich meine Entscheidung treffe in der Hoffnung noch weitere Antworten zu bekommen :)

    Ich habe gerade nochmal durchgeschaut und den iMac G5 17'' entdeckt. Mit Schülerrabatt käme der sogar recht günstig. Naja, zum Glück muss ich mich nicht in den nächsten beiden Stunden entscheiden ;)
     
  6. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Kamen ja schon gute Antworten hier, will nur eben 2 Sachen anmerken:

    - Photoshop: Wenn Du Glueck hast, erlaubt Adobe Dir ein "Crossgrade". Ich hatte mal dieses Glueck -- allerdings habe ich dazu Adobe angerufen und denen erzaehlt, dass ich halt gerne bei Adobe Photoshop bleiben wuerde etc. Ich weiss jetzt nicht, ob es diese Moeglichkeit offiziell gibt, aber mit ein wenig Kommunikationsgeschick klappt's vielleicht.

    - Mac vs. Windows: Ich kenne bestimmt so an die 200 Computerbenutzer persoenlich, also IRL (In Real Life), vermutlich sind's erheblich mehr, ich hab' das jetzt nur mal so ueber den Daumen gepeilt. Die Macbenutzer LIEBEN ausnahmslos ihre Macs, wohingegen ca. 80% der Windowsbenutzer ANGST vor ihrem Rechner haben! Ich denke, das ist aussagekraeftig, oder? Und die Windowsbenutzer sind beileibe nicht alles DAUs, sondern halt "normale" Anwender. Nur die Spezialisten (also die Frickler, Fummler, Bastler) fuerchten sich nicht vor ihrem Rechner, aber auch von diesen fluchen viele mehr als ich's beim Mac gewoehnt bin.

    Vielleicht regt dies auch nochmal paar neue Gedanken an ;)

    Herzlichst, Tom
     
  7. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    iMac G5? Auf jeden Fall besser als der Mac mini, wegen G5 (der mini hat G4).

    Gruss, Tom
     
  8. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Vor allem hat der iMac G5 direkt den Flachbildschirm eingebaut (oder hat der Flachbildschirm den G5 eingebaut?! :D)

    Naja, der Mac Mini war von früher her meine erste Wahl (sie meine alten Beiträge am Tag wo der Mac Mini das Licht der Welt erblickte) aber realistisch gesehen ist er zu teuer. Wenn man sich den Basispreis anschaut dann fängt man an zu lächeln wenn man dann aber sieht, dass da nichtmal ne Tastatur/Maus bei ist dann vergeht einem schnell das Lachen zumal ich dann immernoch nen Flachbildschirm bräuchte.

    Ohne Schülerrabatt käme ich mit nem Mac Mini in der Ausstattung wie ich ihn gerne hätte auf 913 EUR. Ein iMac 17'' würde mich 1.362,06 EUR kosten aber er ist besser und ich muss mich nicht mehr um ein Flachbildschirm kümmern und habe mehr Platz auf dem Schreibtisch (gaaaaaanz wichtig ;)). :)
     
  9. BAXX

    BAXX Ontario

    Dabei seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    345
    Auf alle Fälle der iMac und alles wird guuuut!

    Gruß
    BAXX

    PS: Hab meinen Vater (WindowsXP User) letzte Woche mal ne halbe Stunde an meinen Mac gesetzt.
    Holt sich ein iBook…
     
  10. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    ...und UNTER dem Schreibtich, weil kein Tower! :-D

    Gruß...
     
  11. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Guten Abend! :)
    Ich hatte die selben Bedenken wie du, bin auch kein besonderer Spieler, und als solcher kannst du nichts verkehrt machen. Ich fühle mich trotz vieler Bedenken vorher, seit dem 4. Mai pudelwohl hier und es kommt immer noch vor, obwohl es schon ein halbes Jahr her ist, das ich gewechselt bin, das ich vor Freude absolut ausflippe über mein neues Macintosh Equipment. Besser geht's nicht. :-D
     
  12. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    So und nun müssten wir alle zusammen zum Kunden fahren und ihn dazu überreden das Geld vor fertigstellung der Seite zu überweisen und dann kann ich bestellen ;)
     
  13. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Dann frag halt mich ;): Nix, genau wie bei Windows, nur dass das Ding seit 5.0 oder 5.5 nicht mehr weiterentwickelt wurde.

    -Für ICQ gibt's reichlich Varianten, z.B. Fire
    -Für IRC benutze ich Colloquy, kostet nix und funktioniert prima, auch für andere Protokolle geeignet

    Ich glaub der Rest stand ja schon irgendwo weiter oben.

    Eine Frage bleibt noch, wenn du überzeugter Windows-User bist, warum willst du dann wechseln?
    Ich bin überzeugter Mac-User und verschwende keine Sekunde meines Lebens daran, darüber nachzudenken eventuell auf Windows zu wechseln ;).
     
  14. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Naja wie ich schon erwähnte.. Mein PC macht mich fertig: Datenverluste, Lautstärke wie ein Düsenjäger..
    Sicherlich könnte ich mir auch nen PC zusammenstellen und einfach Windows XP draufknallen aber was habe ich davon? Es wäre eigentlich sogar günstiger ;)

    Meine ersten Erfahrungen mit nem Mac habe ich vor 6 Jahren sammeln können, da es zu der Zeit aber 'gewöhnlicher' war bin ich bei Windows steckengeblieben und es hat sich halt so eingebürgert.

    Nun bin ich aber dabei einen Lebensabschnitt hinter mir zu lassen, meine Ansprüche steigen und meine Prioritäten haben sich verlagert - jetzt muss ich auch an der Hardware was ändern ;)


    Ach und btw.. Den Explorer habe ich höchstens einmal verwendet.. :D
     
  15. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Naja, okay, dann hab ich das überzeugter wohl falsch verstanden. So ganz doll überzeugt klingts ja doch nicht ;).
     
  16. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Naja, nur weil ich es benutze bin ich nicht süchtig.. Ich kann jederzeit aufhören! EHRLICH :-D

    Schade, dass ich dieses Thema früher eröffnet habe. Nun sehe ich es und muss gleichzeitig dran denken, dass es noch lange dauert :-c
     
  17. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Wow! Das ist die Antwort des Abend's. Mehr kann man dazu nicht sagen.
    Wenn er von Windows überzeugt ist, dann soll er dabei bleiben. Wenn ihm Windows nicht behagt, sei willkommen. :)
     
    MrNase gefällt das.
  18. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Also wenn ich mir nun keinen Mac kaufe bin ich nicht willkommen?! Und was mache ich wenn mein iPod mini Probleme macht? :p

    Mal was anderes: Der Austausch von Daten in einem Netzwerk mit 2 Windows-PCs funktioniert doch..? Kann ich die Dateien von meinem Windows-PC einfach rüberschieben oder braucht der Mac ein bestimmtes Format!? :)
     
  19. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin,

    Datentausch: Einfach rüberschieben reicht, wenn das Netzwerk steht. Zu beachten: Wenn die DOSen FAT32 formatiert sind, kann es bei Dateien > 2 GB zu Problemen kommen. ;)

    Salve,
    Simon
     
  20. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    boah ich würd auf jedenfall auch zum iMac raten. soweit ich weiß kannst du dort auch gleich noch den alten 19" monitor als desktop erweiterung anschließen was schließlich auch seine vorteile hat (müsste beim mac mini nicht gehen)

    ich hab beinahe meine ibook/pb träume über den haufen geworfen als die neuen imacs rauskamen XD

    apropos windows: eigentlich hab ich auch kein problem damit, aber macOS und hardware ist einfach viel schöner ^^
     

Diese Seite empfehlen