1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac-Newbie bräuchte mal Hilfe - OsX und WinXP auf neue Festplatte klonen

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von digifreak, 19.04.07.

  1. digifreak

    digifreak Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    260
    So richtig fündig wurde ich über die Suche nicht für mein folgendes Problem:
    Ich habe auf meinem (neuen) Macbook (Core duo, 60 GB Platte) z.Zt. WinXP und OS X 10.4.9 parallel mit Bootcamp am laufen.
    Jetzt habe ich mir eine 100 GB Platte bstellt und würde diese gerne einbauen (möglichst ohne neu zu installieren). Kann ich die jetzige Platte einfach auf die neue klonen und danach eine neue zusätzliche Fat 32 formatierte Partition einrichten, oder partitioniere ich besser vorher, oder kann ich das mit dem klonenen vergessen und muß alles neuinstallieren?
    Die Idee ist, je 30 GB für Os X, XP zu haben und eine Partition mit Daten, auf die ich von beiden Systemen aus (schreibend) zugreifen kann.
    Oder wie raliesiere ich das am besten (ohne alles neu installieren zu müßen).
    Vielen Dank euch!
     
  2. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    Einbauen... passt die denn überhaupt da rein? Hast Du Dich vorher erkundigt. Welchen Types ist denn die Platte?

    Du kannst mit dem Migrationsassistenten aus den Dienstprogrammen vorgehen und Dein System "clonen" - auf die externe Platte, sofern diese mit dem MacBook verbindbar ist. Evtl. per USB-IDE Adapter, Festplattengehäuse, Kabel...

    Nach dem migrieren kannst Du mit dem DiskUtility (vorher Rechte überprüfen bitte) partitionieren oder die Partitionsgrößen ändern. Vorher partionieren würde ich nicht. Lass das mal lieber den Assistenten machen. ;)
     
  3. digifreak

    digifreak Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    260
    Sollte nicht jede 2,5" S-ATA Festplatte (mit 9,5 mm Bauhöhe) reinpassen?
    Es ist eine Hitachi Travelstar 7K100 100GB SATA mit 7200 U/min.

    Super vielen Dank!
     
  4. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Doch, die müsste passen ;)
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Geht da nicht a bisserl was durcheinander? o_O Mit dem Migrationsassistenten kann man nur seine Einstellungen von einer existierenden Mac OS X-Installation auf eine weitere übertragen. Klonen - d.h. eine 1:1-Kopie - des laufenden Systems auf die externe Platte muss man mit dem Festplattendienstprogramm ("Wiederherstellen"-Funktion) machen, hierzu ist allerdings Booten von DVD notwendig. Und mit dem Assistenten zum Partitionsgrößen ändern meinst Du wahrscheinlich den Boot Camp-Assistenten. Mit dem Disk Utility (Festplattendienstprogramm) geht das nachträgliche zerstörungsfreie Repartitionieren ja nicht so einfach.
     
  6. digifreak

    digifreak Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    260
    Danke (@quarx).
     

Diese Seite empfehlen