1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac-Neuling - und wiedermal die .dmg's

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Caddyshaq, 04.09.07.

  1. Caddyshaq

    Caddyshaq Gast

    Hallöchen Alle zusammen!

    Habe Folgendes Problem, bei meinem IBook lassen sich die DMG_Dateien nicht mounten, wenn's mal funktioniert kann ich's nicht installieren (soweit eine .pkg Datei da is)...

    Hab's auch schon auf die Festplatte kopiert und von dort versucht, in Programme kopiert und nix geht, komischerweise bei JEDER dmg.Datei...

    Hab auch's OSX nochmal drüber installiert (also von CD gestartet und installiert) aber auch kein Effekt!

    Hab'n G3 IBook und wohl die erste OSX Version...

    Könnt ihr mir'n Tip geben was ich noch probieren kann????

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. Witter

    Witter Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.07.07
    Beiträge:
    268
    Hallo,

    Ich bin zwar zimlich neu dabei, aber ich meine gelesen zu haben das die erste Mac OS X Version
    noch keine .Dmg Datei lesen kann.
    Ich glaube dass einzige was da hilft ist Tiger aufzuspielen.

    Witter
     
  3. Caddyshaq

    Caddyshaq Gast

    Hmm, er öffnet ja aber das Fenster zum Mounten der DGM_Datei, nur er macht es nur nicht, ein oder zweimal ging es komischerweise, nur dann war auch Feierabend, egal was ich probiert hab...
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Zunächst wäre es hilfreich wenn du mal nachschaust welche OSX-Verson du genau hast. Klick oben links auf den Apfel und dann auf "Über diesen Mac"

    [​IMG]

    Wenn du OSX tatsächlich schon neu installiert hast, ist das sehr Merkwürdig. Ich würde mal die Rechte reparieren ( Von der Installations CD Booten, Im Menü vom Installer das Festplatten Dienstprogramm auswählen, Rechte und Festplatte Reparieren), oder die /System/Library/CoreServices/DiskImageMounter.app ersetzen.

    Ansonsten kannst du mal versuchen mit Toast (falls du das hast) die dmg-Datei zu starten...

    Joey
     
  5. Caddyshaq

    Caddyshaq Gast

    Also dich hab die OSX Version 10.0.3 Build 4P13!!!

    Das mit'n reparieren probier ich heut gleich nach der Arbeit mal, vielleicht liegts ja daran...
     
  6. wortsalat

    wortsalat Klarapfel

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    274
    Deine Version ist zu alt. Aktuell ist 10.4.10. 10.4 ist die aktulle Version Tiger und .10 sind die großen Updates seit Veröffentlichung. Mit einem Update kommst nicht weit. Du brauchst eine neue OS X Version.
     
  7. Caddyshaq

    Caddyshaq Gast

    super super sag ich mal, erstmal Danke... Wo kriegt man denn sowas günstig her???
     
  8. Caddyshaq

    Caddyshaq Gast

    und würde denn die Version 10.4 auf'm G3 überhaupt laufen wenn ich denn eine rankriegen sollte???
     
  9. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    ja, Tiger läuft auf einem G3. Ich hatte einen iMac G3 mit 192MB und darauf Panther (10.3) laufen. Tiger sollte also auch funktionieren. Auf den ganz alten Macs (beige) lässt sich Tiger auch installieren, allerdings muss man dann ein bisschen tricksen.

    Alle bunten Macs (und neuer) machen keine Probleme. Im Verhältnis zu Deinem OS X solltest Du sogar einen Geschwindigkeitszuwachs spüren, da die erste OS X Version sehr langsam war (z.B. die GUI).

    Edith sagt:

    Du hast ein iBook G3, also mindestens 300 MHz und das bunte Design. MAch Dir keine Sorgen und kauf ein OS X. Empfehlung: Tiger (oder Panther, wenn Differenz zu Tiger >20 Euro und wenn Du sparen willst). Im Prinzip ist tiger aber die beste Wahl
     
  10. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    10.0.4 ist verdammt lange her, aber gab es da nicht DiskCopy, mit dem man Images öffnen konnte? oder gab es damals keine .dmg?
     
  11. Egger1000

    Egger1000 Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    994
    Würde ich nicht machen, da hast du keine Freude an Tiger.

    Edit: Mal abgesehen davon, um welche dmg handelt es sich? Sind sie für dein System zulässig/zu gebrauchen?

    Als erstes welches G3 hast du? Mit Cheeta (10.0 was eigentlich Beta war) ein 500 oder 600 MHz?
    Mit wie viel RAM?

    Ich würde sagen OS X 10.2 wäre ok; je nach G3-Modell 10.3 noch machbar.
    Aber: Es braucht gut Platz und du solltest selbst die fürs iBook maximalen 640 MB RAM drin haben; musst also notfalls aufrüsten.
    Bedenke: 128 MB RAM sind fest auf der Platine verlötet und können nicht getauscht werden. Des Weiteren hast du folglich nur 1 Slot für RAM, also 512er rein

    Beim Kauf von OS X Versionen gilt allgemein:
    1. Achte auf eine Vollversion - kein Bundle! Sprich, es muss eine Originalversion sein und keine, die mit einem Mac zusammen (neu) verkauft wurde, da diese OS X-Versionen nur bei den entsprechenden Macs der gleichen Bauserie funktionieren und nicht an anderen Rechnern.
    2. Achte auf das Datenmedium. Du müsstest ein CD-ROM haben, also kannst du mit einer Installations-DVD nichts anfangen!
     
  12. Caddyshaq

    Caddyshaq Gast

    Ein Diskcopy is drauf... Aber wie gesagt das funzt irgendwie net...
     
  13. Egger1000

    Egger1000 Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    994
    Um was für ein Image handelt es sich denn?
    Mit DiscCopy kann man diese schon mounten, das ging schon unter OS 9.

    Später (oder parallel? - keine Ahnung, ist schon lange her) hab es dann: DiskImageMounter
    Dies war aber keine reine Anwendung, sondern eine Core-Application, befand sich denk ich unter: /System/Library/CoreServices/DiskImageMounter.app
    Schau da mal nach, wenn diese existiert, dann das Image-File damit verknüpfen und 'immer öffnen', dann gehts.

    Edit: Glaube, DiskImageMounter kam erst mit 10.1 oder 10.2
     
  14. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Ist bei Panther im Gegensatz zu Jaguar die Gui nicht noch wesentlich schneller? 10.3 läuft folglich genauso schnell auf einem G3 wie 10.2, wenn nicht sogar schneller. Um auch mal zukunftsorientiert zu denken würde ich dennoch Tiger nehmen. Falls es wirklich langsamer sein sollte, schmeisst man z.B. einfach das Dashboard raus und deaktiviert weitere unnütze Dienste. (Das sollte man aber nur nach Rücksprache mit Leuten machen, die Ahnung von der MAterie haben. Werden die falschen Services deaktiviert, kann das System unbrauchbar werden)
     

Diese Seite empfehlen