1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Mini's zusammen schalten

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von iJoern, 23.12.06.

  1. iJoern

    iJoern Gast

    Mich beschäftigt seid nunmerh zwei Tagen die Frage,
    "Wie verbinde ich zwei Mini's"

    ...und zwar so, das ich an beiden mit nur einer Tastatur, Maus und Monitor arbeiten kann.
    • Überlegt habe ich bereits einen KVM Switch von Belkin zu kaufen (im Mac Mini design)
    • eine Verbindung über Cicken of the VNC herzustellen
    • oder... und hier bin ich offen für Vorschläge
    Zu dem Warum (Hintergrund) sollte ich noch sagen, das der "ältere" Mini weiterhin laufen soll, da hier diverse Web-Services laufen, der neue Mini ist angeschafft worden um das arbeiten mit Page und Video zu verbessern und soll auch für den alltäglichen Einstaz genutz werden (Mails, usw.)

    Ich hatte anfänglich auch darüber nachgedacht die beiden Minis per Firewire zu verbinden, zumal ich für beide nur ein Home haben möchte, das soll heißen, das dem Benutzer test z.B. auf beiden Minis das gleiche Home bereit gestellt wird.
    Hier eine weitere Frage wo sollte dieses Home liegen, vermutlich auf der schnelleren Kiste, dieses wäre nur logisch. Aber geht das über Firewire, oder muss das dann über eine Netzwerkfreigabe gemacht werden (Performance verlust)?

    Ich weiß das sind eine ganze Menge von Fragen, die ich auf einmal stelle. Leider habe ich im Formum zum parallel Betrieb von Macs bisher nur wenig gefunden, würde mich daher über inovative Ideen freuen.

    Danke und schöne Feriertage
     
  2. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    dafür brauchst du einen OpenDirectory Server, demnach einen dritten Mac und Mac OS X Server oder du nimmst einen Linux Server.

    Du kannst deine Home Folder natürlich auch immer synchronisieren.

    Meinst du mit Webservices einen Webserver?

    Viele Grüße

    Timo
     
  3. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ich glaube, das ich nicht viel verstanden habe :eek:
    ist vielleicht die vorweihnachtszeit.

    wozu braucht man auf einem mini der webserver ist, einen monitor?
    und somit einen KVM?
    warum das home verzeichnis auf einen webserver legen?
    warum läßt du das nicht einfach auf dem mini, auf dem du auch arbeitest?
    und was hat das mit parallel berieb zu tun?
    du willst ja nicht clustern? oder?

    also ich arbeite weder auf meinen webserver noch auf meinem testserver.
    hab auch keine monitore dran hängen.
    ferngesteuert wird bei mir mit timbuktu.

    aber trotzdem hab ich so ca. garnicht verstanden, was du eigendlich machen willst,
    obwohl du es erklärt hast.

    sorry
    mike
     
  4. iJoern

    iJoern Gast

    ja ne

    Also noch mal, ich habe zwei Mac Mini's. Beide möchte ich parallel betreiben, dafür wird vermutlich ein KVM Switch oder aber VNC eingesetzt werden müssen. So nun soll auf dem einen ein Webserver mit ein paar App. laufen und der andere soll das Arbeitstier werden.

    Jetzt wird es interessant, auf den Webserver Mac laufen auch andere Programme mit und es sollen daher auf beiden Macs die gleichen Benutzer vorliegen.

    Nur wie werden die Homedirs auf beiden Mac so angelegt, das sie nur auf ein verzeichniss zugereifen. Ich HABE keine LUST die Homes zu syncen, das mus so gehen. Am besten über diesen Info Manager das Home umlegen. Nur wie müssen die beiden Macs verbunden sein Firewire, USB ...TP?

    Ja morgen ist der Heiligeabend, da ist der Stress heute ganz normal. Vielleicht hätte ich die Frage erst am 25.12 posten sollen :)
     
  5. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Für einen solchen Einsatzzweck hat Apple auch eine Software herausgebracht: Apple Remote Desktop, mittlerweile in der dritten Version.
    Vielleicht findest du bei eBay eine günstige Vorgängerversion, denn diese Software ist wirklich einmalig, funktioniert einfach perfekt.
     
  6. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    kann sein. ich "gneisse" es noch immer nicht.
    z.b. verstehe ich nicht, was du mit webserver und "auch andere programme" meinst. das parallel verstehe ich schon garnicht.
    hast du nur eine steckdose? oder keinen switch?

    ein webserver ist ein webserver. da wird nicht gebuckelt.
    das einzige was ich mir auf einem webserver einreden lasse, sind datenbanken a la mysql, postgreSQL usw. inkl. deren anbindung an den apache.
    dazu braucht es ja nicht viel. php (ist ja nur eine scriptsprache) oder von mir aus eine lasso anbindung mit filemaker.
    dann noch ein mailserver wenn er nicht zuviel buckeln muss...sprich kein IMAP machen muss.

    da soll aber kein word drauf kommen o.ä.

    somit verstehe ich auch nicht die geschichte mit den home verzeichnis.

    wie stellst du dir das vor, wenn 2 kisten am selben home verzeichnis arbeiten?
    wer darf vorher?
    beide stellen ihren desktop um......wer darf es?
    wozu soll das gut sein?

    lass den webserver webserver sein, mach dir ein ARD zum überwachen auf die kiste und fertig.

    da ich offensichtlich zu blöd bin, werde ich mich nicht weiter blamieren.
    ich häng mich raus. ich weiß nicht was du willst und bekomme es auch nicht raus aus dir.

    ciao
    mike
     
  7. am.syn

    am.syn Gast

    Vorschlag.Bau dir Free-BSD auf deine Rechner damit kannst du so etwas im Handumdrehen erledigen.
    Frohes Fest+greetz...am
     
  8. t3ddy

    t3ddy Gast

    Es gibt Switches ,mit denen du 2 Rechner an einen Monitor, eine Tastatur und eine Maus anschließen kannst.

    Sowas hier zB
    [​IMG]

    Gibts auch sicher mit USB Anschlüssen für Maus und Tastatur.

    Gruß T3d
     
  9. iJoern

    iJoern Gast

    heul, keiner versteht mich.... ich muss wohl spanisch reden

    Also ich habe zwei Macs und auf beiden will ich mit dem gleichen Benutzer und den gleichen Daten arbeiten können. Also ein Senario haben in dem ich, wie in einer Domäne, mich auf einem der beiden Rechner anmelde und immer jeweils mein Home bekomme.

    Also ein Home, egal an welchem der beiden Rechner.

    PROBLEM, wurde schon richtig erwäht Prioritäten, wer darf wann schreiben. Ist hier aber nicht das Thema.

    FRAGE war hier nur; wie kann soetwas umgesetzt werden OHNE Server. Kann man das Home auf einem der beiden Mac legen und dem anderen dieses zuweisen? Ja oder Nein?

    Nur mal so am Rande, bei Windows ist das dann möglich, wenn ich vor der Benutzeranmeldung ein Netzlaufwerk mounte in dem die Benutzerdaten des Users liegen. Das muss unter OS X auch gehen!

    Wie? Das möchte ich wissen. Völlig unabhängig was auf welchem Mac läuft, das war nur eine Darstellung zum besseren Verständniss. Hätte ich diese doch bloß weggelassen.

    ----
    Klar ist auch, um einen weiteren der Punkte anzusprechen, das entweder ein KVM Switch her muss oder das über VNC läuft(so ist dieses zzt.). Da VNC aber ein wenig zu langsam ist wird hier ein KVM gekauft.


    So, vielleicht hat ja noch jemand aus der Linux Ecke ein paar Sachdienliche Hinweise.
     

Diese Seite empfehlen