1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Minis und HD-Videos

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von hibachi, 10.07.06.

  1. hibachi

    hibachi Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    173
    Hallo,
    ich habe einen meiner Bekannten in den Mac Wahnsinn getrieben, so dass er sich nun einen Mac Mini kaufen möchte. Dabei überlegt er noch (und ich helfe ihm dabei, daher schreibe ich hier), ob es sinnvoller ist einen älteren, gebrauchten G4 mini zu kaufen, der schon mehr RAM (mindestens 1GB) und vielleicht noch ein wenig extra peripherie (Apple Tastatur) hat oder ob es sinnvoller ist auf aktualität wert zu legen und gleich in einen Mac Mini Core Solo zu investieren. preislich sollte das dann etwa auf gleiche hinauslaufen, wobei der G4 wahrscheinlich immer noch etwas günstiger wäre. hauptsächlich will er surfen, musik hören und - ganz wichtig - videos und DVD schauen.
    beim videos schauen kann es sein, dass auch schon mal das ein oder andere HD Video mit dabei ist. wir haben bei mir einen test gemacht mit meinem mac: G4 MDD 2x1.25 GHz, 1,25 GB Ram, Ati Radeo 9000 mit 64 MB - vRam. als test video haben wir folgendes verwendet:

    Miami Vice Trailer Highest Definition (Vorsicht der Download ist über 100MB groß)

    QuickTime hat das Video problemlos abgespielt, VLC ist hängengeblieben und hat gestockt, MPlayer ebenso. Ist es wahrscheinlich, dass ein ein G4 Mini (1,42 Ghz, 1GB-Ram) solche Videos problemlos abspielen kann oder ist es eher wahrscheinlich, dass ein Core Solo (1,5 GHz, 512MB-RAM) es ruckelfrei hinbekommt?

    Außerdem hätte ich noch gern gewusst, wie gut Office:Mac 2004 unter Rosetta läuft.

    Vielen Dank schonmal für die Antworten.
    Grüße,
    hibachii
     
  2. Sapiens

    Sapiens Alkmene

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    34
    Hi,

    also ich hab mir das Video mal auf meinem mini CS mit 2 GB Ram angeschaut, an ein paar Stellen hats geruckelt. Wieviel ein CoreDuo mit 1,6 GHz da jetzt besser ist kann ich leider nicht beurteilen, aber ich denk ein CD mit 2,16 GHz sollte keine Probleme haben (selbst nachrüsten). Die Grafikhardware ist ja nicht wirklich für große Herausforderungen gedacht...

    Und Office 2004 läuft zwar, aber schon etwas träge... Starten dauert glaub etwas länger, beim Arbeiten merkt man einen Geschwindigkeitsnachteil dann nicht mehr so direkt. Wobei auch hier ein CoreDuo nicht schaden würde. Wenn Office als UB rauskommt sollte dieses Problem eh der Vergangenheit angehören.

    Ich würde also auf jedenfall den mini mit CoreDuo empfehlen, und falls nicht alles so schnell läuft wie erhofft kann man ja immer noch aufrüsten (falls das ok ist).

    Greets
     
  3. Auf meinem MacMini Dual Core mit 2 GB läufts weich wie Butter :)
     
  4. hibachi

    hibachi Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    173
    Dankeschön für die Antworten, das hat fürs erste weitergeholfen. Donnerstag gehts zu Gravis - Hannover, da können wir die kleinen mal direkt testen und begutachten.

    Grüße,
    hibachii.
     

Diese Seite empfehlen