1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mac Mini

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Tobii, 20.11.05.

  1. Tobii

    Tobii Gast

    Hi,ich bin absolut ein Nub was Sachen wie Macs etc angeht.
    Würde mich trotzdem für nen Mac Mini interessieren,weil ich meinen Pc von der Leistung her nicht brauche!
    Jetzt habe ich ein paar Fragen des Macs bezüglich:
    Habe nen TFT Bidschirm von Hyundai,geht der am Mac auch?
    Beim Mac ist die Software dabei?Wenn ja,ist es eine große Umgewöhnung von Windows?
    Ist der Mac nicht laut,weil er bestimmt keinen Lüfter hat?
    brauche ich sonst noch etwas für den Mac außer Tastatur und Maus?
    Habe Wireless lan ,muss ich nur hinten im Mac einstecken,oder?
    Kann ich miene Externe festplatte trotzdem noch richtig nutzen?
    Und Programme wie Zone Alarm,Icq Msn,gehen doch bestimmt auch,oder?
    Und was ist mit meinem 5.1 System kann ich damit auch musik hören?
    Naja vielleicht sind die Fragen ein bischen dumm,aber was solls,vl könnt ihr mir ja weiter helfen.
    Danke schon einmal
     
  2. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    kommt natürlich drauf an welchen du kaufen möchtest.

    erstens das mit dem tft sollte eignetlich kein problem darstellen was hat denn der für einen anschluss?

    zweitens software ist dabei und die umstellung ist nicht schwer "wenn" man es schafft sich vom windowskram freizumachen. dann ist das arbeiten sogar wesenntlich schöner und angenehmer

    drittens von der lautstärke her ist der meiner meinung nach sehr leise ich höre den eigentlich kaum

    viertens wenn du usb maus und tastatur hast sollte das eigentlich wiederverwendbar sein wenn nicht bitte ich an dieser stelle um korrektur

    wenn du dir den 1,42 Mhz holst ist eine wlan karte drin die du dann nur noch einrichten must und dann läuft die sache

    externe festplatte habe ich keine sollte aber auch kein problem sein

    zu den programmen icq kann ich sagen "ja geht" zone alarm kenne ich ich nicht und msn benutze ich nicht und weiß daher nicht wo da die knackpunkte sind

    das einzige was du beachten solltest wäre dannn die erweiterung auf 1GB ram damit die sache rund läuft

    mfg O
     
  3. Tobii

    Tobii Gast

    wieso das 1 gb?
    Vielen Dank!!!
    Und was wäre mit dem 5.1 oder Sound allgemein?
     
  4. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    ich hatte selbst bis diese woche nur 512 mb ram und muss sagen das der rechner jetzt wesentlich besser und flüssiger läuft. werden dir die anderen aber auch bestätigen denke ich

    über sound habe ich mir bis dato selbst noch nicht die gedanken gemacht habe den über die stereoanlage laufen

    mfg O
     
  5. Tobii

    Tobii Gast

    achso,schade,weil die anlagen von apple sind schon verdammt teuer und nicht 5.1...200 e is schon happig
    Würd mir so gern einen kaufen,aber ich hab so viele sachen die auch am mac gehen müssen,.bluetooth dongle mit meinem handy,mein Drucker...
    Und vorallem Internet,wobei ich nicht weiss,ob das dann flüssig läuft...
     
  6. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    also mein internet läuft einwandfrei ich kann mir nicht vorstellen wo es da mehr probleme geben soll als an der dose

    mfg O
     
  7. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin,

    Dem Mini fehlt ein Optical Out. Daran kann Mensch i.d.R. einen 5.1 Verstärker anschliessen. Klar der Verstärker wird auch gebraucht. Aber wenn 5.1 dann richtig, oder? :-D

    Fehlende Audioschnittstellen lassen sich z.B. hiermit nachrüsten.

    Dieses Soundkartengespacke am PC ist ja auch totaler Schr..t was das angeht.

    Salve,
    Simon
     
  8. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    danke simon das wusste ich nicht da habe auch ich wieder eine lücke gefüllt bekommen in meinem schädel

    mfg O
     
  9. Tobii

    Tobii Gast

    Ok...Also wäre das alles kein Problem,nicht dass ich nachher noch alles nachrüsten muss,wie z.b. nen´neuen Drucker...
     
  10. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    @Tobii: Ja, lieber Fragen als nacher ärgern. ;)
    Was willst Du ausser Display und Drucker (der übrigens nicht gehen wird, wenn er nur nen Parallelport hat) noch betreiben?

    Salve,
    Simon
     
  11. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    genau sag mal welche geräte das genau sind sorry hatte vergessen dir diese frage zu stellen

    mfg O
     
  12. Tobii

    Tobii Gast

    hauptsächlich mein 5.1 System,was ja schwerer wird...und usb dongle und Internet...des wären die wichtigsten sachen...ich weiss hat nicht wie mac ist..bei internet nutzung,wenn ich passwörter und accounts speichern will...wenn ich etwas runterlade...gibts auch so was wie eigene datein?Oder so was wie arbeitsplatz.so was wie Microsoft Word...bestimmt,aber ich weiss einfach nicht,wie ich damit klar kommen soll.wenn ich es nicht ausprobieren kann..und selbst im Gravis laden,wo macs stehen kann ich nicht alles ausprobieren...
     
  13. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Ich hab hier z.B. einen Hyundai L90D+, funktioniert einwandfrei. Dein Monitor sollte unbedingt einen digitalen Eingang haben (DVI), der VGA Ausgang des Mac mini ist leider etwas schwach, was bei vielen analogen zu einem schlechten Bild führen kann.
    iLife und Appleworks sind dabei und sehr einfach zu bedienen. Damit wirst du kaum Schwierigkeiten haben. Alternativ gibt es auch z.B. das kostenlose NeoOffice/J.
    Er hat einen kleinen Lüfter, der im normalen Betrieb kaum zu hören ist. Unter Last dreht er allerdings schon mal auf.
    Kommt drauf an was du damit machen möchtest.
    Wenn du damit einen WLAN USB-Stick meinst: Wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht funktionieren, mangels OS X Treiber (gibt nur sehr wenige die gehen). Deshalb vorher informieren ob es einen Treiber gibt und falls nicht besser einen Mac mini mit Airport Extreme (Apple Bezeichnung für 802.11g WLAN ) bestellen.
    Firewire oder USB Platten laufen meistens.
    So etwas wie Zone Alarm brauchst du auf dem Mac normalerweise nicht, ausserdem sollte dein WLAN-Router eine kleine Firewall haben. Willst du verhindern dass Programme ungefragt nach draussen "telefonieren", gibt es z.B. Little Snitch. Instant Messenger gibt es für den Mac, auch den Messenger von MS. Allerdings scheint besonders der freie Universal Messenger Adium recht gut zu sein. Würde ich einem Haufen anderer Messenger vorziehen.
    Siehe oben.
    Sind doch ganz gute Fragen. Zum Drucker nochmal: Ene ganze Reihe von Duckern, vor allem günstige Einstiegsmodelle und Multifunktionsgeräte funktionieren am Mac nicht oder nur eingeschränkt. Deshalb unbedingt vorher abklären, dazu einfach beim Hersteller nach einem Mac Treiber suchen oder googeln.
     
  14. Tobii

    Tobii Gast

    Wow,vielen Dank!!!!
    Naja also ich würde den Mac nur benutzen für eben Internet sehr häufig,für die Schule.also des Öfteren was ausdrucken...Ich meinte ein Usb Bluetooth dongle um mein handy mit dem Pc zu synchroniesieren zum beispiel...habe in meinem jetzigen ne wireless lan karte...und des funktioniert natürlich mit dem router...irgendwie müsste das am mac dann auch funktionieren,die sache ist einfach nur die,dass ich mir ein bis zwei mal was kaufe (den mac und dann eventuell 1gb speicher) und danach nicht großartig aufrüsten will,der soll dann schon ein paar jährchen auf einem einigermaßen neuen standart sein...
     
  15. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Ich würde den Mac mini mit Bluetooth und Airport nehmen, dann hast du keine Probleme mit dem WLAN - wegen dem Synchronisieren mit dem Handy solltest du auf www.apple.de mal nach von iSync unterstützen Handys suchen, es gibt eine Liste. Dort kannst du gucken ob dein Handy unterstützt wird.

    Wenn ich mir deine Anforderungen so ansehe, glaube ich dass du mit einem Mac mini eine Menge Freude haben wirst.
     
  16. iMacFanatic

    iMacFanatic Cox Orange

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    97
    Hallöchen,

    also wie schon gesagt, ADIUM ist als Multimessenger sehr empfehlenswert und unterstützt alle nennenswerten Messenger-Systeme.

    Microsoft Word gibt es auch, müsste man sich aber kaufen (ist klar, Windows Software läuft nie auf Macs, wenn dann ist es immer eine spezielle Mac-Version) Wer kein Geld ausgeben will kriegt auch kostenlose Software aus dem Netz!

    So nun mal raus damit was es denn für ein Drucker ist. Von HP laufen meist auch die ganz billigen einwandfrei. Ich hab nen Farblaserdrucker von Epson der macht auch keine Probleme! Nur bei Lexmark siehts teilweise kritisch aus aber die Geräte sind eh so schlecht, die will man keinem Mac antun. Und naja, USB ist eben Pflicht, mit Parallelport gehts nicht.

    Zum Bluetooth: Hab ein Dongle von Acer das einwandfrei funktioniert. Die meisten Dongles tun das, aber bei WLAN siehts anders aus. Dann lieber den mini mit Airportkarte bestellen, der kommuniziert dann auch mit deinem router.

    fürs internet und emails ist ein Mac eh viel besser als ne Dose, weil du dir einfach keine Viren einfängst.

    Mit 5.1 wirds dann schon schwieriger, der mini hat halt nur nen stereo ausgang und den gedanken irgendwelche soundkarten aus dem pc-bereich zu verwenden kannste gleich abhaken. passt beim mini nicht und selbst bei powermacs würde 99% nicht funktionieren! Da müsste dann ne externe Lösung her. wobei man 5.1 lautsprecher ja auch an nen stereoasugang anschließen kann, vorrausgesetzt die sind dafür geeignet!

    Bin übrigens Switcher von 2004 und habs echt nicht bereut. Hab seit über 10 Jahren auf Dosen gearbeitet und mit dem armseligen Windows gelitten, und würds nie wieder freiwillig tun!

    grüße
     
  17. Chris-emac

    Chris-emac Gast

    Zum Drucker er könnte doch auch so einen USB Parallel Adapter kaufen. Oder geht das dann dennoch nicht an einem Mac? Ich habe nur USB Drucker aber mein Handy hat einen USB COM Adapter damit iSync läuft.
     

Diese Seite empfehlen