1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mac mini wird immer lauter!!!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von bootzilla, 13.08.06.

  1. bootzilla

    bootzilla Gast

    es ist mir vor einigen tagen aufgefallen: mein mac mini dual core wir immer lauter!!!
    als ich ihn mir gekauft habe, habe ich ihn kaum gehört (weder lüfter noch festplatte)
    jetzt hör ich beides... ist das einbildung oder kann das wirklich sein?
    wenn ja was kann ich dagegen tun, ich mach mir langsam sorgen, weil so lange hab ich den noch nicht... kann das sein, dass der lauter wird, wenn die festplatte fast voll ist?

    mfg

    bOOtzilla
     
  2. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    ich kann es mir nur so erklären dass durch die fragmentierung die platte unwucht wird weil die daten nicht gleichmäßig aufgetragen werden...

    und auch beim dual core ist es doch so dass ein prozessor mehr verschleißt als der andere weil er mehr last hat - meistens der erste von den beiden!!

    haben wir eigentlich heute den 1ten april??


    iPoe
     
    .holger gefällt das.
  3. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    hab schon öfters mal in Foren gelesen, dass Macs mit der Zeit lauter werden - soll wohl an billigen Lüftern liegen

    die HDD hörst Du wahrscheinlich, weil die Festplatte ziemlich voll ist und die Daten nicht mehr richtig defragmentiert werden können - also muss die Festplatte ständig hin und her - hast Du denn ca 5-10 % Platz frei ?
     
  4. m00gy

    m00gy Gast

    Den Lüfter meines Core Duo hör ich auch. Und zwar ist ca. 1 - 2 Minuten nach Start (oder nach Aufwachsen aus dem Ruhezustand) wirklich paradiesische Ruhe, danach läuft der Lüfter an und es gibt ein permanent zu hörendes, nicht wikrlich lautes, aber ja nach Frequenz durchaus nerviges Lüfterlaufgeräusch.

    Ich hatte zuvor einen Core Solo, der dort verbaute Lüfter hat ein so nerviges, hochfrequentes Sirren von sich gegeben, dass ich den Core Solo gegen den Duo getauscht habe. Das, was jetzt als Laufgeräusch wahrnehmbar ist, hake ich unter "normal" ab.

    Die Festplatte hör ich allerdings nicht wirklich laufen...
     
  5. bootzilla

    bootzilla Gast

    ich hab unter meiner mac partition 5 gb frei und auf meiner win partition 2 gb...
    und meine festplatte ist 80 gb groß....

    danke für die vorschläge...

    bOOtzilla
     
  6. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    bestimmt ein psychologischer Effekt,... vorher wurden deine Ohren von ner lauten Dose gequält, inzwischen haben sich deine Ohren so sensibilisiert, dass Du auch ne Stecknadel fallen hören würdest.
     
  7. true_joshua

    true_joshua Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    619
    Ich habe neulich noch gelesen, das OSX automatisch defragmentiert. Es kann also imho nicht daran liegen.
     
  8. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    boah ich könnt mich auf dem Boden kringeln vor lachen..... :-D :p
     
  9. strauch

    strauch Empire

    Dabei seit:
    13.10.05
    Beiträge:
    89
    Jaja da hilft nur das gute alte Festplattenauswuchtungsprogramm der Powerplay. Das gibts im Doppelpack mit dem Lochmaskenupdate günstiger, da die meisten heuzutage TFTs haben ist das aber nicht so interessant.

    Jetzt mal ernsthaft (Nicht das hier ein falscher Eindruck entsteht ;) ). Die Position der Daten hat überhaupt keinen Einfluss auf den Lauf der Festplatte. Die Platten werden immer Konstant gedreht, einzig der Kopf bewegt sich darüber hin und her, aber auch nurin eine Richtung (weder rotierend noch über eine Fläche). Wenn die Daten stark fragmentiert sind muss sich halt der Kopf mehr hin und her bewegen, eine Unwucht kann dadurch aber nicht entstehen. Klar das Zugreifen macht ein Geräusch, aber das ist mehr ein Rattern. Wenn die Platten einen dauerhaften "Sington" von sich geben, ist wohl eher das Lager nicht 100% in Ordnung.
     
  10. strauch

    strauch Empire

    Dabei seit:
    13.10.05
    Beiträge:
    89
    hehe, ich fands auch sehr Amüsant.
     
  11. bootzilla

    bootzilla Gast

    find ich nicht gut, dass ihr euch darüber kaputt lacht!!!
     
  12. Michl

    Michl Granny Smith

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    17
    Hallo

    Also ich hab jetzt meinen Mini core duo so ungefähr 5 Monate und mir ist kein lauter werdendes Geräusch aufgefallen. Sicher hört man den Lüfter so wie es Moogie gesagt hat und die Festplatte wenn man größere Datenmengen kopiert aber es fällt mir zumindest nicht als störend oder zu laut auf. Aber einmal als ich glaube es war ein Firmware Update gemacht habe hatte ich mich schon ein bisschen erschrocken wie laut das Ding sein kann...
    Naja, allerdings fällt mir ab und an so ein "klack" Geräusch auf. Glaube das is die Festpatte ich weiss es aber nicht genau. Hab ich aber auch schon von Anfang an.
    Ist dieses Geräusch schon mal jemandem aufgefallen?

    Gruß Michl
     
  13. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    meinst du dieses "klack" geräusch das auch kommt wenn der mini aus dem schlafmodus geweckt wird?
     
  14. Michl

    Michl Granny Smith

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    17
    ja genau das mein ich!
     
  15. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    und das hast du ausser beim aufwecken noch während dem normalen betrieb? ich glaube beim aufwachen ist es normal. zumindest war es bei mir noch nie anders.
     
  16. m00gy

    m00gy Gast

    Also dieses "Klack" beim STarten und beim Aufwecken aus dem Ruhezustand ist normal - das ist das CD-Laufwerk. Aber während des normalen Betriebs?
     
  17. Michl

    Michl Granny Smith

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    17
    Oh ich glaube wir meinen ein anderes Klack.
    Das Geräusch is nicht das vom Laufwerk.
    Und das mit dem Ruhezustand hab ich auch ausprobiert.
    Da hört man das Laufwerk (genau wie beim Start). Und so ein leises Klack.
    Hab ich auch manchmal im Normalbetrieb aber ich denke das ich das Laufwerk kann ich ausschließen, das is ja inaktiv so lange keine CD/DVD drin is.
    Ich glaube immernoch, dass es die Festplatte is. Ich versuche mal etwas zu machen bei dem man das Geräusch immer hört. Vielleicht habt ihr das ja auch.
     
  18. Michl

    Michl Granny Smith

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    17
    Also ich glaube ich weiss wo das Geräusch herkommt.
    Und zwar wenn die Festplatte sehr aktiv (also ich meine man hört sie arbeiten)
    und dann is sie fertig dauert es ein bisschen und dann macht es leise Klack.
    Zum Beispiel wenn man iPhoto das erste mal nach dem Starten öffnet hört man zu erst die Festplatte arbeiten und dann is n bisschen ruhig und dann machts klack.

    Gruß michl
     
  19. bootzilla

    bootzilla Gast

    ich weiß jetzt warum der mini so laut war... die lüfter waren total verschmutzt... wir haben bei uns im haus letztens eine wand rausgerießen, das hat ganz schön gestaubt und ich hab meinen mini nicht abgedeckt...

    mfg

    bOOtzilla
     

Diese Seite empfehlen