1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Mini will ein Passwort haben, das es nie gab!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von depeche101mode, 28.03.09.

  1. depeche101mode

    depeche101mode Cox Orange

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    96
    Hallo zusammen.

    Hier ist mir was wirklich komisches passiert.

    Mein MacMini CD 1,66 will ein Passwort zum anmelden haben. Es war aber nie eines eingestellt. Nur für den Admin Account, das er aber nicht nimmt.

    Ich würde ja gerne mit eingelegter DVD, einem Neustart und der Taste S eine Laufwerkauswahl treffen und dann das Passwort zurücksetzen, nur:

    Geht das nicht! Ich bin hier mehr als am kotzen. Ich habe eine Apple Alu-Tastatur (sogar 2,selbes Problem) die ich per USB verbunden habe. Wenn ich den Mini neu starte und "S" gedrückt halte, so juckt ihn das überhaupt nicht. Ein PRAM Reset kann ich auch nicht durchführen. Alle USB Ports habe ich auch schon probiert.

    Was mache ich da jetzt? Hat da jemand ne Idee?

    Ich wäre mehr als dankbar o_O;):)
     
  2. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    offensichtlich ist nen firmwarepasswort eingerichtet. google da mal nach.
     
  3. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    hast du schonmal versucht ohne Eingabe einfach auf weiter zu gehen...
     
  4. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
  5. depeche101mode

    depeche101mode Cox Orange

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    96
    Hallo.

    Also ohne Passwort geht es auch nicht.

    Gelesen habe ich gerade, dass Intel-Macs "Open-Firmware" gar nicht haben würden?!

    Ich blick da ned durch :eek:

    Es steht zwar eine Installationsanweisung für Open Firmware bei Apple im Netz, aber wie installiere ich was, wenn ich nicht reinkomme? Mysteriös...

    Sorry, ich habe 10.5.6 drauf und einen Intel und ich hatte mal früher eine G5 iSight Tastatur am Mini, da ging z.B. der PRAM Reset. Die Tastatur habe ich nur mit dem G5 verkauft.
     
    #5 depeche101mode, 28.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.09
  6. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
  7. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Es kommt aber das normale Anmeldefenster? Wenn ja, hat das mit Firmwarepasswort nichts zu tun.

    Um von DVD zu booten hält man die Taste C gedrückt. Zur Auswahl eines Boot Volumes hält man die Alt-Taste gedrückt.

    MacApple
     
  8. depeche101mode

    depeche101mode Cox Orange

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    96
    Hallo.

    Das Anmeldefenster erscheint. Nur reagiert der MM auf kein Passwort (Vorheriger Admin+Benutzer Account)

    Ohne Passwort schüzzelt er sich auch nur, also das Anmeldefenster :)

    Das mit der "C" Taste ist ja genau mein Problem, das geht eben nicht. Der MM läuft einfach durch. Die DVD ist eingelegt.

    Auch mit ALT kein Erfolg.

    Kann das an der Tastatur liegen? Die ist doch von Apple :mad:
    :-c

    Ich habe was vom RAM Riegel gelesen, dass dieser entfernt werden soll. Toll, beim MM den RAM Riegel mal einfach so rausnehmen!
     
    #8 depeche101mode, 28.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.09
  9. depeche101mode

    depeche101mode Cox Orange

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    96
    Sooooooooooooooooo

    Hallo zusammen.

    Die Lösung meines Problems war:

    Taddaa....

    Die blöde besch... Apple Tastatur!

    Habe den Mini mal mit auf die Arbeit geschleppt und eine stinknormale "Lenovo" Tastaur angestöpselt.

    Hier hat der MM auf die "C" Taste reagiert und ich konnte die Passwörter zurücksetzen.

    Sodelle, schönen Abend noch :-D

    Und danke den vielen Tipps! ;)
     

Diese Seite empfehlen