1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac mini Tiger startet nicht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Entenfels, 25.08.08.

  1. Entenfels

    Entenfels Erdapfel

    Dabei seit:
    25.08.08
    Beiträge:
    5
    Hallo allerseits!
    Ich habe bezüglich meines mac minis (Mac OS X 10.4) folgendes Problem:
    Wenn ich den Computer hochfahren will, kommt meist ein grauer Bildschirm mit einem klassischen OS 9-Ordner, auf dem abwechselnd das Finder-Logo und ein Fragezeichen zu sehen sind. Hier macht der Computer nichts mehr. Ab und zu wird auch scheinbar korrekt hochgefahren, doch nach einer ungewöhnlich langen Ladezeit wird das Apple-Logo von einem durchgestrichenen Kreis (Wie bei dem "Halten verboten"-Schild im Straßenverkehr, nur in schwarz) abgelöst.
    Zuerst wollte ich nun mit der System-CD hochfahren und einen Festplattencheck durchführen, doch wegen einer eingelegten CD kann ich diese nicht einlegen. Soweit es hochlädt kann man die Cd nicht mit der Auswerfen-Taste auswerfen.
    Ich habe es jetzt mit Open Firmware probiert doch die Antwort ist "Can't OPEN the EJECT device".
    Auch das starten bei gedrückter Maustaste war erfolglos.
    Weiß jemand Rat???
    Vielen Dank bereits im Voraus
    Grüße

    Entenfels
     

Diese Seite empfehlen