1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac mini startet nicht, wirft keine CD aus

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Apfelchips, 20.12.08.

  1. Apfelchips

    Apfelchips Roter Stettiner

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    974
    Hallo zusammen,

    ich habe ein großes Problem mit meinem geliebten Mac mini (noch einer mit Intel Core Solo-Prozessor):

    Der mini bootet nicht mehr (nur ein weißgraues Bild) und wirft keine CD aus (auch nicht bei gedrückter Maustaste während des Bootvorgangs).

    Das Drücken der alt-Taste (um ins Menü zur Auswahl des Startvolumens zu kommen) bringt nichts, ich habe schon die verrücktesten Tastenkombinationen gedrückt: Nichts!

    Überhaupt scheint die Tastatur gar nicht richtig erkannt zur werden, denn beim Drücken der Capslock-Taste leuchtet der grüne Punkt, der deren Aktivierung anzeigt, nicht auf. (Ich habe ein Apple Alu Keyboard.)

    Darüber hinaus habe ich probiert, den Mac mini vom Strom zu trennen und dann den Ein-/Ausschalter mehrere Sekunden zu drücken und dann das Stromkabel erneut einzustecken und dem Mac mini einzuschalten --> nichts

    Ich habe den Mac mini eingeschaltet und den Ein-/Ausschalter gedrückt gehalten, bis ein lauter Piepton kam und die LED hektisch blinkte --> nichts

    Ich habe den Ein-/Ausschalter beim Einstecken gedrückt gehalten, während ich das Stromkabel eingesteckt habe. Dann dreht der Lüfter ganz auf und wird laut wie ein Föhn. Das legt sich auch nach einer Stunde noch nicht.

    Derzeit befindet sich im CD-/DVD-Laufwerk übrigens die OS X-Installations-DVD (die ich, wie erwähnt, nicht mehr herausbekomme).

    Kann mir jemand helfen, bitte?
     
  2. Apfelchips

    Apfelchips Roter Stettiner

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    974
    Die DVD habe ich doch noch ausgeworfen bekommen, und zwar so:

    Stecker für 10 Sekunden ziehen, dann wieder einstecken.
    Anschließend den Ein-/Ausschalter drücken und gedrückt halten, bis die LED in verschiedenen Intervallen blinkt und die DVD ausgeworfen wird.

    Das hat bei mir funktioniert - löst aber leider nicht das ursprüngliche Problem.
     

Diese Seite empfehlen