1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac mini startet nicht wie gewünscht

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von mvb, 23.01.10.

  1. mvb

    mvb Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    93
    Hallo zusammen,

    zunächst wollte ich einmal mein Problem schildern: man kann den Mac ja in den Systemeinstellungen unter dem Punkt Energie sparen und dort wiederum im Zeitplan so einstellen, dass er um eine bestimmte Uhrzeit angeht oder aus dem Ruhezustand erwacht. Hat der Mac kein Strom kann er nicht angehen und tut dies dann sobald er Strom hat.

    Das mache ich bei zwei iMacs in meinem Umfeld so, funktioniert auch einwandfrei. Jedoch nicht so beim Mac mini.

    Auf dem Mac mini läuft Mac OS X 10.6.2, außerdem ist er noch keinen Monat alt.

    Weiß jemand, woran es liegen könnte, dass der mini nicht wie oben beschrieben angeht, sobald er Strom hat? Aus dem Ruhezustand selbstständig aufwachen klappt übrigens problemlos.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Marco :)
     
  2. tonino85

    tonino85 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    316
    Da gibt es nen Punkt bei Stromausfall neustarten oder so ähnlich ist dieser angehakt?
     
  3. mvb

    mvb Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    93
    Den Punkt gibt es, jedoch macht es keinen Unterschied, ob da ein Haken drin ist oder nicht, funktioniert in beiden Fällen nicht.
     

Diese Seite empfehlen