1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Mini startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von gilmour, 15.09.09.

  1. gilmour

    gilmour Jamba

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    54
    Hallo, der Mac Mini meines Bruder startet nicht mehr. Wenn man ihn einschaltet sieht man nur das Apple Logo und das darunter drehende Rädchen, aber er bleibt immer so und schaltet sich nicht ein.
    Gibts irgendeine Lösung ihn wieder starten zu lassen? Danke schon im voraus.
     
  2. gilmour

    gilmour Jamba

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    54
    hat keiner eine Lösung?
     
  3. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Könnte die Platte sein. DVD einlegen und einmal die ALT Taste gedrückt halten. Dann siehst du von welchen Medien gebootet werden kann.
     
    michaelny und le_petz gefällt das.
  4. knollorulez

    knollorulez Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    387
    hey,
    hatte das auch mal mit dem macbook von ner freundin, da war die platte defekt. leg doch mal die dvd ein und mach einen hardware test. (beim starten "D" drücken)
     
  5. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Und natürlich kannst du auch noch von DVD 1 hochfahren und das Volumen reparieren...

    Die Suchfunktion ist dein Freund und beißt nicht...
     
  6. gilmour

    gilmour Jamba

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    54
    Bei der Hardware stimmt alles, hab dem Mac im Safe Modus gestartet (shift taste beim start) und dann wieder neugestartet und dann ging er wieder. Danke trozdem.
     

Diese Seite empfehlen