1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mac mini startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von movm, 18.12.07.

  1. movm

    movm Gloster

    Dabei seit:
    21.04.05
    Beiträge:
    63
    hallo liebe gemeinde...

    auch wenn sich das Problem schon routiniert anhört, ist meines doch sehr interessant.
    Habe mir bei eBay einen gebrauchten Mac Mini G4 gekauft und wie er gestern gekommen ist lief auch alles perfekt. Habe Panther installiert. Alle Programme installiert, die ich brauchte und alles perfekt... Heute ließ ich ihn dann ein wenig laufen und wie ich später ins Zimmer kam, lief der Lüfter auf hochtouren und der Bildschirm war schwarz. Wie ich dann festgestellt habe, hatte der einfach kein Signal mehr... Die Tastatur und Maus sind auch ohne Strom. Im Prinzip lief OSX garnicht mehr. Dann wollte ich einfach durch einen Reset das System neustarten... nur reagiert er nicht. Dann habe ich ihn vom Netz getrennt und etwas gewartet. Wenn ich ihn wieder anstecke, fängt einfach der Lüfter an zum laufen und nichts tut sich. Die LED vorne leuchtet auch nicht. Ich höre auch kein Laufwerk anlaufen oder ähnliches, wie es normal wäre beim start.

    ist jetz natürlich nicht so optimal ^^ aber was kann ich da nun tun? ich denke, der Verkäufer wird auch unschuldig sein und keinen Plan haben, denn bis gestern lief er ja noch perfekt...

    wär wirklich um jede Hilfe dankbar!
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    .. gehter vonner System-DVD zu starten? o_O
     
  3. movm

    movm Gloster

    Dabei seit:
    21.04.05
    Beiträge:
    63
    nein garnicht... er nimmt keine DVD und nix... es läuft nur der lüfter auf hochtouren
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Hmmm, sieht ja dann garnet so gut aus, weiß dann erstmal auch keinen Rat, als zum Apple-Mann zu gehn :(
     
  5. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Ich zitier mal
    Das setzt die PMU zurueck. Zum PRAM-Reset hab ich beim Mini nix gefunden, aber probier auch das mal: Beim Starten Apfel+Alt+P+R gedrueckt halten, bis es drei mal gongt.
     
  6. MoLOkoPlUs

    MoLOkoPlUs Pferdeapfel

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    79
    Du könntest ja mal checken ob als richtig steckt. Also einfach mal aufmachen ob arbeitsspeicher etc. richtig steckt... Vllt ist ja beim Transport was auseinander gerutscht...
    Als ich bei meinem Mac Mini mal den Arbeitsspeicher ausgetauscht hatte, lief er manchmal und manchmal nicht, da steckte der auch nicht richtig... also einfach mal probieren...
     
  7. movm

    movm Gloster

    Dabei seit:
    21.04.05
    Beiträge:
    63
    ok schonmal vielen dank!
    also das erste funktionierte nicht... aber ich würde ihn mal gerne aufmachen... doch wie mach ich ihn am besten auf? Ich seh ja keine schrauben oder ähnliches...
     
  8. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... mußte mal bitte die Suche benutzen, RAM aufrüsten beim Mac Mini oder so. Du brauchst dazu nen Spachtel, den du dann an den Seiten reinsteckst.
     
  9. movm

    movm Gloster

    Dabei seit:
    21.04.05
    Beiträge:
    63
    so hab des mitm RAM getestet und hat auch keinen Erfolg gebracht... jedenfalls verhält er sich exakt gleich, wenn z.B kein Riegel drinnen ist... leider hab ich hier keinen übrigen Baustein, dass ich es mal mit einem anderen ausprobieren könnte...
     
  10. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    G3 will nich so wie ich

    wahh falschen knopf erwischt ... sorry bitte löschen
     

Diese Seite empfehlen