1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac Mini startet nicht mehr nach OS X Installation!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von feshou, 16.03.08.

  1. feshou

    feshou Gast

    Hallo,

    folgende Sachlage:

    Ich habe heute meinen Mac Mini mittel Festplatten Dienstprogramm (von CD aus) formatiert (1x mit 0 überschreiben) und habe danach Mac OS X neu installiert.

    BIs dahin war alles OK. Nach dem Starten lief dann das Willkommens Video von Tiger und es ging zu diesen ersten Einstellungen (da wo man diese Cube Animation hat und seine Daten eingibt etc.).
    Der Mini hing aber bei dem "Benutzer erstellen" fest und ging einfach nicht weiter. Ca. 15 Minuten lang, dann habe ich ihn durch langes Drücken des Startknopfs ausgeschaltet.

    Ab da ging dann garnichts mehr. Er hing permanent beim drehenden Kreis mit Apfel Logo fest, und es tat sich nichts mehr!

    Von CD aus starten ging zuerst, jedoch ließ sich das Festpaltten Dienstprogramm nicht mehr öffnen und ab da hing es dann auch wieder.
    Mittlerweile geht es nicht einmal mehr bis dahin. Er hängt bei "Installation wird vorbereitet" fest.

    Die Schritte aus dem "Keine Panik" Booklet hab ich befolgt. Der Mini bleibt eigentlich die ganze Zeiot beim drehenden Kreis hängen.

    Brauche dringen Hilfe!! Verreise Dienstag morgen um 5:00 Uhr und brauche den Mini! :<

    Ach ja, der Mini ist ein G4 1,5GhZ. Mit Mac OS X Tiger.
    Probleme hat er eigentlich noch nie gemacht.
    Der RAM wurde mal ausgestauscht. Ist jetzt ein 1GB von Gravis. Also extra für den Mini eigentlich.

    Vielen Dank!


    EDIT: Ach ja, ich hätte die Möglichkeit morgen den Mac per Firewire an ein iBook und ein Macbook Pro anzuschliessen. Am besten wäre es aber, wenn es eine andere Lösung gäbe! :(
     
  2. macadlerblock1k

    macadlerblock1k Starking

    Dabei seit:
    17.02.08
    Beiträge:
    217
    also versteh ich das richtig das leopard noch drauf ist? denn mein mini ( allerdings intel core duo) hat sich bei der installation beim angeben des landes aufgehängt, hatte von mittags um 3 bis abend um halb 12 den sat1 ball des todes auf dem bildschirm und hab ihn dann auch durch ausknopfgedrückthalten ausgemacht. allerdings ging es bei mir trozdem. was bei mir neuerdings passiert ist , dass der mini bei dem apple logo mit kreis stehn bleibt wie bei dir, jedoch fährt er bei einem neustart ganz normal hoch , WENN alle usb und firiwire geräthe ab sind.

    kannste ja mal versuch.
     
  3. feshou

    feshou Gast

    ok versuch ich ma!

    hab genau das gleiche: mini zeigt sat1 ball (ICH HASSE IHN LANGSAM :mad:) bei der seite wo man benutzer erstellt!
    dann ist er weg...hängt sich auf

    das mit den USB geräten: auch maus und tastatur?
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Probier mal einen PRAM-Reset (Apfel-Alt-P-R), vielleicht ist da etwas durcheinander geraten.
     
  5. macadlerblock1k

    macadlerblock1k Starking

    Dabei seit:
    17.02.08
    Beiträge:
    217
    äm ja einfach alles mal abmachen und nach dem hochfahren wieder einstöpseln. wieso das hilft weiß ich nicht aber bei mir hilft es.
     
  6. feshou

    feshou Gast

    hat leider nichts funktioniert!

    folgende situation ist jetzt:
    mac hat kein Mac os X mehr drauf, und lässt sich nicht mehr von CD starten!

    ich weiss nicht mehr was ich machen soll!

    kann man per firewire an nem anderen mac die festplatte vom mini löschen?

    ach ja, wenn ich die CD einlege, dann geht das "? im ordner" smybol weg, der apfel erscheint und der kreis dreht sich. also so wie es normal sein würde wenn er von CD starten würde. Aber es passiert einfach nichts mehr!
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Beim Start mit gedrückter Alt-Taste kannst Du die Boot-CD auch nicht auswählen?
     
  8. feshou

    feshou Gast

    Ich habe es ejtzt geschafft durch die "Alt" Taste einen Hardware Test zu machen. ERgebnis:

    Fehler im Massenspeicher
    Fehlercode:
    2STF/4/3:ATA-100ata-6-Master

    kA was das heisst...
     
  9. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Massenspeicher = Festplatte, mit hoher Wahrscheinlichkeit ist die Festplatte hinüber. Eventuell könnte es auch am Logicboard liegen, siehe Ähnliches bei iBooks.
     
  10. feshou

    feshou Gast

    hmm danke! das natürlich blöd :<!
    kann man vielleicht was retten durch Target Disc Mode an nem anderen mac?

    ich dachte in etwa so, dass ich den mini anschliesse, auf dem macbook pro festplatten dienstpgrogramm starte und von da aus das ganze lösche!
     
  11. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Einen Versuch ist es wert, Du brauchst nur ein Firewire-Kabel.
     
  12. feshou

    feshou Gast

    ok, bin jetzt hier am macbook pro...
    hab firewire kabel reingesteckt an beiden seiten und den mini im target disc mode....

    irgendwie ist aber nichts passiert.
    der mini zeigt zwar ein großes firewire smybol an aufm display. aber das macbook "merkt" nichts!

    vllt probier ichs gleich nochma mitm iBook..
     
  13. feshou

    feshou Gast

    also:

    nach etlichem rumgefummel sehe ich den Mini per Target Disc Mode im festplatten dienstprogramm! jedoch ist er nicht auf dem desktop gemounted, sondern nur im fesplatten dienstpgrogramm.
    und immer wenn ich ihn da löschen will, sagt er mir "resource busy" und es bricht ab...

    weiss nich was ich machen soll!
     
  14. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Kann der Mini umgekehrt im Target-Modus von der iBook-Platte starten?
     

Diese Seite empfehlen