1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac mini Lüftung

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von FlorianBaler, 08.04.08.

  1. Hallo an alle habe mir vor kurzem einen mac mini gekauft mit mac os x leopard

    Habe mich schon auf die neuen Funktionen gefreut wie zb Coverflow im finder
    meine frage ist jetzt ob es üblich beim mac mini ist , das wenn ich im mac finder coverflow aktiviere und in meinen datein suche , dass die Lüftung sofort angeht . wenn ich im internet arbeite ist der mac ruhig wie mann das so gewöhnt ist aber immer wenn ich coverflow nutze ob finder oder itunes springt die lüftung an und das auch ziemlich laut

    warte auf schnelle antworten:)
     
  2. Tequxs

    Tequxs Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    131
    Ich habe zwar keine Mini, ja noch nicht mal einen Mac, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass die Lftung anspringt, weil Cover Flow sehr rechenintensiv ist. So vermeidet der Mini eine Überhitzung der CPU. Versuche doch mal andere rechenlastige Anwendungen zu starten und schau was dann passiert.

    Hoffe ich konnte wenigstens ein wenig helfen. :)

    MfG
     
  3. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    Ich habe einen Mac Mini und bei mir ist er auch fast nicht zu hören, wenn Coverflow aktiv ist.

    Etwas lauter wird's nur, wenn z. B. etwas umfangreichere Sachen bei Google Earth dargestellt werden müssen.
     
  4. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Hol dir doch mal iStat Pro und schau die Temperatur nach. Ich hab zwar ein Macbook aber von der Temp. her wird das kaum ein unterschied sein. In der Regel liegt die bei mir so um die 50 Grad mal mehr mal weniger.
     

Diese Seite empfehlen