1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac Mini - lohnt sich der Umstieg?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Nocturne2k, 17.07.07.

  1. Nocturne2k

    Nocturne2k Jamba

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    57
    Hallo zusammen!

    Ich habe mich vor ca. einem halben Jahr in die MacBooks verliebt ;) Als Übergangslösung - bis ich das Geld dazu habe ;) - habe ich mir überlegt, einen Mac Mini zu kaufen.

    Jetzt frage ich mich aber, ob ich einen großen Geschwindigkeitsunterschied spüren werde, im Vergleich zu meinem Windows-PC.

    Der PC hat einen 1,4 Ghz AMD Athlon, 512 MB RAM, uralte GeForce 2 MX Grafikkarte, Windows XP Pro SP2.

    Ich bin viel im Internet, schaue Fotos an und bearbeite teilweise auch. Momentan wandle ich ziemlich viel Videos für meinen iPod um, das geht recht langsam... DVDs werden öfter mal gebrannt, da dauert das "shrinken" auch teilweise recht lang. Der PC ist teilweise schon ausgelastet, wenn er ein Video mit 200 MB Größe öffnen darf, oder iTunes, Firefox und Outlook gleichzeitig laufen. Echt nervig...

    Merke ich bei meinem Anwendungsbereich einen großen Sprung?

    Das nächste ist dann noch die Frage, Core Solo oder Duo... Ich tendiere - preismäßig - zum Solo, mehr kann ich mir eigentlich im Moment nicht wirklich leisten... Merkt man bei normalen Anwendungen (also kein Photoshop oder so, iPhoto wird reichen) einen großen Unterschied? Ist der Solo wesentlich schneller als der alte G4?

    Ich hoffe, ihr könnt meine Fragen beantworten und so den Umstieg leichter und schneller machen ;)

    MfG
     
  2. neversleep

    neversleep Gala

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    53
    Einen Geschwindigkeitsunterschied spürt man erst bei doppelter Leistung.
    So richtig begeistert ist man aber erst bei 4-facher Leistung.

    Somit wird Dich die Geschwindigkeit des Mac Mini nicht begeistern können.

    Aber die tatsächliche Geschwindigkeit ist nicht alles. Du brauchst keinen Virenscanner (was deinen PC wohl auch bremst), musst nie die Festplatte defragmentieren oder die Registry säubern und Mac OS X läuft im Vergleich zu Windows irgendwie runder.
    Bei Windows kann man z.B unter hoher Systemlast nicht mehr arbeiten, da alles plötzlich ruckartig abläuft und irgendwie hakt.
    Bei Mac OS X ist dies nicht der Fall. Auch läßt es sich nach einer kurzen Eingewöhnungszeit (für einen Umsteiger) sehr gut bedienen.

    Das ist natürlich nur mein persönlicher Eindruck. Ich bin 2003 von nem Athlon 500 auf nen iMac G4 1 GHz umgestiegen und bin damit 4,5 Jahre zufrieden gewesen. :)
     
  3. Pandora2k6

    Pandora2k6 Morgenduft

    Dabei seit:
    11.10.06
    Beiträge:
    169
    Also ich bin von einem Athlon XP 3200+ 1Gb X800XT auf den Mac Mini 1,83 1Gb umgestiegen und konnte mit dem Mini das erste mal HD Videos (1280*720/720i) ruckelfrei anschauen und hatte noch Reserven für andere Aufgaben dies war beim Athlon nicht der Fall der war mit dem Video ausgelastet..

    Du wirst mit sicherheit eine Steigerung wahrnehmen, allein weil bei OsX die Programme ausdrücklich beendet werden müssen was bei Xp nicht der Fall ist da wird immer alles neu gestartet solche kleinigkeit der Core Duo und OsX machen eine Menge aus!

    Beim Arbeiten ist OsX und der Mini auf alle Fälle besser wie mein alter Rechner, naja und dieser ist noch mal ein gutes Stück schneller als deine alte Mühle..

    mfg
     
  4. Macgyver

    Macgyver Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    718
    was der mac mini braucht ist RAM... wenn er davon genug hat ist er schnell genug um fast alles zu meistern!
     
  5. factorx

    factorx Cripps Pink

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    155
    Warte lieber noch ein paar Wochen, dann werden wir sehen, was mit Apples Desktopsparte passiert. Der Mac mini ist seit Monaten überfällig, was Hardwareupdates angeht, was darauf schließen lässt, dass er bald (evtl. auch zu Gunsten von Apple-tv) nicht mehr vertrieben wird. Preis-/Leistungsmäßig ist der mini derzeit auch eben wegen den ausbleibenden Updates der schlechteste Rechner in Apples Sortiment. Ich spare momentan auf einen iMac, den ich mir eventuell gegen Ende des Jahres leisten werden kann. Der iMac wird beim nächsten Update im August mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder aufgerüstet, dann ist man mit der neuen Hardware zum (wahrscheinlich) selben Preis wie vorher wieder für eine längere Zeit gerüstet, als hätte man nicht gewartet.

    PS: Gibt es den Mac mini mit Core Solo Prozessor überhaupt noch?

    Übrigens: In Sachen Kaufzeitpunkt ist der Buyer's Guide von macrumors.com definitiv immer eine gute Adresse.
     
    #5 factorx, 18.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.07
  6. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    @Nocturne2k: Meine Mutter hatte vorher einen PC mit einem Athlon XP 2000+, 1 GB RAM und 'ner GeForce 4 MX und hat sich vor 'ner Woche den kleinsten Mac Mini (allerdings mit 1 GB RAM) gegönnt. Sie ist nur noch begeistert und will von Windows nichts mehr wissen.

    Ich hab' ihr den Kleinen auf ihre Bedürfnisse hin eingerichtet und ein Bisschen damit herumgespielt und muss schon sagen: Alle Achtung, das kleine Schächtelchen ist ganz schön flott, traut man ihm beim ersten Hinsehen so gar nicht zu.

    Wenn ich nicht schon 'nen iMac hätte, wäre ich fast schwach geworden und hätte mir auch einen geholt. ;)
     
  7. Pandora2k6

    Pandora2k6 Morgenduft

    Dabei seit:
    11.10.06
    Beiträge:
    169
    Vom Preis her ist der Mini wirklich zu teuer aber dafür kann man später mal das Display, CPU wechseln. Und verkaufen muss man den Mini sowieso nie wieder er ist nämlich die perfekte Jukebox!!

    mfg
     
  8. Nocturne2k

    Nocturne2k Jamba

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    57
    Erstmal danke für die Antworten! Ich denke, dann wird mir der Mini erstmal ausreichen. Ist ja eh "nur" für die Übergangsphase bis zum MacBook ;)

    Und dann käme für mich nur ein gebrauchter in Frage, weil ich mir nen neuen nicht leisten kann... Deswegen die Überlegung - Core Solo oder Duo?

    Hat da einer von euch Erfahrungen mit? Wie gesagt, ich will eigentlich nur die iLife Programme benutzen , Office, Internet, DVDs brennen, Videos für iPod konvertieren und so. Reicht da der Solo, oder merkt man hier noch einen großen Vorteil wenn ich den Duo nehme?

    MfG
     
  9. Pandora2k6

    Pandora2k6 Morgenduft

    Dabei seit:
    11.10.06
    Beiträge:
    169
    Naja man sollte die die Kraft der zwei Herzen unterschätzen..

    mfg
     
  10. dr_zoidberg

    dr_zoidberg Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    443
    Wenn du mal mit dem mini per du bist, kannst du über eine Organtransplantation nachdenken, einen C2D mit 2,16 und eine schnellere HD begünstigen die Performance schon enorm. Der Einbau ist auch recht einfach.

    Ich werde mir auch noch einen Mini kaufen, es ist ja leider nicht so sicher wie die Zukunft für den mini aussieht (angeblich soll er eingestellt werden:eek:). Und da man den Keks so gut aufrüsten kann bis auf die GraKa, ist das Teil sicher nicht verkehrt.


    Gruß
    Doc...
     
  11. dr_zoidberg

    dr_zoidberg Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    443
    Stimmt. Gebrauchte gehen aber, finde ich.
     
  12. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    DrZoidberg hat recht: Wenn Du aufrüsten willst auf nen C2D per CPU Tausch, reicht der Solo (den hatte ich auch mal). Wenn Du direkt vernünftig Leistung haben willst, nimmt den DUO 1,66

    Dann steckst Du noch etwas Ram rein (DDR2 667 So-Dimm. Am besten 1GB für runde 50 Euronen). Dann geht das Teil ab wie Schmidts Katze..
     
  13. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    Passende 512er Riegel im Zweierpack bekommt man z. Z. bei eBay sehr günstig, so hab' ich ein solches Packerl aus einem HP-Notebook für schlappe 15 Euro erstehen können.
     
  14. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    Hallo,
    ich hatte noch vor 2 Monaten ziemlich den gleichen PC wie du und bin dann auf ein MacBook 2,0Ghz Combo umgestiegen, den Geschwindigkeitsunterschied merkt man deutlich. Natürlich ist ein Mini vom Prozessor her etwas schwächer, ich habe aber auch schon an einem 1,66Ghz CD Mini gesessen und der war auch flott genug für Standard Anwendungen wie Browser, iPhoto etc.
    Allerdings musst du wie hier schon beschrieben auf RAM achten, 1Gb sind normal völlig ausreichend, 2Gb machen das ganze noch interessanter. Da 1Gb RAM aus den MacBooks oder sonst woher im Moment bei eBay zu spott Preisen verkauft werden solltest du dir das neben deinem Mini auch noch leisten können.
     
  15. klausimausi

    klausimausi deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    836
    Ich habe mir auch vor kurzem einen gebrauchten Mac Mini Core Duo gekauft, auf 2 GB RAM aufgerüstet und mir Parallels installiert.

    Ich muss sagen, daß nun XP auf dem Mini wirklich schneller läuft als auf meinen altem "echten" PC (AMD Athlon 1800 oder so)!

    Den kann ich nun aufs Altenteil schicken und habe eine Menge Platz mehr auf meinem Schreibtisch :)

    Abgesehen von der Tatsache, daß nach 7 Jahren G4, die Geschwindigkeit des Mac, wirklich SPÜRBAR ist!


    Gruß

    Klaus
     
  16. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Denke ich auch, der Mac mini müsste für deine Belange mehr als ausreichen. Wie gesagt, etwas mehr RAM (am besten 1GB+) und die Kiste rennt!

    Wenn der Mac mini aufs Altenteil geschickt wird, kannst du ja vielleicht noch eines der letzten Auslaufmodelle ergattern und noch mal richtig sparen. Soll ja nicht heißen, dass das Ding gleich schlecht oder zu lahm ist.
     

Diese Seite empfehlen