1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Mini Late 2009 auseinandergebaut

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von saschabur, 03.03.10.

  1. saschabur

    saschabur Goldparmäne

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    557
    Hallo, ich habe erfolgreich meinen neuen Mini mit 4GB RAM aufgestockt.

    Dabei ist mir aufgefallen, dass es den in den Anleitungen beschriebenen Stecker zum Lüfter nicht mehr gibt. Und dass keine Anleitung von diesen drei schrecklichen WLAN-und BT-Antennenkabel spricht, die nur recht lose aufgesteckt sind und beim Zusammenbau immer wieder aus den "Steckdosen" flutschen.

    Mit viel Fummelei hat's geklappt und alles tut, aber gibt es einen besonderen Trick, wie man die Dinger schneller festbekommt und vor allem so, dass sie nicht immer wieder herausspringen?
     
  2. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675

    Der "Trick" ist wohl, die Antennenkabel erst gar nicht abzustecken.

    Auch ist in dem den Arbeitsspeicher betreffenden OWC-Video (–> http://eshop.macsales.com/installvideos/mac_mini_2009/) zum aktuellen Mac mini nirgends die Rede davon oder auch nur mit einem einzigen müden Bild zu sehen, dass man sich bei einem/r reinen Speicheraustausch/-erweiterung um irgend welche Lüfterstecker kümmern müsste.


    MfG, Sawtooth
     
  3. saschabur

    saschabur Goldparmäne

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    557
    Schade, das ist natürlich ein guter Trick, ALLE Antennen abzuclipsen und zur Seite zu legen, dann reisst man natürlich kein Kabel ab. Davon war in den von mir gefundenen ANleitungen leider nicht die Rede gewesen...

    Warum eigenlich drei ANtennen? Wer davon ist BT, wer WLAN?
     
  4. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    vgl. hier -> Stichwort MIMO

    Die WLAN-Antenne ist die Bluetooth Antenne, wobei nur die größte der drei auch Bluetooth sendet/empfängt. WLAN und Blutooth sind inzwischen bei eigentlich allen Rechnern/Handys in einem Modul integriert.
     
  5. saschabur

    saschabur Goldparmäne

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    557
    Heisst das, wenn eines der KAbel vielleicht doch nicht mehr richtig draufgesteckt sein sollte, gehen nach wie vor WLAN und BT, nur die Durchsatzrate verringert sich?
     
  6. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    Ja, kann sein. Was hast du denn bitte für eine Anleitung verwendet?
    In Sachen Auseinanderbauen vertraue ich immer auf www.iFixit.com, in deinem Fall hätte ich mich an diese Anleitung gehalten.
     
  7. saschabur

    saschabur Goldparmäne

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    557
    Das nächste Mal werde ich auch auf dieser Seite schauen und keine NoName ANleitung verwenden ;)
    PS, auf dieser von Dir genannten ANleitung nennen die aber die grosse Antenne ganz klar DIE Airport-Antenne, und die beien kleinen DIE BT-Antennen. Was denn nu?
     
  8. mini-ssdtuned

    mini-ssdtuned Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.07.09
    Beiträge:
    145
     
  9. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    mmh, stimmt…
    eigentlich ja auch egal, funktionieren sollten sie alle ;)
     

Diese Seite empfehlen