1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Mini (intel) nur blauer Bildschirm nach Boot

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Crady, 20.06.09.

  1. Crady

    Crady Damasonrenette

    Dabei seit:
    04.10.06
    Beiträge:
    485
    Hallo!

    Ich habe ein großes Problem mit meinem Mac MIni:

    Ich wollte unter 10.5.7 meine Festplatte im Netzwerk freigeben, damit ich von meinem Windows Notebook Dateien auf den Mac kopieren kann.

    Nachdem ich die Einstellungen gemacht hatte konnte ich jedoch trotzdem nicht auf den Mac kopieren...

    Egal!

    Ich habe dann im Finder den freigegebenen Ordner auf meinem Windows Notebook angeklickt um mir von dort aus die Dateien zu kopieren.

    Doch es tat sich Ewigkeiten nichts mehr uns auch auf irgendwelche Mausklicks hat der Mac nicht reagiert.

    Also habe ich ihn durch drücken des An/Aus Schalters ausgeschaltet.... :(

    Ergebnis:

    Nach dem Boot habe ich nur noch einen blauen Bildschirm:mad: Der Mac an sich läuft! Wenn ich einige Minuten warte, geht er auch in den Standbye Modus etc...

    Ich habe nun schone einiges probiert: PRAM restet, Alles Ausstecken außer Monitor Maus und Tastatur und dann ca. 15 Minuten das Netzteil getrennt - NICHTS!

    Auch habe ich in Single User gebootet und FSCK -FS durchgeführt sowie die ApplikationEnhancer.bundle gelöscht.... - auch NICHTS!

    Wie komme ich nun wieder an mein System ran???

    Ich habe bei der 60GB Platte leider nur noch 15GB frei. Somit fällt archivieren/installieren flach! (Auch bin ich mir nicht sicher, ob ich ein 10.5.7 mit einer 10.5.0 DVD überbügeln kann)

    Nun habe ich eine USB HDD genommen und da 10.5.0 installiert... Und nun? Was kann ich machen um mein defektes System wieder ans laufen zu bringen???????

    Es dürfen keine Daten verloren gehen und auch meine Programme und Einstellungen würde ich gerne behalten!!

    Auf Grund der Platzprobleme der internen HDD habe ich Time Machine natürlich nicht aktiviert und die externe HDD ist auch nur geliehen... (Ja, ich verspreche dass ich mir eine eigene externe HDD kaufen werde für ein Backup... aber jetzt ist keins da...)
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Starte einmal mit Apfel+V auf und berichte, bei welcher Zeile der Mac hängen bleibt, welche verdächtig tönt und welche sich allenfalls wiederholt.
     

Diese Seite empfehlen