1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac mini - geraucht, oder neu?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von alex10, 27.02.10.

  1. alex10

    alex10 Granny Smith

    Dabei seit:
    24.02.10
    Beiträge:
    16
    Hallo, bin erst vor kurzem zu Apfeltalk beigetreten.
    Ich bin noch ein frischer Mac-Nutzer, (siehe erster Beitrag) http://www.apfeltalk.de/forum/showthread.php?t=295508
    Hier möchte ich mich an alle erfahrene Mac-Nutzer eine Frage stellen:
    Ich hab einen (PowerPC G4-Prozessor mit 400 MHz, Mac OS X 10.4.11, 384 MB SDRAM) von meinem Bruder bekommen,
    er hat sich einen neuen Mac-Book 15" gekauft.
    Der Rechner ist mir einwenig zu langsam :eek: vor allem wenn ich die Internetseiten aufmache dauert es "ewig",
    an der DSL-6000-Leitung kann es wohl nicht liegen.
    Bin aber von "Apfel" sehr beeindruckt worden.
    Hab mich schon davor einwenig umgesehen und bin auf Mac-mini stehen geblieben (das muss mein Ding sein!).
    Kann es auch ein Gebrauchter sein, oder lieber einwenig sparen und gleich einen neuen kaufen? o_O
    Kann ich vielleicht meinen alten Rechner irgendwie aufrüsten?...
    Gibt es vielleicht noch andere Möglichkeiten?...
    Möchte mich schon im voraus für die Empfehlungen bedanken! ;)

    Mit freundlichen Grüßen,

    Alex
     
  2. Hauwau

    Hauwau Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    155
    Hallo Alex,

    Also einen gerauchten Mac Mini würde ich nicht nehmen...die sind immer schon so angelutscht :D
    Kommt halt drauf an, wie alt der gebrauchte Mac Mini ist. Vor allen dingen würde ich darauf achten, dass er noch Apple Care (Garantie bei Apple) hat. Auch sollte es schon einer aus der Generation mit der Nvidia 9400m Grafik sein. Ansonsten leben die Dinger ganz gut, wenn sie nicht grad von Kettenrauchern kommen.

    einen PowerMac G4 400 Mhz kann man aufrüsten, aber es lohnt nicht wirklich, da es recht teuer ist und der leistungsanstieg relativ gering
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.955
    Mit etwas mehr Ram wäre der 400er etwas besser zu Fuss, aber du hast dort ein 10Jahre altes Gerät und da wird jeder Versuch ihn schneller zu machen( andere CPU oder mehr Ram, schnellere Festplatte) ein teures Vergnügen, das in keinem Verhältnis zum Leistungsgewinn oder auch zu einem MacMini steht.
    Der MacMini ist neu, sofern es dann ein IntelMac ist auch wesentlich schneller und damit bist du dann für einige Zeit up to date und kannst auch relativ problemlos das neueste OS X fahren und auch die neuesten Programme nutzen, wer weiss wie lange Entwickler noch für 10.4.x entwickeln, viele Programme verlangen jetzt schon einen IntelProzessor oder zumindest Leopard 10.5.x.
    Ich würde dir zum Mini raten und da je nach Geldbeutel dann den möglichst neuesten.
     
  4. electro

    electro Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.12.09
    Beiträge:
    9
    Wenn gebraucht, nur von Apple-Refurbished Produkten. Da habe ich schon sehr gute Erfahrung gemacht.
     
  5. dima4ka@mac.com

    dima4ka@mac.com Pferdeapfel

    Dabei seit:
    20.07.07
    Beiträge:
    79
    sers, alex,

    also ich persönlich empfehle dir das Ding zu Weihnachten schenken lassen, über refurbished können wir noch einmal reden.
     

Diese Seite empfehlen