1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac Mini G4 zum reinschnuppern?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von koni89, 25.01.08.

  1. koni89

    koni89 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    68
    Hallo liebe AT-Gemeinde,

    folgendes Problem als alter WinUser ;)
    Ich würde gerne in die Mac-Welt schnuppern und frage mich gerade wie. Da ich Schüler bin sollte ich sicherlich nicht mit nem MBP anfangen ;)
    Es es nicht so, dass ich mich mit Macs nicht auskenne, nur besitze ich halt selber keinen. Bei Freunden durfte ich bereits schnuppern und auch ein Hackintosh "lief" mal, aber das war sowieso kein Zustand. Da ich noch in Besitz eines Notebooks bin, kommt für mich ein MacBook / iBook nicht in Frage, da ich jetzt in der ersten Zeit wirklich nur probieren würde.
    Da ich mir zu meinem Notebook mit Dockingstation einen schönen 22" WS Monitor gegönnt habe, Tastatur und Maus sowie Stereoanlage etc dranhängen, tendiere ich zu einem MacMini.
    Die einzige Frage, die ich mir stelle, ist, ob ein etwa 1,44GHz G4 reichen wird um:

    - Normales Surfen (Firefox,Safari,Thunderbird)
    - Bildbearbeitung (hin und wieder mal)
    - Website-programmierung
    - Musik hören (etwa 5000 Titel)
    - Filme gucken
    - evtl. TV mit ner Terratec Cinergy S

    bei iTunes sollte Coverflow flüssig laufen, sowie Videowiedergabe auf dem Monitor. Was mich zu meiner nächsten Frage bringt: Schafft die Grafikkarte (Ati 9200 oder?) 1680x1050 ohne Probleme?
    Lassen sich eventuell spiele wie Warcraft oder CS drauf spielen? (Sofern Mac-Versionen existieren).
    Weil nur zum "reinschnuppern" wollte ich mir ungern einen neuen MacMini bzw. ein neues MacBook kaufen, dafür ist mir das doch zu viel Geld.
    Ich plane, sollte ich mit dem System zufriedener sein als mit meinem jetztigen, MacMini und Notebook zu verkaufen um mir ein Standart MB zu kaufen.

    Also, glaubt ihr, dass der "mittlere G4" reichen wird für meine Ansprüche und ob ich ihn für etwa 300€ hier oder in der Bucht bekommen kann?

    mfg

    PS: Bei der Suche kann ich leider nicht nach G4 suchen, weil die SUFU meldet zu wenig Zeichen für einen String ;)) deswegen sorry, falls ich einen entsprechenden Thread nicht gefunden habe!
    PPS: Dies ist mein erster Beitrag, ich lese schon länger und muss sagen ein super Forum und eine Super Community
     
  2. Pongoo

    Pongoo Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    255
    Erstmal Herzlich Willkommen!

    Ich bin auch erst vor Kurzem geswitcht, und dies ist bei mir auch mit einem MacMini geschehen. Der von dir angestrebte G4 sollte deinen Anforderungen im Grunde gerecht werden (einzig allein CoverFlow bereitet mir Sorgen..). Ob es den schon für ab 300€ gibt, kann ich dir leider nicht sagen, ich könnte es mir aber sehr gut vorstellen. Achja, die Grafikkarte ist doch glaube ich bei allein Minis intern, also nix mit ATI oder so. Von CS existiert keine offizielle Mac-Version, von Warcraft aber schon. Das sollte auch auf dem Mini laufen, vorrausgesetzt du redest jetzt nicht von WoW?!

    MfG
     
  3. Frankman

    Frankman Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    418
    Hallo und herzlich willkommen, koni89

    Ich habe selbst einen G4 Mini, einen der letzten mit 1,5Ghz, 80GB/5400er HD und 64er "richtiger" Graka (wenn Du sowas möchtest, nach "silent upgrade" suchen).
    Surfen, Musik hören, DVDs und TV, Bildbearbeitung (für Amateure wie mich mit iPhoto & Photoshop Elements) und Webseiten basteln geht problemlos, und mein Coverflow läuft auch flüssig. Ob die von Dir genannten Spiele laufen, weiß ich nicht. Ich hatte zum gelegentlichen Zeitvertreib so'n Wakeboarding-Spielchen drauf, welches flüssig lief, allerdings wohl auch wesentlich weniger Leistung brauchte als Deine.
    An meinem Mini hängt auch ein 22"-Monitor. Welches Modell hast Du?
    Zur SuFu: Einfach im Marktplatz unter "Biete" -> "in diesem Forum suchen" anklicken und macmini eingeben...;)
    Viel Glück beim Kauf, wo auch immer :)
     
  4. koni89

    koni89 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    68
    Vielen Dank schonmal für die beiden Antworten!
    Also dass der G4 ne nicht onboard Graka hat, da bin ich mir eigentlich ziemlich sicher. Spiele sind auch wirklich nicht wichtig.
    Was Frankman sagt, ist halt genau mein Anwendungsgebiet ;)
    Hier im Marktplatz gucke ich schon ne ganze Zeit aber bisher noch nichts wirklich gefunden!
    Ich werde mein Glück in der Bucht probieren.
    Vielen Dank, über weiter Antworten freue ich mich dennoch!
    lg

    PS: Samsung 226BW, geiles Ding, auch die Blickwinkel sind immernoch so gut, dass ich aus meinem Bett heraus hervoragend TV in Widescreen gucken kann ;)
     
  5. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    von mir auch erstmal ein welcome an koni89. :)

    der g4 mini wird bei leistungsintensiven anwendungen etwas ins straucheln geraten, z. b. bei photoshop oder auch bei coverflow und etvl sogar bei quicklook, falls du beabsichtigst, den leoparden zu installieren; da würde ich dir eher zu 10.4 raten.

    genau das modell was du suchst habe ich gestern noch auf einem marktplatz gesehen, hier im Apfeltalk oder bei macuser.de; nachschauen lohnt sich also! preis lag auch bei ca 300 euro.

    für einen einstieg in die macwelt kann ich dir auf jeden fall den mini empfehlen, weil du so recht "günstig" einsteigen kannst und deine bisherige pc-hardware, wie display, keyboard, usw. weiterverwenden kannst.

    ich hoffe, der mac überzeugt dich.
    viel glück!
     
  6. jeordylaforge

    jeordylaforge Alkmene

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    30
    Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.

    Mehr als 1 GB Hauptspeicher unterstüzt der Mini mit Power-Prozessor leider nicht. Das und die mangelnde Aufrüstbarkeit war bei mir damals der Grund warum ich mir keinen angeschafft habe
     
  7. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    natürlich könnte man auch einen intel-mini kaufen, der unterstützt meines wissens nach auch mehr als 1 GB ram.

    das interessante dabei ist außerdem, dass die cpu nur gesteckt und nicht gelötet ist ;)

    mein tipp:
    wenn du, koni89, schüler oder student bist, kannst du von den günstigeren apple education-store-preisen "partizipieren", eine alternative zum apple-store wäre aber auch z. B. unimall.de.

    ansonsten gibt es im macmini-forum unter der rubrik "suche, biete, tausche" etliche angebote bezüglich mini, sowohl die ppc als auch die intel-version. ;)
     
  8. reyershausen

    reyershausen Fießers Erstling

    Dabei seit:
    19.04.06
    Beiträge:
    131
    Da kann ich meinem Vorredner nur beipflichten. Wenn du Schüler / Student bist, lohnt sich ein Gebrauchtgerätekauf eigentlich nicht. Wenn man die hohen Gebrauchtpreise betrachtet für G4 Minis, da kann man dann oft nen Hunderter drauflegen, und bekommt ein aktuelles Gerät mit Leopard, iLife 08 etc. Solltest du vorhaben, diese Software zu benutzen, kannst du dir gleich einen neuen Mac mini kaufen. Der Nachkauf bei einem gebrauchten Gerät lohnt sich finanziell nicht.
     

Diese Seite empfehlen