1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac mini, G4 oder Intel?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Brekkies, 10.05.08.

  1. Brekkies

    Brekkies Granny Smith

    Dabei seit:
    09.05.08
    Beiträge:
    17
    Hallo liebe Apfelgemeinde,

    erstmal tolles Forum hier und nette User, wie ich das nach dem studieren einiger Theads erkennen konnte.

    Mein Problem: Ich bin vor ca. 2 Jahren in die Apple-Szene reingerutscht. Ein wechselt von der Dose zum MacBook fand statt. Leider war mein MacBook von knapp 200 Tagen ~ 150 Tage bei Apple in der Werkstatt :( Jesesmal wenn etwas anderes repariert war, gab etwas anderes den Geist auf.
    War nicht schön. Hatte den Spass wirklich verloren. Zum Glück bekam ich nach 5 Reparaturen den vollen Kaufpreis zurückerstattet.

    Jetzt mittlerweile bin ich wieder auf Apple aufmerksam geworden durch die MacBook Air Werbung im TV. Ich habe mich dazu entschlossen, es nochmal mit einem Mac zu probieren, zwar nicht mit einem MacBook, aber mit einem Mac mini. Allerdings vorerst nur einen gebrauchten und später dann einen neuen, zweiten, wenn Blu-ray Laufwerke standard sind - kann wohl noch ein bisschen dauern.

    Und da kommt die Frage der Fragen, gebrauchter Mac mini mit G4 oder Intel?

    Dafür will ich den Mac mini nutzen:
    - Surfen
    - Textbearbeitung, Präsentationen erstellen
    - Musik hören

    Allerdings soll er zudem schneller sein als meine jetztige Dose.
    Ein Athlon XP 3200+, und 1GB DDR400 Speicher. (Auch nicht mehr der Jüngste)

    Es soll beim arbeiten einfach flutschen und leise sein.

    Also, G4 oder Intel (ggf. DC oder auch "nur" SC)?

    Vielen Dank :)
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Wenn du für die Zukunft gerüstet sein willst, empfehle ich dir einen Intel-Mini. Aber wenn du nur die genannten Sachen machen willst, dann kannst du auch zu einem Mac Cube greifen, der hat keinen Lüfter, ist dann aber auch schon sehr langsam (und ziemlich alt).
     
  3. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    So nen Mac mini G4 1.50 GHz mit echter Grafikkarte sollte immer noch reichen,ohne die Leistungsfähigkeit deiner Windowskiste ;) wirklich zu kennen.
     
  4. Brekkies

    Brekkies Granny Smith

    Dabei seit:
    09.05.08
    Beiträge:
    17
    Würde es ein G4 1.25 GHz auch tun?
    Oder muss es min. der 1.50 GHzer sein?
     
  5. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675
    Ehrliche Meinung?

    Auf einen G4 würde ich nicht mehr setzen. Allerspätestens mit der Einführung von OS X 10.6 wirst Du es bereuen. Und wenn ich sehe, was in der E-Bucht an Preisen für gebrauchte Geräte (PPC & Intel) aufgerufen wird - nein, vielen Dank, lieber nicht.

    Der Kleinste kostet aktuell 499,-EUs* (vergleiche das mal mit den E-Bucht Preisen!) und wenn Dich der Hafer sticht, kannst Du auch noch 'ne ganze Menge auf- und nachrüsten (Speicher, Prozessor, HDD, Laufwerk).

    Für das, was Du aktuell machen willst, bist Du mit dem kleinen 1,83 GHz mini bestens bedient.

    * Bei dem Preis lohnen sich noch nicht mal die "Refurbished"-Geräte von Apple, maconline.de, o. a., weil diese, wenn überhaupt, vielleicht 50,- EUs günstiger sind als ein neuer Mac mini.


    MfG, Peter
     
  6. Brekkies

    Brekkies Granny Smith

    Dabei seit:
    09.05.08
    Beiträge:
    17
    Das ist richtig, die Preise bei Ebay sind wirklich recht hoch. Da ist man nicht mehr weit von einem neuen Mac mini entfernt. Vielleicht sollte ich auch einfach nochmal ein paar Wochen abwarten bis eine neuer Mac mini vorgestellt wird und der jetzige ein Stückchen billiger rausgehaun wird. Wenn es überhaupt nochmal einen neuen Mac mini geben sollte...
     
  7. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Wir haben ja einen Mac mini 1.42 GHz. Mittlerweile läuft der schon nicht mehr so schnell… (wahrscheinlich auch, weil er voll ist mit Müll!).
     
  8. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Immer min. 10 Prozent der Platte frei lassen. Sonst nimmst di einen Mac mit OS X wortwörtlich die Lut zum atmen.

    BtT.

    Einen G4 würde ich auch nicht mehr kaufen. Zudem sind die Preise wirklich abartig.

    Wenn du jetzt einen Mac haben willst, kauf dir den Intel Mini. Die Preise wurden erst vor ein paar Wochen gesenkt. Deshalb glaube ich nicht, das bald ein neuer kommt. Obwohl, es könnte auch Ausverkauf sein. Wer weiß das schon bei Apple.

    Wenn du die Nase voll von der Dose und dessen OS hast, dann nimm den Mini. Ansonsten kannst ja noch n paar Monate warten. entweder es kommt noch dieses Jahr ein neuer, oder er wird eingestellt.
     
  9. hjg

    hjg Granny Smith

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    17
    Intel-Mini!
    Mit EDU-Rabatt ab 470,– und etwas nach dem Komma.
     
  10. MCDX

    MCDX Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.04.06
    Beiträge:
    367
    Ich glaube aktueller Richtpreis für einen G4 mit 1.42 GHz Prozessor ist etwa 265 Euro. Wenn du ihn wirklich nur für genannte Aktivitäten brauchst, hält der noch gut zwei Jahre und läuft mit Tiger tadellos.

    Bedenkt man aber, wie schon erwähnt, dass ein neuer mini nicht viel teurer, aber mittels Core 2 Duo ein vielfaches schneller und zukunftssicher ist, würde ich auch gleich einen neuen Kaufen. 1.83 GHz sollten reichen.

    Ich behaupte mit OS X 10.6 wird Apple die PowerPC Plattform nicht mehr unterstützen.
     
  11. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675
    Im Moment hat der MM (MurksMarkt) ja 'ne Aktion laufen. Wenn der "kleine" Mac mini bei denen so wie im Apple Store regulär 499,- EUR kostet, müsste man ihn bis zum 17. Mai im MM für 399,- EUR (o. k., 400,- EUR) kriegen. Wäre 'nen klasse Deal!

    Leider sind Apple-Produkte bei den Resellern regulär ja meistens etwas teurer als im Store. Wenn der mini also regulär im MM, sagen wir, 529,- EUR kostet und sie den Preis dann auf 499,-EUR senken, kann man gleich im Apple Store kaufen. Dann lohnt's sich ja nicht. Werde das mal am Dienstag eruieren ... ;)


    MfG, Peter
     
  12. Brekkies

    Brekkies Granny Smith

    Dabei seit:
    09.05.08
    Beiträge:
    17
  13. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675

    Hört sich mal wieder nach 'nem schlechten Scherz an. Aber MM gibt es doch wie Sand am Meer. Kannst Du nicht woanders hin? Oder kennst Du niemanden, der in der Nähe von einem MM wohnt und für Dich einkaufen kann?

    Bin heute nicht dazu gekommen, MM zu checken, werde das aber noch nachholen. Entweder nur E oder E und RE. Als ich das letzte Mal in E war, hatten die bis auf den Mac Pro alles, ist aber auch schon wieder 'ne Weile her. Übrigens kannst Du auch mal darauf achten, was bei der MM-Schwester Satan-Hansa so läuft. Wenn der eine Laden Aktionen fährt, lässt der andere normalerweise nicht lange auf sich warten. Ist schließlich ein Konzern.

    Der Link funktioniert übrigens leider nicht (richtig).



    MfG, Peter
     
  14. Brekkies

    Brekkies Granny Smith

    Dabei seit:
    09.05.08
    Beiträge:
    17
    Der Link funktioniert nicht mehr, denn MM Düsseldorf hat soeben den Mac mini aus dem Lieferprogramm genommen.
     
  15. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Ich meine mich zur Erinnern, dass das sogar offiziell bestätigt wurde.
     
  16. Brekkies

    Brekkies Granny Smith

    Dabei seit:
    09.05.08
    Beiträge:
    17
    So, ich war im MM (Hessen), dort wird der Mac mini für 599€ angeboten. Und zwar den 1,83er. Das finde ich teuer. Mit deser jetzigen Aktion wäre ich dann auf 500€ gekommen.

    Der Mac mini kostet in Düsselorf laut Internetseite 499€. Lässt sich nur nicht mehr aufrufen.
    Nur Düsseldorf würde sich nicht lohnen dort hin zu fahren. Das wären bei mir ein Weg von ca. 700Km.
     
  17. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675

    Das ist nicht teuer, dass ist ... naja, ist ja schließlich ein freies Land hier, jedenfalls, was die Preisgestaltung angeht. MM - ich bin doch nicht blöd!

    Dann kannst Du auch im Apple Store bestellen und hast ihn in 2-3 Tagen da.


    MfG, Peter
     
  18. Brekkies

    Brekkies Granny Smith

    Dabei seit:
    09.05.08
    Beiträge:
    17
    Also 599€ finde ich schon teuer, für ein Produkt was man beim Hersteller für 499€ bekommen könnte und bei anderen Internet-Shops sogar für ~ 470€. Warte ich einfach mal die nächste Aktion ab, oder am besten gleich die nächste Mini-Generation.
     

Diese Seite empfehlen