1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Mini G4 max. Auflösung

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Dreier-m, 02.05.08.

  1. Dreier-m

    Dreier-m Granny Smith

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    13
    Hallo MAC-Gemeinde,

    hab einen Mac G4 1,5 mit ATI 9200 Karte.
    Weiß einer wie weit man da die Auflösung hochschrauben kann?
    Hab leider noch nicht mehr gefunden als die 1280x800.
    Vielleicht so was wie Alternative-Treiber??
    Gibt es eigentlich noch Graf-Karten für den G4 die mehr können?
    Würde gerne mein TFT mit etwas mehr Auflösung beglücken.

    Danke schon mal.
     
  2. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Maximal ein 23" Apple Cinema oder wohl ein 24" TFT mit 1920x1200.
    Ich nutze auch den letzten Mac mini (PPC) und der reicht noch aus für die üblichen Büro und Hobbyanwendungen. ;)
     
    #2 marcozingel, 02.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.08
  3. Dreier-m

    Dreier-m Granny Smith

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    13
    Hallo marcozingel,

    leider kann ich das nicht finden.
    Bei mir kommt maximal das dabei raus (Anhang).
    Was mach ich falsch, oder wo muss ich suchen.
    Mein TFT kann aber mehr an Auflösung.
    Ist ein HP 30" mit 2560x1600. 3x DVI

    Gruß Mäx
     

    Anhänge:

  4. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Steht in der Datenbank von Mactracker so drin.

    Von meinem Mac

    Was hast du im Moment für einen Monitor angeschlossen ?
     
    #4 marcozingel, 02.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.08
  5. Dreier-m

    Dreier-m Granny Smith

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    13
    Hallo marcozingel,

    hab meinen 30" TFT angeschlossen.
    Der kann wesentlich mehr. Aber vielleicht ist er dem Mini einfach zu groß.
    Aber komisch ist dann diese Auflösung von max. 1280x800.
     
  6. Homersektor7g

    Homersektor7g Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    262
    Verstehe ich es richtig? Du willst einen 30" Monitor an einem Mac mini betreiben?

    Edit: eben schlau gemacht. Der einzelne DVI Anschluss des Mac mini liefert eine Auflösung von max. 1920x1200. Die Leistung des einzelnen Anschluss scheint nicht ausreichend zu sein. Dies entnehme ich den Specs des Mini von der Apple Page -> www.Apple.com/de/macmini/specs.html

    Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege:innocent:

    Wobei dann aber die Auflösung, die er bei dir liefert, nicht zu der maximalen beschrieben Auflösung passto_O
     
    #6 Homersektor7g, 02.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.08
  7. Dreier-m

    Dreier-m Granny Smith

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    13
    Hallo Homersektor7g,

    genau das ist es ja, was mich so stutzig macht.
    Das er die 2560x1600 nicht kann ist mir schon klar, aber warum er dann 1280x800 bringt ?? o_O
    Habe mir sogar von der ATI-Seite die Treiber geladen und die Apps installiert.
    Keine Verbesserung zu sehen. Irgendwie komisch.
    Etwas mehr Auflösung wäre schon schön.

    Danke aber trotzdem. Vielleicht weiß ja noch einer Rat.

    Gruß Mäx
     
  8. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Servus,

    30" Displays erfordern ein DualDVI Signal.

    Fütterst du sie nur mit einem SingleDVI Signal (welches maximal 1920*1200 übertragen kann) schaltet das Display automatisch auf 1280*800 runter.

    Du kannst es also nicht mit einer höheren Auflösung als 1280 an einem Rechner betreiben, der kein DualDVI Signal liefert.
     
  9. Dreier-m

    Dreier-m Granny Smith

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    super danke. Hab mir schon fast so was gedacht.
    Bei meinem großen Rechner hab ich eine DualDVi Karte. Da gehts ohne Probs.
    Der kleine kann halt nicht so viel. Schade. Ist ziemlich pixelig.
    Aber trotzdem Danke an alle.

    Gruß Mäx
     

Diese Seite empfehlen