1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

mac mini G4 als Medienserver?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von LuckyKvD, 09.03.07.

  1. LuckyKvD

    LuckyKvD Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    419
    Hallo UserInnen,

    ich überlege mir einen mac mini zuzulegen (evtl. einen 1,25 GHz). Diesen möchte ich als Medienserver verwenden. Also iPhoto, iTunes und EyeTV. Ich sehe nun zwei Alternativen:

    1. Den mac mini als reinen Server betreiben - dieser nimmt Fernsehesendungen über EyeTV auf, iPhoto, iTunes installiert. Das ganze streame ich über meine Eyehome Box in mein Wohnzimmer. Der mac mini wird über VLC gesteuert.

    2. Den mac mini ins Wohnzimmer stellen und direkt an den Fernseher anschliessen (im Moment habe ich nur einen normalen 4:3 Fernseher, also muss der Anschluss über Scart bzw. Chinc (wie wird das richtig geschrieben ?? :) ) angeschlossen. Dann wäre eine Software wie das MediaCenter von equinux denkbar, aber wie kann ich das Teil dann fernbedienen? Reicht hierzu die Performance um es einigermassen flüssig zu bedienen? Und wie stelle ich den Anschluss zum Fernseher sicher (gibt es einen DVI-Scart-Adapter)?

    Was würdet ihr mir empfehlen? (mac mini Intel mit Front Row sind mir noch zu teuer).

    Hoffe auf viele Tipps und Ratschläge!

    LuckyKvD
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Ich würde für Variante 2 plädieren, als Server für andere Rechner kannst den dann immer noch freigeben, sparst Dir aber die Box.

    MediaCentral arbeitet nur mit DVB-T zusammen. Wenn Du Kabel oder Schüssel hast, scheidet MediaCentral aus.

    Zum Fernbedienen würde ich mira und Manta nehmen: http://twistedmelon.com/

    DVI-Scart dürfte über eine Adapterkette DVI auf Cinch (+ Audio Out auf 2 x Cinch) und Cinch gelb-rot-weiß auf Scart zu lösen sein.

    Für TV, Musik, Photo wird Dir der G4 mini ausreichen, HDTV ist damit aber außen vor.

    Gruß Stefan
     
  3. LuckyKvD

    LuckyKvD Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    419
    Hallo,

    der Tipp mit TwistedMelon ist ja cool! Jetzt muss ich nur noch Alternative für MediaCentral haben! :(

    LuckyKvD
     
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    evlt. hilft Dir der FrontRow Enabler ja weiter. Zusammen mit der EyeTV-Software ist FrontRow gar nicht sooo schlecht. Und den Rest macht dann ggf. mira.

    Gruß Stefan
     
  5. LuckyKvD

    LuckyKvD Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    419
    Stimmt die neue EyeTV Software hat ja einen FrontRow Modus!!! mmh, gute Idee!
     

Diese Seite empfehlen