1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mac mini einstellung und Nachfolger von Leopard

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von tomtronix, 27.01.08.

  1. tomtronix

    tomtronix Gast

    Wer hat was gehoert von dem Geruecht, Apple stellt die Produktion von Mac mini ein ? Und gibts schon Neuigkeiten ueber einen Nachfolger von Leopard ?
     
  2. Agentomat

    Agentomat Granny Smith

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    17
    Gerüchte hört man viele. Könnte schon sein, der Mac Mini ist als Einstiegsmodell für Switcher gedacht, und nach der Preissenkung für die 20" iMacs und einem verbesserten Anreiz (zumindest bis dato in den USA) für das Apple TV könnte es schon sein, das Apple den Mini früher oder später einstellt. Oder auch nicht, wer weiss das schon, ausser his Steveness und eventuell seiner Führungsriege.

    Was würde sich jetzt speziell für dich aus der Tatsache ergeben, das ein bestimmtes Modell eines bestimmten Computerherstellers eventuell in einigen Monaten ausläuft?

    Ja, ganz exklusiv für dich: Es wird definitiv einen Nachfolger bei Mac OS X für Leopard geben! ;)
     
  3. tomtronix

    tomtronix Gast

    Na ja, fuer mich ergibt sich daraus gar nichts. Ich nutze seit drei Jahren mein ibook und bin damit absolut zufrieden. War heute abend auf der US-Seite von amazon.com und hatte mir einige Kommentare zu apple computern durchgelesen, u.a. auch zum mac mini. Und dabei stiess ich eben auf jenes Geruecht.

    Und zum Thema Leopard Nachfolger, haette mich interessiert ob vieleicht schon das eine oder andere bekannt ist, was an neuen features dabei ist.
     
  4. rg89125

    rg89125 Gast

    bitte keine einstellung der mini pallete. wäre nicht logisch weil man kann wenn man was ähnliches wie der mini will müsste man dann schon auf den mac pro umsteigen und die preisdifferenz ist jaa riesig.

    ich komme auch langsam ins bibbern weil ich einen möchte und auf ein upgrade warte...aber so lange wie die schon warten...das gefällt mir nicht.
     
  5. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    was sollen sie den upgraden? für die zielgruppe, office/iNet ist der mini doch super so wie er ist. Ich denke mal mit ne schnellen Platte taugt er auch gut als media center (von der warte wäre natürlich FW800 nett [ja oder eSata]). Also der mini im Büro meines Vaters ist nun schon "alt" 1,6Ghz Core Duo und läuft an sich super für die aufgaben die ihm zugedacht sind. er stream sogar noch jeden tag pünktlich musik über das netz.
     
  6. rg89125

    rg89125 Gast

    jo zum beispiel Grafikkarte und und RAM. festplatte kann man sich streiten und WLAN mit der neuen n-Technologie könnte man auch noch aufrüsten. naja würde es schade finden wenn man nichts mer machen würde.....

    Raffi
     
  7. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    also 11n ist richtig das ist ein argument, ich dachte das hätte man schon umgestellt. arbeitsspeicher braucht man eigentlich nicht mehr als 2GB für normale arbeiten. (also 1GB ist schon bissel knapp) Naja die Grafik, wozu? für HD reicht es und mehr muss eigentlich nicht sein. Ich meine es ist nunmal das Einsteiger Modell.
     
  8. rg89125

    rg89125 Gast

    naja eben einsteiger sagst du. aber wer vl. schon drinn ist und sich nicht einen mac pro kaufen will weil er recht teuer ist und aber auch keinen iMac will würde es da nichts mehr geben. mit dem iMac bist halt schon recht eingeschränkt finde ich.

    Raffi
     
  9. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    In wie fern eingeschränkt?
    Der Imac ist ja quasi ein MacBook Pro für den Schreibtisch. Mit mehr Speicherplatz und größerem Display (Das Display wäre auch das einzige was vllt ein Problem ist, kann ich nicht beurteilen). Und ich fühle mich mit meinem MBP nicht sehr eingeschränkt. Ich weiß schon was du meinst, das ist ja das was viele denken es fehlt so ein zwischen Mac den man auch aufrüsten kann. aber ich denke den W
    wird es nicht geben. Ich glaube das passt auch zu Apple.
     
  10. Kaffee?

    Kaffee? Ribston Pepping

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    302
    Apple würde gewiß kein Zacken aus der Krone brechen, wenn der Mac Mini das Santa-Rosa-Update erhalten würde, welches bereits im November z.B. der Grafik des MacBooks (im Rahmen der Möglichkeiten einer Onboard-Lösung, versteht sich) Beine gemacht hat. Ich habe jedoch den Eindruck, als ob Apples Interesse am Mini mehr und mehr schwindet. Schon der Einsatz der Core-2-Duo-Prozessoren kam sehr spät.
     
  11. dougart

    dougart Gala

    Dabei seit:
    09.04.07
    Beiträge:
    51
    Absolut meine Meinung, Kaffe?. Würde es sehr schade, wenn das Interesse am Mini seitens Apple schwindet. Ich warte eigentlich nur auf eine Aktualisierung des Minis, denn der Bestellen-Button wird schon umkreist. Eine Angleichung zum Macbook würde ich sehr begrüßen, WLAN und Grafikchip. Abwarten und Tee trinken.
     
  12. rg89125

    rg89125 Gast

    dougart mein bestellbutton ist schon so ungedultig der kann fast nicht mehr:)
    aber eben danke dass ihr wenigsten wisst was ich meine...der mini muss erhalten bleiben.

    Raffi
     
  13. dougart

    dougart Gala

    Dabei seit:
    09.04.07
    Beiträge:
    51
    Vorallem muss er aktualisiert werden, auch wenn das aktuelle Gerät für mich fast ausreichen würde, mag ich es nicht kaufen, nicht zu dem Preis. Und so tue ich das, was viele tun ... hoffen ... warten.
     
  14. rg89125

    rg89125 Gast

    könnte es eventuell sein dass ein ganz neues Produkt kommt? Vorstellungen habe ich keine aber es könnte natürlich schon sein...baer schauen wir mal, ich darf dougart zitieren:"hoffen ... warten"
     
  15. Kaffee?

    Kaffee? Ribston Pepping

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    302
    Daß ein ganz neues Produkt kommt, ist bei Apple stets möglich (siehe MacBook Air). Leider ist meine Kristallkugel heute auf irgendeiner Fortbildung in Würzburg. ;)

    Jedoch: Selbst bei einem normalen Update des Mini wird der Preis nicht sinken. Apple weiß sehr gut, welchen Tarif die Kunden mehrheitlich noch so gerade zu zahlen bereit sind. Wer bereits einen guten Flachbildschirm samt Tastatur, Maus sowie Lautsprecher sein eigen nennt und nichts Grafikintensives macht, mag mit dem Mini gut fahren. Für alle Anderen bietet der iMac ein erheblich besseres Preis-Leistungsverhältnis. Trotzdem mag ich die kleine Keksdose. Auch, wenn sie für mich ungeeignet ist.
     
  16. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Ich möchte auch einen mini als MediaCenter usw. einsetzen, warte aber auch noch da das letzte Update schon eine Weile her ist....allerdings könnte es auch sein das man dies ansich schon dazumals nicht mehr bringen wollte aber mit einem "Nachfolger" nicht fertig wurde?!?

    Den Gedanken habe ich daher das der mini z.Bsp. am "offiziellen Apple Stand" im Media Markt Dietlikon NICHT offiziell ausgestellt werden darf, er ist seperat auf einem Tisch....das kommt von Apple.....was dies zu bedeuten hat?!?
     

Diese Seite empfehlen