1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac mini C2D Lautstärke - Lüfter permant bei 1500rpm

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von JBit, 20.12.07.

  1. JBit

    JBit Gast

    *** WICHTIGES UPDATE, Seite 2 ***


    Hi Leute,

    der Titel beschreibt es schon sehr gut, habe einen nagelneuen mac mini von Amazon, das kleinere 1,83GHz Modell MB138, ist vorgestern angekommen. Funktioniert auch prima. ABER...

    Irgendwie hab ich ihn mir leiser vorgestellt... Es ist jetzt nicht richtig laut aber schon sehr serh gut wahrnehmbar. Und die Lautstärke ist auch immer die gleiche, keine Last, keine Prozesse die im Hintergrund ackern, der mini war stundenlang aus und ich mache ihn an und der Luefter laeuft laut iStat pro permanent auf ca. 1500 rpm. Egal ob ich diverse Programme laufen lasse, xbench laeuft etc oder gar nichts, der Luefter laeuft immer gleichschnell.

    Das ist doch nicht normal oder? Kann hier jemand anderes mit einem mac mini C2D mal berichten wie das bei ihm ist, vor allem mal mit iStat pro die rpm vom Luefer auslesen im Idle?


    Besten Dank,


    JBBBBit
     
    #1 JBit, 20.12.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.12.07
  2. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Also mein Lüfter vom CoreDuo mit 1,83 MHz läuft gerad auf 1800-1900 rpm und ich höre quasi nix. Wenn ich mein HP-Laptop an habe, ist das lauter. Wenn ich meine externe 3,5"-Platte (ohne Lüfter!) an habe, ist die lauter. Ich höre sogar das leise 50Hz-Summen meines TFT-Monitors. Klar - wenn ich keine sonstigen Geräusche in der Wohnung habe, nicht tippe und genau hinhöre, höre ich natürlich auch den Mini. Aber ich persönlich habe noch nie ein Gerät mit Lüfter erlebt, was so leise ist.

    edit: Daß der Lüfter aber immer mit exakt identischer Umdrehungszahl läuft, klingt nicht richtig. Wenn ich ins Dashbord gehe und mir in iStat Pro die Werte anschaue... die ändern sich alle paar Sekunden. Im Moment ist der Lüfter auch Richtung 1500rpm runter - und nun ist mein System wirklich bei einer Entfernung von ca. 1,5 Metern so gut wie nicht mehr wahrnehmbar.

    gruß
    Booth
     
  3. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Hast du irgendwie Speicher erweitert? Oder hast ihn mit Speichererweiterung erworben? Dann wurde eventuell beim Schließen des Gerätes eventuell vergessen, den Stecker der Lüftersteuerung wieder reinzustecken.

    Carsten
     
  4. JBit

    JBit Gast

    nein, das Geraet wurde nicht modifiziert und in absotuer stock ausstattung erworben. Koennte ich das denn selber reparieren mit dem Stecker ohne irgendeine Garantie zu verlieren?

    @ Booth
    Aber wenn deiner sogar mit einer deulich hoeheren Umdrehungszahl laeuft und Du es so gut wie gar nicht wahrnimmst dann stimmt irgendwas bei meinem nicht, denn bei 1500 kann man ihn auch ohne sich nur darauf zu fokussieren mehr als gut wahrnehmen.

    Und die rpm variieren natuerlich leicht, aber immer sehr dicht an 1500, also zwischen 1490 und 1507 etwa, was ja nicht wirklich etwas mi Luefersteuerung zu tun hat, da waeren die Unterschiede ja viel groesser, vor allem bie unterschiedlichen Lastbedingungen.
     
  5. JBit

    JBit Gast

    Soo wie gehts nun weiter? Also das Geraeusch ist nicht superlaut aber deutlich wahrnehmbar und es stoert bei 1500rpm. Wie finde ich heraus ob das Kabel von der Lueftersteuerung ab ist? Gibt es da eine Anleitung wo man auf Bildern sieht wo das Kabel liegt und darf man den mini oeffnen oder ist dann die Garantie erloschen?

    Was fuer ein Programm gibt es um den mini zum schwitzen zu bringen so das der Luefer dann hochdrehen muesste, um zu sehen ob er es dann auch tut und daraus zu schlussfolgern ob die Luefersteuerung funktioniert oder nicht?

    Habe das ganze Teil ueber amazon gekauft, kann man da sehr fix ein Austauschgeraet von Apple direkt bekommen? Bin naemlich ab 5. Januar wieder sehr lange weg und meine Eltern koennen das nicht regeln.
     
  6. Captainbaseball

    Captainbaseball Jonathan

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    83
    Wenn es aus Deiner Sicht ein Fehler ist, dann schicke ihn doch an Amazon zurück. Rumbasteln an einem nagelneuen Gerät, das einen Fehler aufweist/aufweisen könnte, würde für mich nicht in Frage kommen. Du solltest den mini aber wegen Nichtgefallen und nicht wegen einem (vermuteten) Defekt zurückschicken. Sonst wollen sie evtl. genau Deinen reparieren und Dir dann zurückschicken. Das könnte dann natürlich ein paar Tage länger als die Neubestellung bei einem anderen Händler dauern, mit dem Bonusrisiko, dass bei der Reparatur kein Fehler festgestellt wird und das Brummteil wieder bei Dir steht. Wobei ja gerade Amazon sehr kulant sein soll und Dir vielleicht gleich einen neuen mini sendet. Dies gilt aber nur für Amazon Deutschland, wie die Rechtslage in USA ist könntest Du besser wissen.

    Bei meinem G4 mini höre ich nur die Festplatte surren, wenn ich mit dem Ohr sehr nahe drangehe. Der CPU-Lüfter springt nur bei Belastung an.
     
  7. Pandora2k6

    Pandora2k6 Morgenduft

    Dabei seit:
    11.10.06
    Beiträge:
    169
    Habe jetzt nur den ersten Beitrag gelesen, aber die 1500rpm sind normal weniger hatte mein alter CD 1.83 nie gehabt. Der Rechner wurde über die Zeit ein wenig lauter und die rpm so um die 50 bis 100 schneller aber nach dem Ram Einbau und dem ausputzen der Lüfterschlitze ging die Drehzahl wieder runter auf 1500rpm..
     
  8. Apfel-Stefan

    Apfel-Stefan Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    587
    Also unter 1500 rpm geht mein Mini auch nie aber das ist so leise, selbst wenn ich Halo spiele und der Lüfter mit 3500 rpm richtig loslegt ist das noch nicht laut. Kein Vergleich zu irgendwelchen anderen Rechner! Wenn einem selbst der Mini noch zu laut ist, dann muss der halt mit dem iphone oder einem PDA surfen... :p
     
  9. JBit

    JBit Gast

    Danke die letzten beiden Beitraege waren das wonach ich gesucht habe. Hmm dann stimmt ja irgendwas nicht, ihr beschreibt das so leise aber es ist deutlich wahrnehmbar. Es ist nicht wirklicht laut, aber es stoert. Aber redet ihr beide von dem Intel Core Solo? Angeblich soll der Duo ja lauter geworden sein oder? Oder ist vielleicht die Festplatte so laut? Ich habe heute Fancontrol installiert und konnte die Luefterdrehzahl veraendern, wenn das Kable der Lueftersteuerung ab waere koennte man das ja eigentlich nicht machen oder ? Also scheint das Kabel ja dran zu sein... Dann hat entweder der Luefter ein Knacks, was extremst unwahrscheinlich ist oder ich empfinde das Geraeusch als zu laut. Sitzt ihr denn in absolut stillen geraeuschlosen Raeumen und ihr empfindet den mini als sehr leise bzw nicht stoerend?

    Das Geraeusch ist leiser aber von so einer nervigen Penetranz.
     
  10. Pallas

    Pallas Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    175
    ich möchte nur mal anmerken, dass das hör-emfinden beim menschen extrem subjektiv sein kann, sowol situativ als auch je nach mensch kann bei gleichen ruhigen verhältnissen ein gewisses rauschen nicht direkt wahrgenommen werden, oder extrem störend wirken.

    muss nicht daran liegen, es kann auch der fehler fehlerhaft sein und ein besonders ohes laufgeräusch haben. aber ic vermute eher die subjektivität als ursache für den unmut,
    in deinem falle empfehle ich dir ein ibook g4.
    bei denen läuft beim surfen GARKEIN lüfter, wenn du mehr power brauchst hast du leider pech und musst das rauschen ertragen.
     
  11. Pandora2k6

    Pandora2k6 Morgenduft

    Dabei seit:
    11.10.06
    Beiträge:
    169
    Ja es handelt sich um den Core Duo 1,83 aber bei mir läuft immer entweder die Musik vom Mini über die Anlage oder der TV. Wenn ich aber alles aus habe höre ich den Mini schon auch!

    Und ich muss gestehen als ich vom Pc auf den Mini umgestiegen bin habe ich den Mini gar nicht wahr genommen da das Lüftergeräusch vom Pc wirklich laut war. Nach ein paar Tagen habe ich dann das leise Rauschen vom Mini auch bemerkt und habe mal alles kontrolliert und istats installiert usw. also so richtig einen Kontrollwahn entwickelt, und habe mich dann auch in den Foren umgehört.

    Aber man muss es nun mal Akzeptieren das der Mini nicht lautlos ist, Punkt.

    Man kann sich an einem Geräusch Festbeißen und dann wird es richtig störend.

    Ich denke das die 1500rpm total in Ordnung sind, lass den Rechner mal gegen sich selbst Schach spielen dann merkst wie laut der wirklich werden kann..

    mfg
     
  12. JBit

    JBit Gast

    Hmm dann scheint es wohl normal zu sein, ich finde das Geraeusch nur ziemlich nervig und selbst wenn ich dne Luefter auf 1000rpm runterregel wird es nur marginal leiser. Ist denn der groessere mini genau so laut? Und wie stehts eigentlich mit dem iMac, wie laut ist der? Ist der wirklich lautlos bzw deutlich leiser? Unser PC war auch deutlich lauter, das Geraeusch war trotzdem weniger stoerend.

    Ich werde den mac mini jetzt zurueckgeben und einen neuen bestellen und hoffentlich war was mit dem Luefter nicht in Ordnung.
     
  13. Painterman

    Painterman Gast

    Also mein Mac mini ist im Betrieb fast nicht wahrnehmbar , musste als ich auf den Mac umgestiegen bin schon oft nachschauen ob er lauft wenn ich den Monitor aus hatte...

    Nur im cd betrieb ist er laut was aber normal ist
     
  14. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Nein, das ist NICHT normal. Bei dem mini meiner Eltern war es haargenau das gleiche. Es hat sich dann herausgestellt, dass das Logic Board (Mainboard) einen Schaden hatte und deshalb die Lüfter ständig unter Vollast liefen. Nach einer kurzen Reparatur läuft er seitdem einwandfrei und flüsterleise.

    Also: UNBEDINGT umtauschen! Hier liegt eindeutig ein Hardware-Fehler vor.

    Viel Erfolg!

    da_jones
     
  15. JBit

    JBit Gast

    Hi,

    vielen Dank! D.h. aber ads bei dem defekten mini deiner Eltern die Luefter permanent bei sagen wir mal 3000rpm liefen und Du sie nicht runterregeln konntest oder? Denn ich kann den Luefter ja zB mit Fancontrol regeln aber auch bei 1000 rpm ist der noch sehr gut hoerbar. Hattest du das gleiche problem?

    Hab jetzt gerade einen neuen mac mini bei amazon bestellt, diesmal den groesseren mit dem DVD Brenner. Hoffentlich ist der leiser. Ich werde euch auf dem laufenden halten.
     
  16. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Öhm, also das hatte sich folgendermaßen geäußert:

    Beim Dokumente lesen, surfen (wenig anspruchsvollen Sachen), lief der mini ca. 10min ganz leise. Irgendwann kam dann der Punkt, wo der Lüfter ansprang. Zum einen war das um ein Vielfaches lauter, als mein iMac. Zum anderen hielt er dieses Geräusch dann konstant bis zum nächsten Herunterfahren durch. Vollkommen inakzeptabel für einen Mac. Ich habe allerdings nie die Drehzahl gemessen, sondern lediglich zwischen dem mini und dem iMac verglichen und sodann festgestellt, dass das nicht Sinn der Übung sein konnte.
     
  17. JBit

    JBit Gast

    *** UPDATE ***


    Also ich hab sehr gute Nachrichten, der neue mac mini von amazon ist deutlich leiser! Er ist zwar immernoch gut wahrnehmbar, aber nicht mehr stoerend penetrant, das ist ein viel angenehmeres Lueftergeraeusch, der Unterschied ist sehr gross. Ich weiss nicht ob es jetzt daran liegt das ich vom kleinen zum groesseren mac mini gewechselt habe oder weil es einfach nur ein neuer ist und der andere ne Klatsche hatte, kA.

    Aber der neue mac mini ist auch von einer neueren Charge, denn da ist Leopard schon vorinstalliert, bei dem anderen war nur eine Upgrade DVD dabei.

    Was mir nun aber auffaellt: Der kleine, laute mac mini war zwar vom Geraeusch her sehr laut, ich weiss nicht ob Luefter oder Festplatte, denke aber Luefter, aber man hat keine Festplattenzugriffgeraeusche gehoert, nichts! Und jezt bei dem leiseren, neuen mac mini hoert man bei jedem kleinen Fenster das man oeffnet ganz deutlich die Festplattengeraeusche.

    Ist das normal, hoert ihr auch deutlich die Festplattenzugriffsgeraeusche bei eurem mini? Bei meinem MBP hoere ich sie, aber die dauern nicht so lange und sind auch weniger laut/intensiv. Ist nicht so das mich das jetzt total stoer, bin heilfroh das dieses nervige Geraeusch jetzt weg ist, will nur wissen ob das mit der HDD normal ist.
     
  18. kampflaus

    kampflaus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    339
    Ich glaub Du bist sehr empfindlich.... ich höre die Festplatte beim iMac, aber sehr leise. Da gibt es aber auch große Unterschiede , je nach dem welches Modell verbaut ist. Meine PC-Festplatte war aber deutlich lauter wie die vom iMac. Von daher ist es völlig ok :)
     
  19. m-arx

    m-arx Granny Smith

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    14
    ...

    also ich hab meinen (2.0 Ghz) Mini jetzt seit ca 2 Wochen und ich höre ihn fast gar nicht, obwohl er bei mir ca 50 cm entfernt auf dem Schreibtisch steht...

    nur aus neugierde, wo finde ich denn die Lüftersteurung um die rpm auslesen zu können?

    gruss,

    Markus
     
  20. JBit

    JBit Gast

    Also wenn man in einem absolut stillen Raum sitzt ist er schon wahrnehmbar, aber sehr leise und angenehm. Der mini den ich vorher hatte war deutlich lauter.

    Die Drehzahl, Temperaturen und mehr kannst du mit dem Widget iStat pro auslesen, den Luefter selbst beeinflussen kannst du mit dem Programm Fancontrol das sich unter dne Systemeinstellungen ablegt und dort zu finden ist.
     

Diese Seite empfehlen