1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac mini - Bootton plötzlich leise.

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von JonnyBoy, 21.08.09.

  1. JonnyBoy

    JonnyBoy Idared

    Dabei seit:
    02.08.09
    Beiträge:
    25
    Hallo Leute!
    Wie ihr sicher durch meine Überschrift erkennen könnt, geht es um meinen Mac mini der zweiten Generation!
    Beim Booten, oder eher beim Anschalten, kommt ja immer dieser klassische Appleton. Der war auch immer recht laut. Doch plötzlich ist die Lautstärke um die hälfte gesunken. Man hört ihn eigendlich nur noch bei genauem hinhören.
    Gibt es irgendwo eine Einstellung, mitdem ich den Ton wieder auf original Lautstärke bekomme?
    Achja, er wurde leiser, nachdem ich die Software Sunflower, also das virtuelle Audiogerät, installiert habe. Die ist mittlerweile nicht mehr installiert. Der Bootton ist dennoch leise.

    Danke im Vorraus, Jonas
     
  2. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    der Bootton ist immer so laut wie du es eingestellt hast, also hast du die lautstärke vor dem ausschalten runter gedreht (über die tasten auf der tastatur) ist auch der bootton in der lautstärke
     
  3. JonnyBoy

    JonnyBoy Idared

    Dabei seit:
    02.08.09
    Beiträge:
    25
    Habe ich gerade getestet.
    Lautstärke vor dem Neustart 100% dann Neustart.
    Bootton war immer noch gleichlaut.
     
  4. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    eigenartig... aber wenn du z.B. mit QT ein Video anschaust, oder mit iTunes ein Lied hörst, dann ist das richtig Laut bei 100%?
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.958
  6. JonnyBoy

    JonnyBoy Idared

    Dabei seit:
    02.08.09
    Beiträge:
    25
    Geht wieder!
    Hab' mal den Stecker von den Boxen (Kopfhörerausgang) gezogen. Dann lief der Sound über die integrierten Boxen, dann Lautstärke hochgedreht und reboot!

    ES HAT GEKLAPPT.

    Danke, Jonas
     
  7. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    ach wie toll, dass wir wussten, dass du boxen angesteckt hast...
     
  8. JonnyBoy

    JonnyBoy Idared

    Dabei seit:
    02.08.09
    Beiträge:
    25
    Tschuldigung o_O
     
    vcr80 gefällt das.
  9. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.958
    ja, auch bei AppleUsern gibt es die Würmer, die man aus der Nase ziehen muss.
    An den TE: es ist immer besser für Hilfestellungen so viel Info wie möglich in den Post zu bringen, also Rechner, OS, angeschlossene Hardware, laufende Programme, Taten vor dem Gau etc.
     
  10. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.958
    Ist kein Problem
    Aber wie unten erwähnt, einige Probleme sind mit etwas mehr Info schnell aus der Welt zu schaffen, bei wenig Info stochert man, gerade bei Ferndiagnosen in der Dunkelheit herum.
     
  11. Paul_

    Paul_ Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    855
    Hä? Bei mir kommt der Startton immer über die internen Lautsprecher.

    (Ebenfalls Mac Mini 2009)
     
  12. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    hast du vielleicht keine externen angesteckt?
     
  13. Paul_

    Paul_ Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    855
    Doch.

    Das Bootsignal ist auch das einzige, das aus den internen Lautsprecher kommt.

    Ich dachte bisher das sei normal, dass das von innen kommt.
     
  14. iUser

    iUser Gala

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    52
    Bei ist ist es genauso
     
  15. elmaniac

    elmaniac Granny Smith

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    15
    Der Bootsound kommt tatsächlich IMMER über den internen Lautsprecher, unabhängig ob ein Lautsprechersystem angeschlossen ist oder nicht.

    Eventuell kann DIESES kleine Programm ja Abhilfe schaffen?
     
  16. Paul_

    Paul_ Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    855
    Kennst du auch ein Programm mit dem ich trotz eingesteckter externer Lautsprecher den internen an haben kann?
     

Diese Seite empfehlen