1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac MINI Bootet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von digedi, 05.04.07.

  1. digedi

    digedi Gast

    :-c
    Servus,Jungs....und Mädels :)
    habe folgendes Problem und hoffe ihr könnt mir helfen...
    Mein MacMINI Startet/Bootet nicht mehr er fährt nur so weit hoch bis das Desktop kommen sollte und dann wird der Monitor schwarz und es kommt einfach nichts mehr...

    Hoffe IHR könnt mir helfen

    MfG und Danke im vorraus Digedi
     
  2. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Hast Du die automatische Anmeldung aktiviert? Siehst Du das Login-Feld? Siehst Du nach dem grauen Startbildschirm irgendeinen anderen Hintergrund?
     
  3. digedi

    digedi Gast

    Hi,musste mich zumindestens nicht anmelden,denke daher das ich die automatische Anmelung aktiviet habe..
    es kommt nur der anfang d.h.er sucht nach einem Netzwerk oder das die Weltkugel bedeuten soll dann kommt das Apple Zeichen mit den drehendem Ring/Spirale dann sollte das desktop schon kommen aber Nichts kommt der monitor schaltet sich wieder aus weil kein Signal vorhanden ist aber laufen tut der MacMINI noch:( ???
     
    #3 digedi, 05.04.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.04.07
  4. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    Mhm wie wäre es mit mac osx neu aufspielen und das mit der Weltkugel kann ich dir folgend erklären und zwar hastg du bei system einstellungen-startvolumen und dann netzwerstart angeklickt!
     
  5. digedi

    digedi Gast

    klingt zwar blöd aber wie geht das...? einfach mac osx CD/DVD rein und läuft das von alleine ohne irgend was zu drücken?? und bleiben die Daten auf der Festplatte erhalten??
     
  6. Stalker

    Stalker Empire

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    89
    wenns wirklich netzwerkboot sein sollte: starte deinen mini, wenn der startsound ertönt drücke die alt-taste und lasse sie solange gedrückt bis ein auswahlmenü erscheint. klicke mit deiner maus die gewünschte startpartition an und ...voila.

    gruß aus bremen
     
  7. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Halte mal beim hochfahren die Shift-Taste (Die zum Großschreiben ;) ), dann startest du im "Sicheren Systemstart", achtung dauert ewig?
     
  8. digedi

    digedi Gast

    Ok denke probiere ich mal ...starte übrigens normal von festpaltte...der sucht nur eben am anfang ein Netzwerk von dem er booten will...(is aber kein´s da;)aber das ist ja nicht das problem...

    Danke schon mal DL
     

Diese Seite empfehlen