1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Mini Audio Ausgang digitalisieren

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von antiheld2000, 29.01.10.

  1. antiheld2000

    antiheld2000 Stechapfel

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    161
    Allen Lesern einen wunderschönen Winterabend. Ich und mein Glas Portwein sind auf der Suche nach Hilfe, denn ich habe nur analogen Sound an meinem Mac Mini zur Verfügung und ich weiß nicht warum. Derzeit suche ich die Lösung im tiefroten Nass in meinem Glas, aber ehrlich gesagt, das nützt es nicht. Zuvor probierte ich aus, meinen Mac Mini mit meiner Hi-Fi-Anlage per extrem teurem Kabel zu verbinden. Die Herstellerfirma schimpft sich Oehlbach, das Kabel Optostar. Leider haben diese Namen keine Auswirkung darauf, dass kein Ton rauskommt. Probiere ich eine nicht ganz so kostenintensive Variante aus, kommt ebenfalls kein Ton aus dem Mac Mini in der Anlage an. Nur per analogem Kabel funktioniert es. Nun fehlen mir und meinem Portwein leider weitere Kenntnisse im Bereich der Mac-Mini-an-Anlage-Anschliesserei und sind beide gefrustet. Hinzu kommt, dass die Flasche auch bald leer ist… Wer hat denn freundlicherweise einen Tipp für mich, was ich softwareseitig wo, ausprobieren könnte?

    Mit Dank, Schwank und Gruß
    anti
     
  2. antiheld2000

    antiheld2000 Stechapfel

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    161
    So, nun mit dickem Kopf noch mal im Klartext:
    - Mein Mac Mini war schon mal digital mit meiner 5.1 Anlage verknüpft.
    - Plötzlich ohne bewusstes fremdes zu tun, kam kein Ton mehr
    - Analoge Signale werden einwandfrei per Klinke übertragen
    - Was kann ich denn da falsch machen ausser Kabel in beide Geräte und an der Anlage den richtigen Kanal wählen? Jemand eine Idee?

    Dank und Gruß
    anti
     
  3. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.244
    Kabelbruch? Und da meiner Meinung nach "ohne fremdes Zutun" in Verbindung mit "Portwein" überprüft werden sollte: Was ist in den Audio-Einstellungen für den Ausgang eingestellt?

    HTH,
    Dirk
     
  4. antiheld2000

    antiheld2000 Stechapfel

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    161
    Kabelbruch wage ich zu bezweifeln, da ich mittlerweile drei Kabel getestet habe, wovon zwei nahezu neu sind. In den Audioeinstellungen steht "Digitaler Ausgang" und eine Lautstärkeregelung ist dadurch unterbunden.
     
  5. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.244
    Wenn du das Kabel in den Mac eingesteckt hast, leuchtet dann das andere Ende des Lichtleiters rot (also das Ende, dass du in den Receiver stecken würdest)?

    Gruss,
    Dirk
     
  6. antiheld2000

    antiheld2000 Stechapfel

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    161
    Ja, es kommt ein rotes Leuchten an.
     

Diese Seite empfehlen