1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Mini: Apple verbaut langsameren Speicher

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Da Sting, 25.06.06.

  1. Da Sting

    Da Sting Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    140
    Als ich vor ein paar Tagen als alter Mac-Mini-User meinen neuen DualCore zwecks Speicherausbau aufspachtelte, musste ich zu meinem Ärgernis feststellen, dass Apple Module mit der nächstniedrigeren Taktfrequenz (555MHz/PC2-5300) statt den möglichen und angegebenen 667MHz verbaut hat.
    Der Kleine war nach der Umrüstung DEUTLICH fixer (auch die Grafik), was meiner Meinung nicht nur an der neuen Menge (2 GB) lag.
    Nach noch genauerem Hinschauen scheint Apple bei der Erwähnung des Speichers entweder "667 MHz", "667MHz DDR2 SDRAM" oder "512MB of 667MHz DDR2 SDRAM (PC2-5300)" zu schreiben, was ein Widerspruch in sich ist: PC2-5300-Module haben immer 555MHz.

    Ein Narr, der böses dabei denkt... :innocent:

    Gruß, DS

    P.S.: Die Intel-Modelle sind nicht mehr ganz so einfach zu operieren.
    Man muss da schon ordentlich was zerlegen...
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ram Spezifikationen:

    PC2-5300: Module mit 266MHz IO, verwenden DDR2-533 Chips
    PC2-4200: Module mit 333MHz IO, verwenden DDR2-667 Chips

    Chip Takt ist jeweils die Hälfte des IO Taktes, wobei bei DDR Speichern jeweils 2 Übertragungen pro Takt möglich sind.
    DDR2-533: DDR-SDRAM mit 133 MHz, IO mit 266 MHz
    DDR2-667: DDR-SDRAM mit 166 MHz, IO mit 333 MHz

    Apple gibt momentan die Speicherspezifikationen für den Mac mini folgendermaßen an:
    512MB of 667MHz DDR2 SDRAM (PC2-5300), supports up to 2GB


    Hast Du Deinen Mac mini direkt bei Apple (Online Store) gekauft oder bei einem anderen Händler? Vielleicht hat dieser Deinen mini abweichend von der Standardausstattung ausgeliefert?

    Gruß Pepi
    PS: Ich bilde mir ein gelesen zu haben, daß der Mac mini seinen Speicher sowieso immer mit 533MHz anspricht. Ich habe allerdings diese Info nicht mehr gefunden.
     
  3. civi

    civi Gast

    Ich glaube, du hast dirch geirrt:

    SO-DIMM 1024MB PC2-5300 (667MHz) Mac mini CoreDuo/Core Solo

    laut DSP-Memory:
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_9021&products_id=1760&
     
  4. Durius

    Durius Granny Smith

    Dabei seit:
    13.02.08
    Beiträge:
    14
    In meinem Austauschgerät ist auch ein LG...

    ...und Toast sagt, es könne DVDRAM zumindest lesen- immerhin.

    Im ersten (wurde eben abgeholt, hatte die defekte Tastatur) war auch das Matshita UJnochwas. Ob der Tausch günstig war, wird sich zeigen...
     

Diese Seite empfehlen