1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac mini an TV anschließen...

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von mikala, 16.12.06.

  1. mikala

    mikala Pferdeapfel

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    80
    hallo,

    kann mir jemand von euch weiterhelfen, der seinen mac mini vielleicht auch schon an den tv angeschlossen hat um iphoto-diashows o.ä. über den tv ablaufen zu lassen.

    ich habe mir von apple den Apple PAL DVI nach Video-Adapter für Mac mini" gekauft und dazu ein Kabel mit auf der einen Seite einem Scart-Anschluss und auf der anderen einem audio-klinkenstecker und einem S-Video-Stecker.

    Habe nun alles sngeschlossen, es kommt auch eine bild, aber dieses ist leider nur schwarz-weiß. habe schon mal laienhaft an den monitoreinstellung in der systemsteuerung "rumexperiementiert" denn mehr war es nicht. aber es funktioniert immer noch nicht. woran könnte das denn liegen?

    vielen dank für eure hilfe!!!!


    gruß
    michl
     
  2. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Kannst du den Scart anschluss an deinem Fernseher auf Composite stellen?
     
  3. mikala

    mikala Pferdeapfel

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    80
    nicht das ich wüßte. müßte der schalter am scart-anschluss sein oder im tv-menü einzustellen sein? der fernseher selbst ist auch bestimmt schon 8 jahre oder so um den dreh alt. weiß gar nicht ob das da überhaupt geht....
     
  4. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    schlecht, das problem wird sein, dass der mac mini ein composite signal über den svhs port schickt, der fernseher aber ein s-video signal erwartet.

    Wenn dann musst du das am fernseher machen.
     
  5. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    schonmal geguckt ob der mac auf pal steht?
     
  6. mikala

    mikala Pferdeapfel

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    80
    wo sehe ich denn ob er auf PAL steht? wenn du das in der monitor-einstellung meinst, da steht "50 Mhz (PAL)" Paßt das? Habe allerdings 1024x... eingestellt
     
  7. mikala

    mikala Pferdeapfel

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    80
    hallo schlingel,

    gibt es sonst keine andere möglichkeit? es muss doch möglich sein, das bild des macs auf den tv zu bekommen. mit der video-camera oder ähnlichem geht es ja auch. weißt du ob es andere anschlussmöglichkeiten oder adapter gibt mit den ich glück haben könnte? gruß michl
     
  8. Du musst den Scart Stecker aufmachen und das Farb- und Helligkeitssignal, wie in http://de.wikipedia.org/wiki/S-Video beschrieben, verbinden. Zur Not reicht auch eine einfache Brückung ohne Kondensator.

    Es ginge natürlich auch ein Adapter S-Video auf Cinch, der diese Brückung besitzt.
     
  9. mikala

    mikala Pferdeapfel

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    80
    hallo peter,

    vielen dank erst mal, aber unter der angegebenen url wird nur der s-video-stecker beschrieben nicht der scart-stecker. bist du sicher, das ich den scart-steck?

    gruß
    michl
     
  10. Du kannst auch die Kontakte im S-Video Stecker brücken (Pin 3 und 4), nur bekommt man den schlechter auf, und viel Platz ist da auch nicht.
    Im Scart Stecker (http://de.wikipedia.org/wiki/SCART) wären das dann Pin 15 und 19, aber miss das vielleicht nochmal nach.
    Mein Fernseher hat zum Glück S-Video am Scart, aber gelegentlich musste ich den Mini schon an einem "normalen" Scart Eingang oder Composite (Cinch) anschliessen, dann kommt man ohne die Zusammenfassung der Chrominanz und Luminanz Signale nicht weiter.
     
  11. mikala

    mikala Pferdeapfel

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    80
    hallo peter,

    vielen dank für deine mühe.
    leider habe ich nichts zum nachmessen da, werde ich also einfach ausprobieren müssen :)))

    nun noch eine letzte frage: meinst du mit überbrücken die kontakte zusammenlöten oder gibt es noch eine andere alternative?

    gruß
    michl
     
  12. Es gibt sicher Schaltungen, die das besser machen. Wikipedia schlägt die Brückung mittels eines 470pF Kondensator vor, ich habe aber auch schon einfach so kurzgeschlossen. Das Signal ist dann halt nicht ganz so gut, aber für Tests oder zum kurzen Anschauen reichts.
     
  13. mikala

    mikala Pferdeapfel

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    80
    hallo peter,

    also erst mal vielen dank für deine bemühungen. werde es mal die tage ausprobieren. bin da aber nicht so ganz bewandert :))

    Gruß
    Michl
     
  14. mikala

    mikala Pferdeapfel

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    80
    hallo peter,

    also erst mal vielen dank für deine bemühungen. werde es mal die tage ausprobieren. bin da aber nicht so ganz bewandert )

    Gruß
    Michl
     
  15. Dann kauf dir am Besten einen Adapter im Fachhandel. Ein kundiger Verkäufer sollte mit dem Problem was anfangen können und passende Produkte empfehlen können.
     
  16. mikala

    mikala Pferdeapfel

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    80
    hallo peter, auch noch wach :)))

    hör mir nur mit dem fachhandel auf. bin schon von einem mac-händler zum nächsten gerannt. habe doch alle keine lust wegen einem adapter einen aufstand zu bauen.
    mal sehen, vielleicht habe ich ja doch noch glück. wäre ja schade front-row nicht über den tv nutzen zu können.

    gruß
    michl
     
  17. Hallo Michl,

    den Apple Handel meinte ich jetzt gar nicht. Diese Adapter dürfte es vorzugsweise im Fernsehfachhandel geben. Selber machen ist nicht schwer, aber nen Lötkolben sollte man schon haben und benutzen können. Die Kontakte sind aber gross genug, dass auch der Ungeübte das schafft.

    Dafür klappt es dann 100%ig. Ich hatte schon mehrfach das Problem mit diversen Notebook TV-Outs und auch beim Apple DVI Video Adapter.
     
  18. mikala

    mikala Pferdeapfel

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    80
    hallo peter,

    falls ich mich in den fachhandel wage :))) was muss ich denn genau verlangen, dass derjenige auch weiß, was ich will :)))

    lg
    michl
     
  19. Hallo Michl,

    du verlangst ein Kabel von S-Video (Hosidenstecker) auf Scart oder Cinch, je nachdem was dein Fernseher zur Verfügung hat, bei dem das S-Video Helligkeits- und Farbsignal zusammengeschalten sind, oder einen Adapter, mit dem das S-Video Signal auf Composite transformiert wird.


    Sollte dir der Fachhändler erzählen wollen, dass es das nicht gibt, oder dich nur fragend anschauen, schnell raus aus dem Laden. ;)
     
  20. mikala

    mikala Pferdeapfel

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    80
    Hallo Peter,

    der letzte Satz gefällt mir. Meine FReundin fragte mich schon warum ich so lachen mußte :)

    mal sehe ob ich einen laden finde, der solche kabel hat... probiere es mal bei conrad electronic....

    tausend dank für deine geduld.

    lg
    michl
     

Diese Seite empfehlen