1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Mini, 2 Bildschirme 16:9 und 4:3

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Shorty302, 30.04.09.

  1. Shorty302

    Shorty302 Jamba

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    56
    Hallo Mac_Inros,


    ich habe mir ja vorkurzem einen Mac Mini angeschafft. Bin nun endlich dazu gekommen, mir einen mini display port -> dvi adapter zu kaufen. Habe meinen 4:3 TFT angeschlossen und meinen 16:9 Fernseher.

    Eigentlich hatte ich es so gedacht, dass ich niemals beide Monitore parallel (gleichzeitig) nutze. Nun ist dies wie ich gesehen habe ich den Einstellungen garnicht einstellbar. Also benutze den Video-Ausgang oder den. Stattdessen nimmt er einfach beide. Mein Problem ist, dass ich eigentlich auf beiden den selben Inhalt anzeigen möchte, wie es per synchronisieren der Bildschirme auch möglich ist. Nur wird das Bild auf meinem TV in 4:3 angezeigt.

    Nun gibt es entweder die Option, jedesmal wenn man den Tv als Bildschirm nutzen will, in den Einstellungen, die Optionsleiste auf den 16:9 zu ziehen und wieder umändern wenn man den 4:3 nutzen möchte.


    Gibt es noch eine andere Möglichkeit? Quasi den einen abschalten und den anderen an? Wenn nicht würde ich versuchen mit ein Programm zu coden, was einfach die Optionsleiste auf den 16:9 zieht, bzw. auf den 4:3, falls der 16:9 aktiv.


    Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt =)

    Danke im Vorraus

    Niko
     
    #1 Shorty302, 30.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.09
  2. Decade

    Decade Idared

    Dabei seit:
    28.06.07
    Beiträge:
    29
    Hi

    Hast Du es schon mit switchresX versucht? Mit dem Tool kannst Du die Einstellungen für jeden Monitor individuell vornehmen.

    Gruß
    Dennie
     

Diese Seite empfehlen