1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Mini 2,26GHz- Wie lange bleibe ich damit aktuell?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von iNiels, 30.03.10.

  1. iNiels

    iNiels Granny Smith

    Dabei seit:
    06.03.10
    Beiträge:
    16
    Wie lange kann ich gut mit ihm Arbeiten? Meint ihr, in der nächsten Generation wird ein i5 oder ähnliches verbaut? Werde ich 3-4 Jahre Ruhe haben? Meine Anwendungsbereiche: Web, Musik, Videos und kleinere Spiele (Sims 3).... Danke
     
  2. Oxy

    Oxy Antonowka

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    363
    Hallo , meinen Mac Mini schon 3 Jahre der Mac Mini wird für alles reichen denke ich , das einzige wo ich mir nicht sicher bin sind die Spiele aber auf meinem Mini läuft Wc3 - jedoch nicht Gut.

    Also für Video , Web , Musik ganz klar Daumen hoch ;)
    Ich habe ma gekuckt ich habe aunoch nichtma die 9400m als Grafikkarte also ich denke für ältere Games reicht die 9400m die war in meinem Macbook drinne und damit lief WoW akzeptabel.
     
  3. iNiels

    iNiels Granny Smith

    Dabei seit:
    06.03.10
    Beiträge:
    16
    Danke. Also ein guter kauf? Irgendwie befürchte ich, dass ich wenn ich jetzt kaufe, was verpasse. Das heißt i5 oder gar HDMI...Das wäre blöd.
     
  4. benMac

    benMac Goldparmäne

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    563
    tja was sich in der Zukunft ändern wird ist immer schwer zu prognostizieren, aber i5 prozessoeren sind in absehbarer zeit sehr unwahrscheinlich da sie noch nicht mal in allen imacs eingesetzt werden. hdmi ist auch unwahrscheinlich.
     
  5. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Also Gerüchteweise soll im nächsten Mini HDMI eingebaut sein… Finde ich plausibel, denn so wie es momentan ist (MiniDisplay und MiniDVI) ist er einfach irgendwie komisch… Ist der einzige Apple-Computer der noch mit MiniDVI gebaut wird…
     
  6. DerAlex

    DerAlex Boskop

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    207
    Was meint ihr bezüglich HDMI? Das geht doch mit dem aktuellen Mini. Ich hab an meinem einen HDMI-Adapter dran. Das lief ab dem ersten Hochfahren meines Minis (Januar 2010) perfekt mit 1080p.
     
  7. iNiels

    iNiels Granny Smith

    Dabei seit:
    06.03.10
    Beiträge:
    16
    Ja, aber integriert. Ich hasse solche Kabel wurschteleien...Stromkabel+Monitor Kabel...Mehr nicht.
     
  8. autoexec.mac

    autoexec.mac Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    261
    Bei meinem Mini (alle USB Ports belegt) gibt‘s auch jede Menge Kabelwurschtelei.
    Interessiert mich aber weniger, da unterm Tisch sprich Blickfeld ;)

    Mir hätte mein alter Mini 2007 auch locker noch 3 Jahre (Anfang 2009) gereicht.
    Aber mir ist dieser wegen jedem Fliegenschiss hochdrehende Lüfter auf den Geist gegangen :mad:
    Also habe ich ihn verkloppt, als der neue Mini rauskam.
    Der ist schön ruhig und reicht mir (zocke auch inzwischen ab und zu Sim3, da hat der alte gezickt) jetzt auch wieder locker mindestens 3-4 Jahre für mein bisschen EyeTV, surfen etc....
     
  9. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Ich gehe auch mal davon aus das du locker 3-4 jahre glücklich mit dem mini sein wirst. Für dich wäre eher ne bessere Grafikkarte interessant, da du ja auch spielen willst. Der Prozessor wird wohl auf alle Fälle reichen. Ich glaube nicht das du es merken würdest wenn ein i5 unter der Haube sitzt ;) Kauf am besten einfach, ansonsten wartest du dich zu tode =)
    Außerdem is das letzte Mini Update ja noch nicht so lange her. Es wird eh noch einige Zeit bis zum nächsten Update vergehen!
     
  10. ThreeOfNine

    ThreeOfNine Meraner

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    230
    Ich tendiere auch zum jetzigen Kauf. Auf HDMI zu warten macht für dich wenig Sinn. Du willst deinen Aussagen zufolge den Mac für typische 08/15-Anwendungen nutzen. Wofür also HDMI? Noch dazu kannst du das digitale Bildsignal auch über die jetzigen Ausgänge abgreifen. Der Unterschied zu HDMI liegt ja nur darin, dass MDP und DVI-D keinen Ton mitliefern.
    Und 2,26 GHz sollten doch genug sein. Es macht wenig Sinn dieses i5-Gedöns zu verbauen, wenn die restliche Hardware nichts hergibt. Ein hochgezüchteter Mini hätte auch kein Käuferklientel mehr. Die preisliche Differenz zum iMac schwinde dann schon gefährlich.
    Veralten wird er so oder so. Nutzbar bleibt gerade ein Mac Mini doch schon sehr lange. Bevor ich ihn ausmustern würde, würde ich ihn als Mediacenter nutzen. Diesem Mac bliebe so ein überdurchschnittlich langes Leben beschert.

    Zu guter letzt ein Tipp: Verabschiede dich von dem Gedanken, (immer) "up to date" sein zu wollen. Solch einen Status haben allerhöchstens Gegenstände zeitlosen Charakters, was aber auch zyklische Trends voraussetzt.
     
  11. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    Ich denke auch das Apple im nächsten oder übernächsten Mac Mini HDMI verbauen wird. Der DVI Port wird allerdings wegfallen da setzt Apple lieber auf die Lösung mit dem Miniport und den Adaptern da verdienen die mehr dran. Auf den nächsten zu warten nur wegen HDMI wäre sinnlos, dann wenn der mit HDMI draußen ist soll der nächste dann wieder was besseres haben und schon watest wieder.

    Ein Computer (auch Mac) veraltet sobald er gekauft wurde, bei dem einen schneller bei den einen langsamer. Kommt immer drauf an wie Hochwertig die Teile sind, neuster CPU und schon wirst du lange CPU Power haben mind. 2 Jahr schätzungsweise. SO ist das leider was Computer betrifft. Man muss eben nur wissen was man haben will und was einem wichtig ist^^
     

Diese Seite empfehlen