1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac Mini 09 verliert Bluetooth Maus und Tastatur

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Andysclan, 26.04.09.

  1. Andysclan

    Andysclan Gala

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    48
    Hallo zusammen,

    mein Mac Mini verliert Regelmässig seine verbindung zu Mighty Mouse und Wireless Alu Tastatur so das sich der Mac Mini nur noch durch Hard Reset zur Neuverbindung bewegen lässt. Hab auch Logitech MX1000 probiert. Passiert genau das selbe sodas ich sagen kann Tastatur und Mouse sind OK. Hat jemand die selben Probleme? Weiss jemand wie man das Kitten kann? Echt ärgerlich.

    Gruss Andreas
     
  2. el caramba

    el caramba Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.08.07
    Beiträge:
    441
    habe es einmal gehabt bei reichte aber bluetooth deaktivieren und weder aktivieren und es ging weiter...
     
  3. iFoen

    iFoen Braeburn

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    45
    Geht mir ähnlich mit meinem MacMini Mid 2007. Am besten hielt die Verbindung zu Beginn, d.h. unter OS 10.5.0. und Keyboard Firmware 1.0. Man kann also sagen, dass hier einiges verschlimmbessert wurde.
    Wie es aber heißt, soll Apple im kommenden Update 10.5.7 (Juno) verbesserte BT-Unterstützung bringen. Bleibt zu hoffen, dass es bald so weit ist - wobei der Name nicht gerade dafür spricht.
     
  4. Andysclan

    Andysclan Gala

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    48
    Hallo nochmal,
    habe heute mit dem Support telefoniert und bekam die Ansage den Hardwaretest von der Apps-CD zu starten das PRAM zu reseten und mit der OS X CD eine archivierungsinstallation laufen zu lassen. Das letztere hab ich noch nicht ganz verstanden. Leider kann ich zum Erfolg noch nix sagen. Werde aber posten wenn ich was neues rausgefunden habe. In den Einschlägigen apple Foren häufen sich allerdings die Bluetoothprobleme was MacMini 09 angeht leider weiter. Sogar von falsch eingebauten Bluetoothmodulen ist die Rede. Bin gespannt was da noch rauskommt.
     
  5. lionATwork

    lionATwork Klarapfel

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    281
    Hatte das selbe Problem mit meinem Mac mini 09. Das Problem habe ich so gelöst, in dem ich Bluetoth auf "Sichtbar" geschaltet habe. Seither verliert sich meine BT Tastatur nicht mehr.

    Lg

    lion
     
  6. Andysclan

    Andysclan Gala

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    48
    Bluetooth stand bei mir leider zu jeder Zeit auf sichtbar.
     
  7. Andysclan

    Andysclan Gala

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    48
    So nun habe ich alles gemacht was der Support mir geraten hat und hatte seither nur noch einen Disconnect. Also erledigt ist das Thema somit noch nicht. Glaube aber wirklich immer noch das es sich um ein Software Problem handelt. Vielleicht mit 10.5.7 Geschichte? Ansonsten habe ich mir eine USB Maus zugelegt um bei Disconnect Bluetooth noch agieren kann. Wenn jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat bitte postet mal hier.

    Gruss Andy
     
  8. Lory

    Lory Tokyo Rose

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    67
    Bei mir kommt in letzter Zeit auch des öfteren die Meldung sie müssen den Rechner neu starten. Nach längerem drücken auf dem Power Knopf geht der 09er mini aus. Nach dem anschließenden boot wird die Maus nicht mehr erkannt. Zu erwähnen ist noch, dass ich nicht das interne BT nutze sondern eine Logitech Maus Tastatur Kombi nutze, die ein eigenes USB Funk-Teil dabei hat. Wenn ich denn dein Power Knopf noch einmal länger drücke und danach wieder an schalte, funktioniert wieder alles normal.
    Komisch!
     
  9. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Diese Kernel-Panic wird häufig durch nicht 100% kompatible Peripherie oder fehlerhaften Arbeitsspeicher ausgelöst. Lass doch mal die Logitech Maus weg und schau, ob sich das Problem beseitigt.

    Carsten
     
  10. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Hast du zufällig etwas in der Nähe des minis, was im 2,4Ghz Netz funkt? Ein Telefon zB?

    Ich hatte das Problem bei einem Mac, dass dieser die BT-Tastatur in dem Moment verlor, wenn ich den Kensington Presenter eingesteckt habe. Dieser funkt auch im 2,4Ghz Netz.

    Carsten
     
  11. Andysclan

    Andysclan Gala

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    48
    Hab halt ein Siemens Gigaset ca 1 Meter weit weg am Tisch stehen und mein W-LAN Router Speedport 701v von Telekom. Hoffe ja doch das das kein Problem macht weil anders hinstellen geht nicht. :(
    Auch ohne Logitech Maus geht es nicht. Deswegen hab ich ja jetz die Logitech^^aber bluetooth reisst am apple ab nich an der tastattur oder maus.
     
  12. Andysclan

    Andysclan Gala

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    48
    Hallo zusammen,

    also ich muss sagen das nach dem Update auf 10.5.7 alles besser geworden ist. Ab und zu spinnt die Maus und Tastatur noch aber sehr selten halt. Hab das Gefühl das das Problem erstmal gebannt ist.
     

Diese Seite empfehlen