1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac "leihen" ??!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von stylemarc, 04.12.06.

  1. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    Heute in der Schule wurde ich von meiner Direktorin angesprochen mit dem Satz "Du, Markus, du kennst dich doch aus mit Computern".
    Ich habe gar nicht gewusst, dass das so bekannt ist, aber egal.
    Ich soll nun unsere Schule mit neuen Computern ausrüsten. Was läge da für mich näher als schöne iMacs (von denen nehmen wir 100 Stück), Macbooks (5 St.) und Mac Pros mit Cinema Displays (je 2). Natürlich finde ich das Klasse, jedoch meine Direktorin nicht, da sie sich so schöne, klapprige Dosen mit Windows vorgestellt hatte.
    Dann soll sie mich doch gar nicht erst fragen !!!

    Nun soll ich in einer Präsentation den Mac vorstellen und seine Vorzüge zeigen. Nun habe ich aber keine Lust da mit meinem Mini aufzukreuzen, den aufzubauen und an einen Beamer anzuschließen.Deshalb brauche ich dafür (nur 1Tag) ein Macbook (Pro).
    Ich habe vorhin bei Apple angerufen, doch die haben keine Testgeräte angeblich.

    Was soll ich jetzt tun?
    Wo krieg ich ein Book her?

    MfG
    Markus

    Anmerkung 1: Wohne in Köln
    Anmerkung 2: Bin 15 :p
     
  2. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Wieso nicht den Mini?
     
  3. waribashi

    waribashi Auralia

    Dabei seit:
    08.08.05
    Beiträge:
    203
    oder vielleicht hat ja jmd auf deiner schule auch interesse den mac schmackhaft zu machen und hat gleichzeitig ein MBP?! dann könnt ihr sogar zusammen eine präsentation durchführen..
    wenns nicht funzt, kann ich mich nur patz anschliessen: wieso nicht den mini?
     
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    geh zum nächsten Händler und schildere im die Situation. Wenn der nur etwas auf zack ist, hast Du nicht nur einen Mac zum Vorführen, sondern auch noch einen qualifizierten VerkäuBediener dazu.

    Gruß Stefan
     
  5. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    Bin zu faul den mitzunehmen, Kabel aufzubauen etc.
    Außerdem will ich mal ein bisschen Performance zeigen und das geht ja nicht wirklich mit nem 1,5 Ghz Core solo
     
  6. Big-D

    Big-D Gast

    Ich würde den Mini mitnehmen, dazu kannst du dir bei YouTube die Presentationen von der letzten WWCD runterladen, da kann deine Direktorin sehen was man alles machen kann. Dazu noch die WWCD Presentation von Leopard ( ist glaub ich bei der WWCD2006 dabei). Spätestens wenn sie das neue Mail, Places oder TimeMaschine sieht sollte alles klar sein. Dazu gibst du ihr den Tipp dass die gesamte Hardware erst im Frühjahr angeschafft werden soll, da dann das Leopard dabei sei und gut ist.
     
  7. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    Kann ich nicht einen bestellen und dann vom Rückgaberecht Gebrauch machen?
     
  8. t3ddy

    t3ddy Gast

    Sorry aber ich bezweifel einfach, dass sich die Schule das leisten kann.
    Officedosen gibts schon deutlich günstiger als Mac Minis und iMacs sind für die Schule ja nun wirklich überdimensioniert.
    Wenns nicht gerade ne Film, Grafik oder Designhochschule ist...

    Gruß T3d
     
  9. dekular

    dekular Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    721
    Wie willst du über 100 Computer für die Schule organisieren, wenn du dich weigerst eine simple Präsentation mit den zur Verfügung stehenden Mitteln durchzuführen?
     
  10. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Das frage ich mich auch. Außerdem kannst du, wenn dem so sein sollte, mindestens ein Mofa dabei verdienen.
    Ich würde mich auch mal den Apple Edu Store wenden, es gibt ja auch immer noch abgespeckte Schulversionen. Ein Argument für Apple ist letztlich auch, daß fast alle wichtigen Windows Programme laufen. Die beiden Dicken werden eh Bootcamp haben.
    Aber wie bereits von dekular erwähnt, wenn dir das schon zu nervig ist, deinen Mini mitzunehmen, laß es einfach.
    Ich habe letzte Woche eine 7stündige Präsentation eines Konzeptes gemacht, da haben wir 6 Stunden aufgebaut. Wer was haben will, muß auch was tun.
     

Diese Seite empfehlen