1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac-Kauf: Wer ist erste Anlaufstelle für Garantie?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ebrook2002, 06.02.08.

  1. ebrook2002

    ebrook2002 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.01.08
    Beiträge:
    70
    Hallo,

    wir waren am Wochenende in Karlsruhe bummeln. Sowohl der MediaMarkt als auch Saturn bieten Apple Produkte an. Wie läuft das eigentlich, wenn man sich in einem solchen Markt einen Apple kauft? Darf man im ersten Jahr dann auch wg. Garantiereparaturen zu einem Apple-Service gehen?

    Bitte nicht falsch verstehen: Ich kauf dort nur Sachen von denen ich 100% sicher bin, dass ich keine Garantieabwicklung darüber machen will... dazu hab ich genug Erfahrung mit "Geiz ist..." und "ich bin doch nicht..."

    Gruß

    Nic
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Welcher Hersteller steht denn auf der Produkteverpackung?
     
  3. ebrook2002

    ebrook2002 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.01.08
    Beiträge:
    70
    Apple. Stimmt eigentlich.
    Die Frage ist dann nur ob sich in einem solchen Markt bei einem freundlichen Verkäufer ein guter Preis rausschlagen lässt... manchmal lassen sie ja mit sich handeln (Media Markt müsste doch sogar, oder? Tiefstpreisgarantie = Gravis ist um die Ecke... den Preis müssten sie dann unterbieten)...

    Oder "geht" im Gravis auch noch was?

    Dazu dann ein APP über Ebay und gut ist...

    Ich habe mir schon den Gravis Hardwareschutz angesehen. Aber da muss man (zumindest wenn man nicht mehr zuhause wohnt) ziemlich aufpassen. Diese ganzen Blitz, Wasser usw. Schäden deckt eine halbwegs normale Hausratversicherung ab. Kommt nur noch die "Selbstschuld" Komponente hinzu. Ja, wenn man oft sein Notebook fallen lässt, sollte man sich das überlegen... lieber 522 als 12xx Euro zahlen...

    Gruß

    Nic
     
  4. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Du kannst dahin, wo du ihn gekauft hast, oder direkt bei Apple das regeln.
     
  5. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Oder zu jedem anderen Apple Service Provider.
     
  6. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Theorethisch schon, aber da hab ich schon auch Schlechtes gehört, dass sich da manche anstellen, wenn man den Artikel nicht bei ihnen gelauft hat.
     
  7. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Na dann würd ich das Apple melden!
     
  8. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Auch praktisch!

    Der ASP, den ich aufsuche verkauft überhaupt keine Hardware. Er repariert diese nur bzw. wickelt den Umtausch etc. ab.

    Und auch sonst sollte jeder ASP die Hardware reparieren. Wieso sollte er das nicht tun?! Apple weist jedenfalls ausdrücklich darauf hin, dass es "einfacher" ist einen ASP aufzusuchen als den direkten Support zu nutzen.
     
  9. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    naja an sich ist die sache ja die das man bei apple zu jedem ASP gehen kann. Nur ist natürlich ein kleiner händler bisschen sauer wenn er andauernd sachen auf garantie reparieren muss, an denen er nix verdient, und leute die ne kostenpflichtige reparatur durchführen müssen stehen hinten dran, da kann man das shcon bisschen verstehen.
    Natürlich ist es anders wenn dus dort gekauft hast.
    Nur nach dem 1. jahr wird dir die gewährleistung von deinem händler gewährt von dem dus gekauft hast, sprich uu. mit dem mediamarkt oder saturn rumkaspern...
     
  10. ebrook2002

    ebrook2002 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.01.08
    Beiträge:
    70
    Hi,

    ich persönlich bin eigentlich auch jemand der auf diese Kaufbindung steht. Wir bringen auch die Autos zu den Autohäusern wo wir sie gekauft haben. Da "passt" einfacher der Service.

    Gravis ist doch auch ein ASP. Warum hört / liest man soviel schlechtes von denen?
    Ich hätte die gar nicht so eingeschätzt. Wir waren am Samstag auch dort. Das war sehr angenehm, ruhig, keine daddelnden Kinder, wir sind gleich freundlich angesprochen worden,... alle Geräte funktionierten...
    Ich verstehe ASP doch als "Fachwerkstatt", also als Ort wo man notfalls mal ein Board o.ä. austauschen kann. Warum findet man (auch hier im Forum) so viele Gravis-Horrorstories von 10 Werktagen + X Wartezeit, "Alles muss nach Berlin geschickt werden" usw...?

    Oder werden die nur so garstig wenn es um einen Versicherungsfall ihrer Protection gehört?

    Oder (was natürlich auch sein kann) schreiben hier nur Menschen mit negativer Erfahrung auch einen Beitrag darüber (ähnlich: googelt mal nach Wurzelspitzenresektion... man erhält nur Horrorstories wo es schiefgelaufen ist...)

    Gruß

    Nic
     
  11. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    ich hab bisher noch keien schlechten erfahrungen mit gravis gemacht, und ja die sache das sich größtenteil nur die melden die schlechte erfahrungen gemacht haben, spielt auf jeden fall ne große rolle.

    Aber naja ich persönlich finde es besser, wenn man dann auch noch dort paar fragen los werden kann und so, und meistens bekommt man auch sonst hilfe wenn was is, im mediamark kann ich mir sowas garnicht vorstellen, will ich auch net..
     
  12. .jan

    .jan Fießers Erstling

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    124
    ich würde dir auch dringenst davor Abraten einen Mac bei Saturn, MediaMarkt oder Saturn zu kaufen. Häufig versuchen die dort noch älterer Revisionen zu den Preisen der aktuellen zu verscherbeln. Besonders bei den Notebooks kann man das als Mac-Laie nicht unbedingt erkennen.
    Außerdem ist die Beratung im Zweifelsfalle ibei den angesprochenen Läden immer mehr als schlecht. Die Verkäufer haben zu 95% keinerlei Ahnung von dem was sie da verkaufen sollen.
    Und selbst wenn mann bei Gravis oder einem anderen Apple-Händler ein paar Euro draufzahlt ggü. MM & Co. (was ich aber eher bezweifeln würde) ist die angenehme und im vergleich sicherlich deutlich kompetentere Beratung einen geringfügigen Aufpreis Wert.
     
  13. foppa

    foppa Fießers Erstling

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    131
    Auf keinen Fall be MM oder Saturn kaufen.
    Eigentlich sollte man diese Läden sowieso boykottieren und da wirklich nur kaufen wenn es nicht anders möglich ist.
     
  14. Happy Mac

    Happy Mac Gloster

    Dabei seit:
    17.01.08
    Beiträge:
    61
    ...naja ich gehe davon aus, dass der ASP jede Reparatur, auch wenn das Gerät nicht bei ihm verkauft wurde und noch Garantie besteht mit Apple abrechnen kann.
    Apple wird vermutlich Beträge für die verschiedenen Arbeiten an den ASP bezahlen
    und ensprechened Ersatzteile verschicken.
    Sicherlich freut sich ein ASP über jede kostenpflichtige Repatur mehr ... oder auch nicht ...

    Vielleicht ist ja hier ein ASP Techniker im Forum der hier was Licht in den Raum bringen kann

    Gruß

    Happy Mac
     

Diese Seite empfehlen