1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac Internes Micro / line in

Dieses Thema im Forum "Mikrofon & Kopfhörer" wurde erstellt von moo, 05.02.09.

  1. moo

    moo Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.09.08
    Beiträge:
    10
    hallo, habe grad das problem, dass es mir irgendwie nicht möglich ist auf line in zu wechseln, was heißt ich spreche über das mac interne micro möchte das aber ändern ^^


    bin in den einstellungen vom ton sehe auch beide zur auswahl nur kann ich irgendwie nirgends bestätigen, dass er line in verwenden soll !!

    bitte um schnelle hilfe


    danke im vorraus

    lg
     
  2. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.235
    Was hast du denn in den Line-in 'reingesteckt?


    Da meine Kristallkugel gerade in der Spülmaschine ist: Welche Einstellungen (die von MacOS, die von irgendeinem Programm, die von deinem externen Audiointerface...?), welche Auswahl?

    Gruss,
    Dirk
     
  3. moo

    moo Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.09.08
    Beiträge:
    10
    1) jo den microstecker :p

    2) die von osx ;)


    lg
     
  4. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.235
    Du bist ja ein ganz schlaues Kerlchen. Eigentlich sollte man dich mit all deinen Smilies im Regen stehen lassen...

    Da ich aber nett bin, vermute ich mal (wissen kann ich es ja Dank deiner "erschöpfenden" Ausführungen nicht), dass du mitnichten die MacOS Audiokonfiguration vor dir hast, sondern die Toneinstellungen in der Systemsteuerung.

    Du willst also Dienstprogramme/Audio-MIDI-Setup starten, dort auf den Reiter "Audio-Geräte" wechseln und kannst dann da den Standard-Input ändern.

    Was das ohne externes Audiointerface bringen soll, da du den Eingangskanal zwischen internem Mikro und eingebautem Line-In eh' in allen Anwendungen anwählen kannst wirst nur du alleine wissen, denn - wie gesagt - mit Informationen hältst du dich ja sehr bedeckt.

    In Zukunft vielleicht weniger grinsen und mehr auf Rückfragen antworten, wenn du hier Hilfe bekommen möchtest, OK?

    Gruss,
    Dirk
     
  5. moo

    moo Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.09.08
    Beiträge:
    10
    so war jetzt in letzter zeit bissl im stress, danke für die ausführliche antwort und du hattest recht genau das habe ich gemeint!

    sry das meine antwort so kurz war und großteils aus smilys bestanden hat, war grad im aufbruch und dachte ich post lieber noch schnell ne antwort als gar keine,...


    wie gesagt danke nochmal für die rasche hilfe, und es ist normal nicht meine art derart kurze und schwachsinnige antworten von mir zu geben!


    mfg moo
     

Diese Seite empfehlen