1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mac im windows netzwerk - muss ich mein benutzer kennwort weitergeben?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Pusemucki, 25.01.08.

  1. Pusemucki

    Pusemucki Gast

    hola zusammen,
    hab mich schon durchs forum gewuselt und die suchfunktion und google hab ich auch probiert, hab aba keine antwort auf meine frage gefunden.

    falls ich die frage hier an falscher stelle stelle (lol ^^), dann bitte ich nen admin den thread zu verschieben.

    nun zum thema:
    hab seit weihnachten n macbook mit leopard und es war kein großes problem mit meinem heim-pc eine netzwerkverbindung über wlan herzustellen und die sharing funktion zu aktivieren.

    allerdings stört mich eine sache, für die es hoffentlich eine lösung gibt, die man halt nur kennen muss:

    nun war ich neulich bei einem freund und auch da war die einbindung ins lan kein problem, nur habe ich keine möglichkeit gefunden, dass er einfach so z.b. nur auf meinen öffentlichen ordner zugreift, ohne dass ich ihm mein benutzer-passwort sage, bzw. aufstehe und es selbst eintippe, da man bei windows, wenn ich zugriff auf den mac anfordere, benutzername und passwort eingeben muss.

    hab jez zu hause noch n bisl rumexperimentiert, versucht eine neue "person" zu erstellen, die nur zugriffsrecht auf den öffentlichen ordner hat usw...

    also ich hoffe ihr versteht mein problem, für manche ist es wahrscheinlich kaum der rede wert, aber ich sehe keine andere möglichkeit, nicht immer meinen benutzernamen + passwort weiterzugeben, wenn jemand anders mir eine datei schieben will, als einen ganz neuen benutzer account zu erstellen, was allerdings n bisl speicherplatz frisst und auch irgendwie unschön is, und ich mag schöne lösungen lieber.

    kann man nicht einfach irgendwo einstellen, dass wenn sich jemand mit "gast", pw: "123" oder so anmeldet, er nicht voll zugriff auf meine komplette festplatte kreigt sondern nur auf den öffentlichen ordner?
    unter sharing gibts zwar die möglichkeit für "users" und "guests" unterschiedliche rechte zu vergeben, aber gibts dafür bestimmte benutzernamen bei dem windows-anmelde-bildschrim? wahrscheinlich ist das für mac-zu-mac netzwerke gedacht...

    danke im voraus ^^
     
  2. mag

    mag Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    290
  3. Pusemucki

    Pusemucki Gast

    hey danke, folgendes hat mir mit nem bisl knobeln geholfen:
    jedenfalls gibt man bei windows den gruppennamen als benutzernamen ein, dann scheints zu klappen... ^^...

    danke nochmal
     

Diese Seite empfehlen