Mac im Unternehmensumfeld

MBC

Fießers Erstling
Mitglied seit
28.05.08
Beiträge
126
Hallo,

ich benötige eure Hilfe und einige Tipps, mittlerweile bin ich echt verzweifelt. Ich arbeite derzeit mit Windows 7 und Snow Leopard auf zwei verschiedenen Rechnern. Windows 7 auf Lenovo habe ich nur im Einsatz, weil ich das SL einfach nicht in unsere IT-Unternehmensstruktur integriert bekomme. Folgende Aufgaben sind zu lösen:

- Zugriff auf Exchange Server 2003 via SL. Derzeit Outlook unter Win 7.
- Kommunikation mit einem Citrix Server für den Zugang ins Unternehmensnetz. Bisher nur unter Win 7 möglich.
- Ein Checkpoint Secure Client muss zum Einsatz kommen, sonst komme ich nicht in unser Netzwerk. Gibt es auch für den Mac, der zerschiesst mir aber dann die gesamte Konnektivität mit dem Apple TV unter iTunes.

Ein Parallels möchte ich nicht einsetzen, möchte gerne komplett unter SL arbeiten.

Könnt Ihr mir vielleicht helfen?
 

flostere

Finkenwerder Herbstprinz
Mitglied seit
20.08.08
Beiträge
466
Also bei der Citrix geschichte bin ich raus, damit kenne ich mich nicht aus, aber vielleicht kann ich dir ein wenig weiterhelfen, was den Exchange angeht.
Möchtest du Mail für den Exchange nutzen oder Entourage? Die Frage wäre zunächst einmal zu klären.

Bei der Checkpiont sache, kannst du vielleicht eine zweite Umgebung unter Netzwerk einrichten und dort mittels der Checkpoint Software etwas machen, ohne deine Private Umgebung und AppleTV zu zerhauen?

mfg
Flo
 

MBC

Fießers Erstling
Mitglied seit
28.05.08
Beiträge
126
Hi Flo,

am liebsten wäre mir natürlich Mail, allerdings benötige ich auch einen Kalender- und Adressbuch Sync. Mit der zweiten Umgebung ist gut, kann ich denn in dieser zweiten Umgebung Dinge installieren, die dann in der anderen Umgebung gar nicht auftauchen? Ich habe nämlich zusätzlich das Problem, dass ich zum Beispiel im Unternehmen andere Zugänge nutzen muss, als von ausserhalb.
 

flostere

Finkenwerder Herbstprinz
Mitglied seit
20.08.08
Beiträge
466
Und da haben wir dann auch schon das Problem, was du nicht ohne weiteres Lösen kannst, denn MacOSX Snow Leopard benötigt Exchange Server 2007 um "nahtlos" integriert werden zu können. Das kannst du also schon einmal vergessen und ggf. über eine Virtualisierung nachdenken.
Eine Zweite Netzwerkumgebung richtest du unter Systemeinstellungen -> Netzwerk ein. Zusätzliche Programme könntest du nur unter einem anderen Benutzer anlegen, dann müsstest du am Arbeitsplatz einfach den Benutzer wechseln. Ich denke aber, dass eine 2.Umgebung ausreicht. Die 2.Netzwerkumgebung müsstest du dann eigentlich dem Checkpoint zuweisen können ohne das die andere Umgebung angerührt wird. Über die nehme ich jetzt mal an, kommuniziert nämlich dein Mac mit dem AppleTV, oder was genau zerschiesst dir die Checkpoint software?

mfg
 

MBC

Fießers Erstling
Mitglied seit
28.05.08
Beiträge
126
Hallo,

genau, das Apple TV, sobald die Software installiert ist.
 

MBC

Fießers Erstling
Mitglied seit
28.05.08
Beiträge
126
Hallo,

genau, das Apple TV, sobald die Software installiert ist.
 

flostere

Finkenwerder Herbstprinz
Mitglied seit
20.08.08
Beiträge
466
Und was genau? Kannst du nicht mehr connecten? Ich würde dir dann einfach zu einem zweiten Benutzer raten, dann kannst du die Checkpoint Software nur im Beruflichen Umfeld benuzen!