1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MAC im Ausland kaufen

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Svenrique, 12.10.06.

  1. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Hi an alle.

    Ich weiß, ähnliche Themen gab es hier zu Hauf und ich habe sie glaub ich soweit fast alle gelesen.
    Dennoch hätte ich gerne zu diesem speziellen Thema Eure Meinung.
    Zur Zeit befinde ich mich in Kanada und könnte hier das 2Ghz MacBook weiß für 950 € erwerben (vorrausgesetzt ich bekomme die kanadische Steuer zurück und muss die deutsche am Flughafen nicht bezahlen).
    Generell kaufe ich aber gerne beim Händler um die Ecke, da weiß ich wo ich hin kann. Letzteres birgt jedoch zwei Nachteile: zum Einen kostet das Buch so 1200€ .Zum Anderen habe ich noch keinen Applehändler und weiß nicht ob ich für den "Aufpreis" somit auch wirklich besseren Service bekomme.
     
  2. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    ich sag mal so, wenn du das book in kanada schon verwendest und die verpackung zurücklässt (bzw. die verpackung vorab gesondert herschickst), dann sollte das book als normales handgepäck und nicht als neugerät durch den zoll gehen. das problem ist eher, wie du ja vermutlich schon öfter gelesen hast, die tastatur und das netzteil...

    letztendlich ist egal wo du dein book kaufst und bei problemen hinbringst da die garantie der mobilen apple rechner nicht auf das herkunftsland beschränkt ist.

    zur steuerrückzahlung kann ich dir jetzt nichts sagen, sorry.

    lg, andi
     
  3. Bernd-007-

    Bernd-007- Gast

    Hi,

    Ich würde einfach in Deutschland kaufen.

    Ich glaube die http://www.unimall.de preise kommen da ziemlich nah dran. Du bist ja Student also nutze den Studentenrabatt ;)

    MfG Bernd
     
  4. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Wie das mit Tastatur, Strom und Zoll so geht habe ich in langen Telefonaten und Recherchen in diversen Foren herausbekommen :)
    Mich interessiert vor allem Euer Bauchgefühl. Weiß ja, dass kein Apple in Deutschland produziert wird, dennoch fühle ich mich wohler bei nem deutschen Händler zu kaufen. Die 200€ Unterschied zum Unimall-Preis machen mir eben zu schaffen.
    Dafür bekomm ich Ram und ne größere Platte... und ein schlechtes Bauchgefühl...
     
  5. Bernd-007-

    Bernd-007- Gast

    mein bauchgefühl würde nein zum auslandskauf sagen ;)
     

Diese Seite empfehlen