1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac HD löschen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von allanin@gmx.net, 27.03.08.

  1. allanin@gmx.net

    allanin@gmx.net Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    08.01.07
    Beiträge:
    315
    Hi,

    ich möchte meine HD komplett löschen und dann Leo neu draufbügeln.Ich dachte mit dem Festplattensienstprogramm kein Thema, aber ich kann nur den freien Speicher löschen, der Rest ist grau.

    Wie kann ich die HD nun vollständig löschen? Das FDP sagt das sei das Startvolume und kann nicht gelöscht werden...und nun?

    allanin
     
  2. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Hast du das Festplatten-Dienstprogramm über die DVD gestartet?
     
  3. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Von der Installationsdvd aus kannst du die Platte löschen
     
  4. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Vorher löschen ist eigentlich unnötig, da bei der Installation gefragt, wird, ob ein bestehendes System aktualisiert/gesichert werden soll. Wenn du keine dieser Optionen wählst, ist nach der Installation auch nichts mehr dvon übrig.
     
  5. allanin@gmx.net

    allanin@gmx.net Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    08.01.07
    Beiträge:
    315
    also install cd rein und nix von den optionen wählen, dann bügelt er das ding platt ????

    kann man denn auch ein paar proggies noch separieren, wie ilife? ich habe die nochmal auf der externen nur glaub ich nciht dran das die nach der neuinstallation von leo noch richtig funzen...oder?

    allanin
     
  6. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    iLife ist auf der DVD dabei die bei deinem Mac dabei war..
     
  7. JanK

    JanK Tokyo Rose

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    71
    Beim Festplattendienstprogramm musst du die Festplatte, nicht die Partition auswählen. Dann kannst du unter Partitionieren einfach wieder 1 Partiton auswählen, dann formatiert er sie.
     

Diese Seite empfehlen