1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac für meine Eltern

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von k.koepke, 07.11.09.

  1. k.koepke

    k.koepke Erdapfel

    Dabei seit:
    07.11.09
    Beiträge:
    5
    Hi,
    meine Eltern wollen sich einen neuen Rechner zulegen. Ich versuche sie nun zu einem Mac Mini oder eine IMac zu überreden, sie werden aber wenn wohl eher zu dem Mini tendieren. Das Problem ist nun dass sie Programme benutzen, bei denen ich mir nicht sicher bin ob diese auch auf dem Mac laufen.
    Zum einen ist das SFirm und Fritz!, in ihrem jetzigen PC steckt eine PCI-Isdn Fritz Card. Das würde ja auf einem Mini nicht mehr funktionieren. Gibt es hierfür Alternativen?
     
  2. maz_ab

    maz_ab Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    1.695
    Wieso magst du deinen Eltern einen Mac "aufzwingen" ?
    Ich weiss von meinen Eltern, dass die sich schwer tun mit einem neuen Betriebssystem.
    Gibt auch günstige PCs und Windows 7 ist wohl (was man so hört) auch ein tolles Betriebssystem.

    Ansonsten sei gesagt,dass deine Eltern eventuell sowieso nicht um Windows herumkommen bei den genannten Programmen. Dann gebe es die Möglichkeit, dass man entweder Parallels nutzt (Windows wird von OSX aus gestartet) oder Bootcamp (Windows wird nativ von der Festplatte gestartet, man wählt beim Start aus mit welchen Betriebssystem man startet).
    Aber wenn man sowieso 95% der Zeit unter Windows (Auf dem mac) arbeitet, wieso dann überhaupt einen Mac kaufen ?

    Der Mac Mini hat keine Erweiterungsmöglichkeiten, also fällt die PC-ISDN Fritz Card weg.
    Kann dir auch nicht sagen, ob es so etwas per USB gibt.

    Letztendlich solltest du dir überlegen, ob ein Mac für deine Eltern wirkich sinnvoll ist.

    Im übrigen denke ich auch, dass wenn du deine Eltern schon überzeugen magst, der mini die beste Wahl ist.
     
  3. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    maz_ab hat Recht, lass sie einen PC mit Windows 7 kaufen.
     
  4. nexfraxinus

    nexfraxinus Boskop

    Dabei seit:
    16.08.09
    Beiträge:
    204
    Jipp - kann man nur zustimmen. Gib ihnen Windows 7 - das wird schon verwirrend genug sein nur weil der Start-Button minimal anders ausschaut oder so.

    Ich mein klar ist Mac toll - aber noch lange nichts für jeden :/
     
  5. k.koepke

    k.koepke Erdapfel

    Dabei seit:
    07.11.09
    Beiträge:
    5
    Nunja was heisst aufzwingen. Ich halte auf die Dauer einen Mac für intuitiver in der Bedienung was auch ein schnelleres und einfacheres Arbeiten mit dem System möglich macht/machen soll.
     
  6. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Rein interessehalber, was tun Sie mit dieser PCI-ISDN Karte?
     
  7. maz_ab

    maz_ab Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    1.695
    Das mag sein. Aber für die meisten MEnschen ab 40+, die nicht mit Rechner aufgewachsen ist, ist ein Umstieg des Betriebssystem meist nicht sehr innovativ.
    Geschweige denn, wenn man das intuitive Betriebssytem nicht nutzen kann, weil man wegen der Programme sowieso nur Windows laufen lässt.
    Und wie gesagt, Windows 7 soll gar nicht mehr so Windows sein wie früher :)
     
  8. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    entscheidend wird die verwendung der ISDN karte... gehts nicht ohne, würde ich einfach bei windows bleiben. sfirm könnte man auch in einer VM laufen lassen.
     
  9. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Kurz gefragt: surfen die lieben Erzeuger über ISDN oder gibt es außer SFIRM eine andere Anwendung, die ISDN benötigt?
    Laut Internetseite von SFIRM geht's auch per DSL:
    • Für die Datenfernübertragung eine ISDN-Karte (FTAM) bzw. einen Internet-/DSL-/LAN-Zugang (HBCI, EBICS)
    Wäre es nicht Zeit für eine Umstellung auf DSL? Da würde die ISDN-Karte wegfallen. Allerdings läuft SFIRM nicht auf OS X...
    Ob BootCamp eine gute Lösung wäre, ist eine Frage der Auffassungsgabe und Lernfähigkeit der Anwender - und die kennst nur Du...
    Gruß
    Andreas
     
  10. robinsbegin

    robinsbegin Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    20.10.09
    Beiträge:
    727
    es gibt Bereiche Deutschland wo noch kein DSL verfügbar ist. Vielleicht benutzen sie das ISDN ja zum telefonieren.
     
  11. Adriano989

    Adriano989 Roter Delicious

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    90
    es gibt doch auch isdn modems oder?
     
  12. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
    Glaub' mir, du tust dir und deinen Eltern nichts Gutes, wenn du sie zu ihrem Glück zwingen willst... Lass sie kaufen, was sie gut finden, auch wenn du dabei die Zähne zusammenbeißen musst. (Am Rande, obwohl es mir schwer fällt, werde ich heute meinem Vater Windows 2000 neu installieren, weil er sich an nichts 'Neues' gewöhnen möchte.) :(
     

Diese Seite empfehlen